PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : welchen detektor brauch ich?


rexi
12.01.2009, 20:40
hallo leute,
wollte sondeln bis 2m tiefe, diverse metalle; welchen detektor sollte ich benutzen? die auswahl ist ja riesig.
im vorraus schon mal danke für tipps !!!

BERGMANN 78
12.01.2009, 20:44
Viel Spass beim graben.

http://www.detectorcenter.de/Detektoren1/ogf.htm

Zubehör:

http://www.miwa-mietservice.de/bagger-radlader-vermietung.php

Dackelfreund
12.01.2009, 20:44
schreib mal wie du heisst wo du her kommst.

liegt wohl eher an deinen finaziellen möglichkeiten,
ace150/250,black knight sind minimum was man haben sollte an detektoren,keine sogenannten tiefensonden von sebe*:eek
danach gehts richtig gut weiter tesoro:clapdetektoren z.b.

finanziell gehts dann steil nach oben(suchleistung auch):D

Mopper
12.01.2009, 20:45
...2 Meter ? Das wird wohl Illusion bleiben. Ich denke die realistische Tiefe bei handelsüblichen Geräten liegt so bei 75 cm. Ist natürlich eine Frage der Größe des Fundstückes. Münzen 30 cm ,20 L Benzinkanister 75 cm. Das sind so meine Erfahrungen.

maxe
12.01.2009, 20:53
2 Meter, alle Achtung!!!

Auf jeden Fall kann man da gut buddeln, da ist kein Frost im Boden.

Dackelfreund
12.01.2009, 20:56
2 meter tiefe?naja autos,eisenbahnschienen,erdgasleitungen ,vergrabenen panzer,
gullideckel........

seewolf
12.01.2009, 20:59
2 Meter Tiefe,diverse Metalle,wohlmöglich noch unterscheiden und am besten zeigt das Ding noch an wie tief der Fund genau liegt.(Zum Beispiel.Das Display zeigt an: Nugget / ca 12 gramm / 138 cm tiefe) :D
So eine Sonde hätte ich auch gerne und wenn es die wirklich giebt kann man die bestimmt nicht bezahlen.:rolleyes:

Es ist wichtig zu überlegen was man finden möchte,dann kann einer der hier anwesenden Sondenanbieter sicher beraten und ein passendes Gerät finden.

Dirk.R.
12.01.2009, 20:59
hallo leute,
wollte sondeln bis 2m tiefe, diverse metalle; welchen detektor sollte ich benutzen? die auswahl ist ja riesig.
im vorraus schon mal danke für tipps !!!

Willkommen, die 2 Meter Tiefe müssen erreicht werden ? nach was willst DU den suchen ?

Dackelfreund
12.01.2009, 21:03
halber Meter dürft wohl meistens reichen.

bleifuss fun
12.01.2009, 21:05
Vieleicht erstmal die Frage ob du überhaupt schonmal einen Detektor in der Hand hatest.

erich 1964
12.01.2009, 21:08
Willkommen, die 2 Meter Tiefe müssen erreicht werden ? nach was willst DU den suchen ?

Vermute mal Stahlhelm - einfach nach Gefühl geraten:suspekt:

chabbs
12.01.2009, 22:18
Ach jetzt kommt schon, verschüchtert den jungen Mann doch nicht so.
Das sind nun mal die Erwartungen, die die Werbung weckt.

Also, 2m... vergiss es, da kannst Du gleich Tiefbauunternehmer werden. Erstens schafft das keine Hobby-Sonde, auch schafft das kein Detektor mit einer normalen Spule.

Nach was möchtest Du denn suchen? Militaria, Münzen, Ackerkrimskrams?



Liebe Grüße

Dirk.R.
12.01.2009, 22:19
Ach jetzt kommt schon, verschüchtert den jungen Mann doch nicht so.
Das sind nun mal die Erwartungen, die die Werbung weckt.

Also, 2m... vergiss es, da kannst Du gleich Tiefbauunternehmer werden. Erstens schafft das keine Hobby-Sonde, auch schafft das kein Detektor mit einer normalen Spule.

