PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Minelab SE oder Whites DFX


USA
27.01.2008, 14:51
Servus an alle

Ich möchte bald in die zukunft ein neue MD kaufen (wenn klappts mit geld & Frau)
Die Ace ist ein super geräte,aber ich brauch was das etwas tiefer geht.
Vorhier war ich nur auf die suche nach ww2 zeug,aber jetzt such ich auf alles 3000BC-Heute.
Auf die andere seite ich bin kein Raketen Wissenschaftler und brauch ein geräte das licht zu lernen ist.Von was ich gelesen habe beide sind gut,aber die DFX ist etwas kompliziert.
Wenn jemand erfahrungen hat mit diesen geräte bitte melden.

Gruß aus Franken

Spürhund
27.01.2008, 15:53
Hallo USA !
Da ich ein Minelab - Fan bin, kann ich dir nur zum Minelab Quattro MP raten: Einfache Bedienung und gute voreingestellte Suchprogramme. Der Explorrer SE ist ein Profigerät ,setzt gute Kenntnisse voraus und kostet auch einiges mehr.
Zum Whites kann ich nichts sagen, da ich das Teil noch nicht ausprobiert habe.

Es hängt aber auch davon ab was du suchen möchtest:

Mit der normalen 10" Spule kannst du ein Hufeisen in einem Meter Tiefe finden und selbst Münzen und andere Nichteisenkleinteile bis zu 50 cm Tiefe !

Mit einer 14" Detech-Spule gehts noch tiefer und der Suchbereich wird größer, aber die Kleinteileempfindlichkeit nimmt ab.

Meld dich bitte bei Fragen - es gibt genug Leute mit Erfahrung.

Gruß Hubert

clarke
27.01.2008, 16:01
@spürhund
kenne ja deine sonde nicht,aber
hufeisen in einem meter tiefe und münzen bis 50cm?
is das nicht leich "überzogen"!?;)
würde mich aber gerne mal besseren belehren lassen
------------------------------------------------------
PS: mein xp goldmaxx benütze ich ab und zu als hexenbesen ^^

Spürhund
27.01.2008, 16:11
@spürhund
kenne ja deine sonde nicht,aber
hufeisen in einem meter tiefe und münzen bis 50cm?
is das nicht leich "überzogen"!?;)
würde mich aber gerne mal besseren belehren lassen
------------------------------------------------------
PS: mein xp goldmaxx benütze ich ab und zu als hexenbesen ^^

@goldmaxx:

Überzogen ? Ja vielleicht, aber die Aussagen von anderen Herstellern/Anbietern ?!? Aus anderen (auch meinen) Beiträgen ist vielleicht ersichtlich was in welcher Tiefe gefunden wurde - auch Kleinteile ! Ich hab schon Signale gehabt wo der "Seewolf" gesagt hat: Da würd ich net buddeln !
Trotzdem gabs mal einen Bombensplitter und auch feine Sachen ? Allerdings mehr Schrott als Feines.

Wer nicht gräbt der nichts findet. :effe

Gruß Hubert

USA
27.01.2008, 17:01
@Spürhund
Danke für die Info.Ich weiß SE ist ein Pro geräte und die preis ist Heftig,aber ich suche ein geräte das fast alles kann und das ich benützen kann für die nächste 10 jahren oder so .Bin kein Pro,aber ich Üb noch:lol

@clarke
Naja das 1/2 Kreuzer stück das ich raus gehölt hat mit meine Ace 250 ( 23 x 30cm PROformance spule) war bei 40cm (von faust bis Ellbogen),aber die boden Verhältnisse war optimal.Warum kann ein anderer geräte nicht tiefer gehen?

Gruß aus Franken

TesoroCibola
27.01.2008, 17:36
@USA
War das Waldboden oder Feld? Wie war die Bodendichte?

USA
27.01.2008, 18:05
@TesoroCibola

Acker feld.Boden war etwas nass,aber nicht wie Klebgummi.War nur glück.
Seit dann habe ich ne so tief was raus geholt.

undertaker
27.01.2008, 22:15
Hallo USA,

schau Dir mal meinen Beitrag zum DFX unter Whites an.
Der DFX ist schon sehr lange auf dem Markt und schreit geradezu nach einem Nachfolgemodell.:rolleyes:

Gut Fund

Undertaker

hopfenhof
28.01.2008, 07:59
Hallo USA,

schau Dir mal meinen Beitrag zum DFX unter Whites an.
Der DFX ist schon sehr lange auf dem Markt und schreit geradezu nach einem Nachfolgemodell.:rolleyes:

Gut Fund

Undertaker


genau deshalb würde ich mit dem kauf noch warten da es sicher was interessantes sein wird

Spürhund
28.01.2008, 08:32
Moin Leute !
Schaut euch doch einfach mal die Beiträge vom Frontman an, der kann bestimmt was zum White´s und zur Eindringtiefe/Fundtiefe sagen ;-)

Gruß Hubert

ODAS
28.01.2008, 15:00
Moin Leute !
Schaut euch doch einfach mal die Beiträge vom Frontman an, der kann bestimmt was zum White´s und zur Eindringtiefe/Fundtiefe sagen ;-)

Gruß Hubert

Hat der nicht einen IDX Turbo?

Gruß,
ODAS

frankdrebin
05.02.2008, 14:07
such auch ne sonde die die naechsten 10 jahre halten soll, dann immer noch up 2 date sein muss