PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Suche (günstigen) Detektor zur Münzensuche


P-38
16.05.2008, 20:39
Marhaba!

Ich wollte von meinem ACE 150 auf ein vor allem für die Münzsuche gut geeigneten Metalldetektor umsteigen, der, da knapp bei Kasse, nicht mehr als ~350€ kosten soll :dance . Gerne auch ein gebrauchtes Gerät, sofern es noch in gutem Zustand ist. Welches Gerät bekomme ich zu diesem Preis, das sich für die Münzsuche eignen würde? Hat jemand ein solches Gerät abzugeben?

Ich freue mich über ein paar hilfreiche Antworten,

MZed

RUN
16.05.2008, 20:45
hi, ich habe einen whites M6 Matrix, ein jahr alt und mit garantie. neupreis sind ca 700 euro. ich müsste schon 500 haben, aber der ist für die münzsuche der hammer. bei dem preis versende ich ihn auch aus und nach deutschland. kann allerdings ne woche dauern dann.

gruss robert

P-38
16.05.2008, 22:53
Nabend,

Dieser Thread war nicht dafür gedacht, mir Angebote zu machen (das natürlich gerne per PN :yeap ), sondern ich wollte mir mit eurer Hilfe erst ein wenig Überblick im Detektor-Dschungel verschaffen, vor allem in der genannten Preiskategorie für die Münzsuche, damit ich mich danach auf die Suche nach einem geeigneten Gerät machen kann :neenee
Für ein paar Empfehlungen wäre ich sehr dankbar :p !

Viele Grüße,

MZed


@ RUN: Ich behalte dein Angebot im Hinterkopf und warte noch Empfehlungen u.ä. ab, sollte Dein Gerät dann das Richtige für mich sein, melde ich mich per PN ;) Aber 500 Euro *schluck*, da muss ich wohl noch sparen :cry

Dirk.R.
16.05.2008, 23:11
Nabend,

Dieser Thread war nicht dafür gedacht, mir Angebote zu machen (das natürlich gerne per PN :yeap ), sondern ich wollte mir mit eurer Hilfe erst ein wenig Überblick im Detektor-Dschungel verschaffen, vor allem in der genannten Preiskategorie für die Münzsuche, damit ich mich danach auf die Suche nach einem geeigneten Gerät machen kann :neenee
Für ein paar Empfehlungen wäre ich sehr dankbar :p !

Viele Grüße,

MZed


@ RUN: Ich behalte dein Angebot im Hinterkopf und warte noch Empfehlungen u.ä. ab, sollte Dein Gerät dann das Richtige für mich sein, melde ich mich per PN ;) Aber 500 Euro *schluck*, da muss ich wohl noch sparen :cry


Für die Münzsuche = Cibola,F4 eventuell einen älteren whites

Lucius
17.05.2008, 07:09
Kein Whites,eher Richtung Tesoro orientieren.Gerade bei Münzen kommts nicht auf brutale Tiefenwerte an,Diskrimination und Kleinteilempfindlichkeit sind hier wichtiger.:brav:

bock
17.05.2008, 07:31
gerade der ACE 150-250 eignen sich sehr gut für die münzsuche,danach kommt der tesoro compadre.
bleib beim ACE kannst du nix falsch machen in der preißklasse.

gruß bock

Drusus
17.05.2008, 11:13
gerade der ACE 150-250 eignen sich sehr gut für die münzsuche,danach kommt der tesoro compadre.
bleib beim ACE kannst du nix falsch machen in der preißklasse.

Also ich hab mit dem Tesoro Vaquero (*), der ja recht ähnlich zum Cibola ist, deutlcih mehr Münzen gefunden, als mit dem ACE-150. Die Tesoros gehen tiefer und außerdem kann man mit diesen Geräten die ungefähre Lage des Objektes besser und schneller ermitteln als mit dem ACE-150.

Viele Grüße,
Günter

(*) aus USA für nur US$ 440 = derzeit EUR 284,-

Watzmann
17.05.2008, 11:32
Also ich hab mit dem Tesoro Vaquero (*), der ja recht ähnlich zum Cibola ist, deutlcih mehr Münzen gefunden, als mit dem ACE-150.
Wie wurde daß denn getestet?:confused
Wenn die "ACE-Münzen" ausgegraben sind,sind sie ja an der Stelle auch mit dem Tesoro nicht mehr zu finden.
Oder hast Du an der "abgesuchten Stelle" mit dem Tesoro nachgesucht und an gleicher Stelle tieferliegende Münzen gefunden?

Gruß Daniel

P-38
17.05.2008, 12:55
Danke für die Antworten!

@ Dirk.R.: Der Tesoro Cibola SE könnte wirklich für mich geeignet sein. Wenn da nicht die 500€ wären :cry

@ bock: Leider habe ich noch keinen einzigen Münzfund in der Gegend machen können, weder auf Äckern noch auf Wiesen, im Wald... Vielleicht liegt es auch einfach daran, dass hier nichts besonderes in der Erde liegt :(

@ Drusus: Kommen zu den 440 US$ aber nicht noch shipping costs und Zoll dazu? Oder inkl.?