Nach was möchtest Du denn suchen? Militaria, Münzen, Ackerkrimskrams?



Liebe Grüße


Danke...

trinidad
12.01.2009, 23:59
Viel Spass beim graben.

http://www.detectorcenter.de/Detektoren1/ogf.htm

Zubehör:

http://www.miwa-mietservice.de/bagger-radlader-vermietung.php

+ Viel Spaß beim Tragen :D

behreberlin
13.01.2009, 11:28
So........jetzt will er gar nicht mehr..........:popcorn:

redbullzero
13.01.2009, 13:59
Viel Spass beim graben.

http://www.detectorcenter.de/Detektoren1/ogf.htm




Das "dingen" hatten die Kollegen vom KMRD letztens auch mal mit in den Wald genommen um was zu finden!

Erst wollten sie es mir leihen, später dann doch nicht mehr :D
Naja wenigstens haben sie zuerst auch nur Draht gefunden..

eifelsucher
13.01.2009, 15:29
Ich hoffe nicht das der KMRD ein OGF-L mit dabei hatten, da würde ich mir echt Sorgen machen, wenn die schon alte DDR-Magnetometrernachbauten von Förster haben dann wahrscheinlich auch als Oberflächensucher das MSG 75 :eek :D

Ich denke es dürfte eine Vallonsonde gewesen sein, die alten EL 1301 und 1302 sehen dem OGF-L ja ähnlich.

Erdspiegel
13.01.2009, 18:56
Obwohl ich an einer Stelle bis auf über 3m gegraben habe,kamen die ersten Funde schon bei 60cm.In Bombentrichter wurde halt immer wieder was obenauf geworfen.Schützenlöcher sind auch nicht so tief;da war lag mein tiefster Fund auf ca.1,70m,aber darüber lag ebenfalls gestaffelt schon 'ne Menge Trödel drin.
Eine Direktsuchleistung von 2m brauch kein Mensch,es sei denn,man will noch einen Handwagen mit Absteifmaterial mitziehen,um dann einen Blecheimer oä. rauszuholen.
Gruß von ganz unten,Erdspiegel

rexi
18.01.2009, 23:15
erst mal vielen dank für all die tollen tipps,
dachte mit 2m gibts kein problem aber nu hab ich die hosen schon full,aber fundstück wird wohl etwas flacher liegen,
musste mir sütalin (die alte deutsche schreibschrift im krakelstil) autodidaktisch beibringen um auf grabungsziele zu kommen,
hatte aber schon mal abgesondelt mit kumpels ollen detektor aber ausser 30cm plunder
(rostiger spaten,gitter,platte aus metall)
vielleicht hat doch jemand ne idee für was passendes zum suchen! 7000,-euro wollt ich eigentlich nich fürn suchgerät ausgeben

rexi
18.01.2009, 23:17
achso objekt ca 1m x 0,2m x 0,2

chabbs
18.01.2009, 23:31
Du suchst ein Schwert? oder einen Karabiner? Und hast eine Sprache gelernt die es nicht gibt;-)

Die Sprache heißt Sütterlin (http://de.wikipedia.org/wiki/S%C3%BCtterlinschrift). Und ist keine Krakelschrift:)


Was suchst Du denn genau, gehst Du einer Sage/Legende/Erzählung nach oder suchst Du gerade heraus?
Ist das Objekt aus Eisen oder einem Buntmetall?

ODAS
18.01.2009, 23:45
Hmm, 1mx0,2mx0,2m in 2 Meter Tiefe... Das sollte für ein Whites TM 808 oder Fisher Gemini III wohl kein Problem darstellen.

Gruß,
ODAS

eifelsucher
19.01.2009, 09:47
Oder Garrett Master Hunter CX Plus TOS :dance

Der MH CX ist günstig und im Gegensatz zu den reinen Tiefenortungssonden von Whites und Fisher ein Allrounder, da die Elektronik sowohl mit der Oberflächensonde als auch mit der TOS-Sonde betrieben werden kann: quasi all-in-one zu einem wirklich moderaten Preis. Außerdem hat nur die Garrett-TOS eine 2. Sonde integriert die auch die mittelgroßen Objekte detektiert.


