PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Magnetometer Schonstedt bei Ebay


AndyA
25.12.2007, 18:47
Bei Ebay wurden in letzter Zeit einige Magnetometer Schonstedt GA-72Cd angeboten. Ich habe einige der Auktionen beobachtet, die Teile gingen so zwischen 200...250€ weg. Ich weiss nicht ob und wieviele Gerät e noch zum Verkauf stehen. Schaut Euch mal bei Ebay die folgende Auktionsnummer an: 260173651926 dann habt Ihr auch den Link zum Verkäufer.

Vielleicht ist's ja für den einen oder anderen von Euch interessant.

Anmerkung: ich hab bei dem Verkauf der Geräte keine Aktien drin.

AndyA
25.12.2007, 18:54
hier noch der Hersteller-Flyer.

seewolf
25.12.2007, 19:26
Vieleicht kann dir der Spürhund dazu was sagen,er hatte bei unseren letzten Touren ab und zu so ein Teil dabei,die Reichweite ist enorm,die Handhabung verlangt aber sicher Übung mit dem Gerät,es zeigt die änderung des Magnetfeldes an.Es ist sicher nix zum Sondeln wie man es so kennt.Es ist eher für Große Teile die auch tiefer liegen können geeignet.

AndyA
25.12.2007, 19:33
Ich hab's mir letzten Monat auch gekauft aber bis dato nicht im Freien ausprobiert.

Die Idee war, das Teil mit einem Datenlogger zu koppeln und damit Geomapping zu betreiben.

steiner1
19.03.2008, 14:14
Hallo AndyA

habe das gleiche vor wie Du, hast du es schon getan ???
welchen Datenlogger hast Du genommen ???
mfg steiner

AndyA
19.03.2008, 18:10
Hallo Steiner,

bin leider noch nicht bdazu gekommen, bin aber an einem Erfahrungsaustausch interessiert. Hast Du schon was in der näheren Auswahl?

Spürhund
19.03.2008, 18:31
Hallo Leute !
Datenlogger ist eine gute Idee. Ich hab mir allerdings einfach einen Laptop um den Hals gehängt und über den Audioeingang das Signal erfasst. Bin aber noch am ausprobieren welches Programm die beste Frequenzauswertung liefert. Zudem suche ich noch eine genaue ( kein GPS ) Positionsauswertung die ich mit den Signalen synchronisieren kann ?

Gruß und Dank für Tipps

Hubert

malat
20.03.2008, 07:42
na mal gar nichts gefunden weder artikelnummer noch Name...

Spürhund
20.03.2008, 12:31
@malat

Die Auktion war Ende Dezember 07. Da dürften wohl schon alle weg sein !

Gruß Hubert

malat
20.03.2008, 22:03
oh wat bin ich dooof:dance

karlk
24.03.2008, 00:15
Hallo,

und habt Ihr schon ein ERGENBIS ????


cu
karlk

kux
24.03.2008, 14:15
Für das aufzeichnen von Audio würd ich einen MP3-Player mit Aufnahmefunktion nehmen, kein Notebook (Laufzeit, Gewicht).

Line-in haben die besseren Player. Die erkennt man z.B. an den zwei 3,5" Klingen. Eine für den Ohrhöhrer, eine line-in. Mic haben praktisch alle, aber das ist nicht geeignet.

Spürhund
25.03.2008, 15:57
@kux

MP3-Player ist eine gut Idee. Ich brauche aber dem Audio-Signal zugeordnet eine genaue Positionsangabe um das Ganze dann grafisch darstellen zu können !

@karlk

Bei dem Wetter mach ich lieber erst Trockenübungen und
Programmierversuche ;-) Bilder folgen.

Gruß Hubert

steiner1
12.10.2008, 17:51
Hallo Spürhund,

gibt es mittlerweile was Neues ?
Das Thema interessiert mich sehr !

mfg steiner1