Colin
17.05.2008, 14:31
also wenn du nicht gerade in Römische Grundmauern reinhauen möchtest, empfehle ich auch den Rat von zb: "Lucius"..

habe mit meinem Tesoro Tejon schon einiges an minikleinteilen auf ca.30-50cm ausgegraben, aber Münzen, selbst Römische auf dem Feld waren nie tiefer als 20-30cm ...selbst günstigere als der TT kommen in die Regionen...

von daher für die Münzsuche hervorragendsterweise geeignet...;)

Gruß Colin

Drusus
17.05.2008, 15:20
@Watzmann: ein Jahr ACE-150 im Vergleich zu ein Jahr Tesoro Vaquero. Obwohl ich mit dem ACE in der Anfangszeit sogar weit mehr unterwegs war (Sucht!). Die Funde wurden mit dem Vaquero deutlich mehr (und auch qualitativ besser). Im Anbetracht des Zeitraums würde ich das nicht als reinen Zufall bezeichnen. Auch war ich gleichzeitig mit einem Freund unterwegs, der einen ACE-250 hatte - tiefer liegende (so ca. 15 bis 20 cm)Musketenkugeln, bei denen mein Vaquero noch eindeutige Signale lieferte, zeigte der ACE-250 zum Teil schon gar nicht mehr an.

@MZed: klar, Versand kam auch noch hinzu (ca. US$ 20.00), dann noch 3,5% Zoll und 19% MwSt. - kam dann auf insg. US$ 559,-, also ca. EUR 360, was deutlich günstiger ist als ein Vaquero hier. Einen Cibola kriegt man drüben übrigens für US$ 340 - kommt dann inkl. Versand und allen Zoll/Steuern auf ca. EUR 280!

Natürlich ist das schon ein Problem, wenn das Gerät dann mal defekt sein sollte. Da muss man dann wieder hin- und herschicken, was auch wieder Geld kostet. Es sei denn, man kann selbst ein bisschen basteln oder kennt da jemanden.

Viele Grüße,
Günter

P-38
17.05.2008, 19:29
Nabend,

@ Günter: Tesoro gibt meines Wissen ja 20 Jahre Garantie, also gehe ich mal davon aus, dass (zumindest) die Elektronik lange hält, zur Not wird halt selber gebastelt, das ist also nicht das Problem :)

Schön wäre es, wenn mir jemand eine "Rangliste" erstellen könnte, welcher Tesoro am wenigsten, und welcher am besten für die Suche nach Münzen geeignet ist! Sind Cortés und DeLéon wirklich die besten für die Münzsuche?

Viele Grüße,

MZed

schwesterkai
18.05.2008, 23:17
für Münze is der Toltec der beste, meiner Meinung nach...:yeap

dogfroster
18.05.2008, 23:47
Die ACEs sind nicht schlecht aber im Vergleich zu Tesoro können sie nich mithalten,
Indeinem Fall würde ich dir zum Silver raten. Preislich nicht ganz so hoch wie die anderen und für die Münzsuche sehr gut geeignet.
Vorteil des Silver oder Cibola: Sehr gute Kleinteilempfindlichkeit, ruhiger auf Mineralisierten Böden und ganz wichtig nen richtigen und ordentlichen Disk.
Ganz davon abgesehen das sie besser ausbalanciert sind wie die Aces.
Die Aces sorgen dafür das ich nach 4 Stunden taube finger kriege weil sie
so schön kopflastig sind.
Ich hab den CibolaSE, bei ner Nachsuche wo ich vorher mit dem Ace war und nen kleinen Hort gefunden habe fand ich noch 4 weiter Münzen die mir der Ace
nicht mehr anzeigte. Nicht das sie tiefer gelegen hätten aber hochkant.

Watzmann
19.05.2008, 08:44
@Drusus
Danke,daß ist wenigstens mal eine Aussage,mit der man auch etwas anfangen kann.:yeap :yeap
(Bezweifelt habe ich es sowieso nicht.;) )

Gruß Daniel

P-38
19.05.2008, 13:51
@ all:

Danke für eure zahlreichen Antworten, ihr habt mich von der Marke Tesoro überzeugen können! Der Cibola SE gefällt mir von allen am Besten, falls ihr einen solchen oder den "einfachen" Cibola, Vaquero oder ähnlichen gebraucht aber gepflegt abzugeben habt -> Ihr dürft mein Postfach jetzt gerne zuspammen :yeap

Viele Grüße,

MZed

P.S.: Werde demnächst eine Suchanzeige aufgeben, kann mich aber höchstwahrscheinlich in den nächsten Tagen nicht bei euch melden, wegen Umbauarbeiten muss für kurze Zeit leider auch das Internet gekappt werden :cry

Rasko
09.06.2008, 21:09
ADX 100 für 300€ oder den ADX 250 für 380€ von der Marke XP