Jaaaa das geht natürlich auch mit der Elektronik des GTI 2500, aber wie langsam bekannt sein dürfte bin ich kein Freund von programmierbaren Detektoren, da einschalten und loslaufen bei maximaler Effiziens meine Devise ist und der GTI 2500 diese Anforderungen nicht wirklich erfüllt....

rexi
19.01.2009, 21:26
Danke leute!
aber hat denn niemand erfahrungen mit der futurserie 2003-4 ROVER C Delux vielleicht??
da müsste man nicht so lange die fläche absuchen.
auch mit so nem TOS ist das nervend,fläche abstecken hin her kreuz quer
ach so hab aus alten Schriften und feldpostschreiben div fundorte für div sachen

rexi
19.01.2009, 21:30
Du suchst ein Schwert? oder einen Karabiner? Und hast eine Sprache gelernt die es nicht gibt;-)

Die Sprache heißt Sütterlin (http://de.wikipedia.org/wiki/S%C3%BCtterlinschrift). Und ist keine Krakelschrift:)


Was suchst Du denn genau, gehst Du einer Sage/Legende/Erzählung nach oder suchst Du gerade heraus?
Ist das Objekt aus Eisen oder einem Buntmetall?

danke für die korrekte schreibweise,ich konnte ja nich ahnen das noch andere fliessend altdeutsch lesen können:clap

eifelsucher
20.01.2009, 00:47
aber hat denn niemand erfahrungen mit der futurserie 2003-4 ROVER C Delux vielleicht??


In Deutschland weniger, da solltest Du mal außer Sütterlin noch türkisch oder griechisch lernen und in entsprechende Foren Deine Anfrage stellen.
Ich persönlich halte von diesen Detektoren GAR NICHTS :suspekt:

rexi
21.01.2009, 20:14
In Deutschland weniger, da solltest Du mal außer Sütterlin noch türkisch oder griechisch lernen und in entsprechende Foren Deine Anfrage stellen.
Ich persönlich halte von diesen Detektoren GAR NICHTS :suspekt:

aha; hast du mit solch einem ding schon mal erfahrung gehabt?:confused

eifelsucher
21.01.2009, 20:24
Nein - nur Meinungen von enttäuschten Kunden (grade vorgestern noch einen an der Strippe gehabt) und die Aussagen reichen mir...
Aber glaub ruhig was der Hersteller verspricht - Du machst ihn damit glücklich :iron

Kirche77
21.01.2009, 21:03
Hallo, das nervige an der Sache mit der 2m buddelei ist die Leiter die man dann auch noch mitschleppen muß.:D


Gruß Maik

erich 1964
21.01.2009, 21:04
Hallo, das nervige an der Sache mit der 2m buddelei ist die Leiter die man dann auch noch mitschleppen muß.:D


Gruß Maik

:clap:clap:clap:clap

eifelsucher
21.01.2009, 21:11
@Rexi

Ruf doch einfach mal beim Sponsor von Schatzsucher.de an (DTI).
Die sind nett und ziehn die Kunden auch nicht über den Tisch.
Lass Dich mit Herrn Oysal verbinden der kann Dich gut beraten was die Thematik angeht.

rexi
25.01.2009, 21:13
Hallo, das nervige an der Sache mit der 2m buddelei ist die Leiter die man dann auch noch mitschleppen muß.:D


Gruß Maik
eh ich hab doch immer nen beamer von skotty dabei!!

rexi
25.01.2009, 21:15
@Rexi

Ruf doch einfach mal beim Sponsor von Schatzsucher.de an (DTI).
Die sind nett und ziehn die Kunden auch nicht über den Tisch.
Lass Dich mit Herrn Oysal verbinden der kann Dich gut beraten was die Thematik angeht.

Danke dann werd ich erst mal mit was preiswertem versuchen:brav: