PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Brauche Infos zu: MD-318


der_bünghauser
05.03.2008, 15:58
Ein Bekannter von mir möchte sich diesen Detektor holen.
Er weiss aber nich ob der gut ist.
Weiss jemand etwas darüber?
lg Julian

aurora
05.03.2008, 16:04
Wenn dein Bekannter Spaß am Hobby haben will, dann soll er es sein lassen.
Habe bisher nichts Gutes gehört. Was nicht heißt, dass er nichts findet...

Spatenschlepper
05.03.2008, 16:12
Ich hab das Gerät und bin ganz zufrieden. Ich musste mich in das Teil zwar erst reinfummeln, wenn man den Dreh erstmal raushat kann man auch gut Metalle unterscheiden.
Münzen hab ich bisher bis ca. 15-20cm Tiefe gefunden, tiefster Fund mit dem Gerät war ne Autofelge auf 80cm.
Wenns der von Uzman für knapp 70€ ist machst du zumindest nicht allzuviel verkehrt.

mfg

munfrosch
05.03.2008, 21:11
hatte das teil auch 3j lang von uzman für 69€ und konnte mich nicht beschweren. für das geld recht brauchbar. musste auch für ne 88 messinghülse damit fast nen meter graben.......

der_bünghauser
06.03.2008, 11:03
Also reichts als einsteiger Gerät?

munfrosch
06.03.2008, 14:40
entgegen anderen stimmen sage ich ja. hab meinen paamal geflickten auch noch fürn notfall immer im auto

Zak
06.03.2008, 15:40
Hi,

hab auch noch nen Uzi-318. Also im Reichweitenvergleich schlägt er einen Garrett ACE100 (immerhin ein Markenprodukt) um Längen. Ich glaube aber dass der 318 keinen kalk (mineral?!)haltigen Boden mag. Zumindest habe ich (gemessen im Medium Luft, Sens auf kleinster Stufe) meine Werkzeugkiste in 85cm Entfernung detektieren können.
Was mich am Uzi aber stört sind die ewigen Fehlsignale die meiner abgibt, es reichen wirklich Grashalme dass das blöde Teil zu piepen anfängt. Wurzeln habe ich auch schon zu genüge ausgegraben - ich glaube der reagiert allergisch auf Nässe.
Als 2. - oder Einsteigergerät macht man bei dem Preis auf jeden Fall nicht viel kaputt. Einzig die Motivation könnte leiden :D

der_bünghauser
06.03.2008, 21:18
Vielendank für die Tipps.
Gruß Julian

Spatenschlepper
06.03.2008, 21:19
Also reichts als einsteiger Gerät?

Dafür reichts allemal!:D

Ich such mit dem Teil, ein Kumpel hat einen Whites 6000 pro irgendwas, lustigerweise find ich immer was wärend mein Kumpel nur Schrott ausgräbt!:D
Ein Detektor ist nicht alles, der ihn bedient ist entscheidend!:)

Ich bezweifle jetzt einfach mal das man automatisch mehr findet wenn man mehr Geld für ne Sonde ausgibt!:D

der_bünghauser
06.03.2008, 21:32
Ne muss auch nicht sein das man dann mehr findet, gehört ja immer auch ein bisschen Glück dazu. Ok bei einer Teureren Sonde hat man ein paar mehr einstellungen & kann unterwasser suchen und so. Aber im Großen & ganzen reicht da auch erst mal ne Günstigere.

Olli3374
02.04.2008, 09:21
ich habe auch einen MD-318B habe schon viel damit gefunden , aber wenn man wirklich tolle sachen finden möchte rate ich zu ace150 oder ace 250!
Ich werde mir den Ace 250 in Amerika bestellen!