PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Erfahrung mit PinPointer Sherlock DTS Pro


trinidad
08.05.2008, 22:24
Hallo zusammen,

wer hat erfahrungen mit den o.g. PinPointer Sherlock DTS Pro

gruß

seewolf
08.05.2008, 22:42
Funktioniert bei mir seit 2 Jahren prächtig,der Nippel der Baterieklappe ist beim ersten schließen abgebrochen,seit dem ist da ein Stück Tesa drann.Ich bekam auf Beschwerde eine Neue Klappe die ging auch nur einmal.Der Spürhund hat das selbe Problem mit der Klappe und bekam auch Ersatz der abbrach und nun hat er auch Tesa drann.
Gruß seewolf

Reiner_Bay
08.05.2008, 22:44
Früher waren die Sherlocks schon mal billiger,
dann zwischenzeitlich fast nicht zu bekommen.

Hier (http://www.schatzsucher.de/Foren/showthread.php?t=24468&highlight=batteriefach) gibt es Meinungen.

Colin
08.05.2008, 22:50
hi there,

also ich möchte ihn nicht missen..

benutze ihn jetzt seit ca.3 Jahren, und außer das auch bei mir die Batterieklappe beim ersten öffnen abbrach bin ich voll zufrieden..:yeap

aber wie Reiner schon schrieb, früher war er einfacher und billiger zu bekommen...

Gruß Colin

Reiner_Bay
08.05.2008, 23:11
aber wie Reiner schon schrieb, früher war er einfacher und billiger zu bekommen...

Gruß Colin


Aber dennoch ist er auch heute noch bei Preis/Leistung nicht zu schlagen.
Alternative Markenpinpointer sind nicht unter 60-90€ zu bekommen.

Irgendwann hatte ich mir mal den Bullseye II eingebildet,
die Leistungsdaten sind identisch.
Nur die Verarbeitung ist ein klein wenig besser.

clownhoppla
08.05.2008, 23:28
Jo...!!!
Den möchte ich nicht mehr missen....
Und mit der Klappe...naja...beim ersten Batterie einlegen..kaputt gegangen...seitdem...Isolierband !!!

Der gehört einfach immer dazu...gerade bei Laub !!!

dogfroster
09.05.2008, 05:59
Guter PP find ich. Hab den auch wurde mir von nem Kumpel zum Geburtstag geschenkt auf der karte stand "jetzt brauchst du nur noch nen Detektor" :)
Soll heissen, seit ich Sondeln geh ist er immer mit dabei und hat mir schon klasse dienste geleistet.
Kennt jeder, man gräbt ein Loch tiefer und tiefer und immer noch das Signal an der selben stelle, PP raus und wo isses?? Richtig 8 cm tief in dem 20cm Loch in der seite :(

schwesterkai
12.05.2008, 21:35
mal die Luxusausführung mit externem Schalter( original drückt nach 20x Benutzung durch) und Samtbezug:brav:

samson
13.05.2008, 08:51
Die Schalter waren (sind?) immer ein Problem. Ich habe meinen gegen einen recht flachen Taster getauscht, so das es nicht stört wenn man ihn in die Hosentasche steckt.
Die wichtigste Erweiterung war aber der Einbau eines kleinen Vibrationsmotors eines alten Handys. Damit sucht es sich auch mit Kopfhörer stressfrei.