PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Detektoranfrage


Lore
10.10.2002, 17:00
Hallo Gleichgesinnte ,
werde mir demnächst eine Sonde zulegen wollen und weiß nicht so recht welche.
Habe da einige Berichte gelesen und denke mir , das die grüne 2500 GTI in Frage kommen könnte.
Andere im Forum suchen aber nun mit ganz anderen Spulen.
Welche kann man denn da nun nehmen mit Vorliebe WK.2 und Napoleon-Kriege , wohne nämlich direkt auf/bei einem großen Schlachtfeld in Thüringen.
Vielen Dank im Voraus für Infos

Grüße , Lore

Rabbit
10.10.2002, 17:37
Hallo,

ich suche selber seit zwei Jahren mit einem GTI 2500 (mein erster Detektor)und finde, dass man damit für alle Situationen gut ausgerüstet ist. Habe sowohl aus WK2 als auch auf Napoleons Schlachtfeldern damit gute Funde gemacht. In den nächsten Jahren werde ich mir sicherlich nichts anderes kaufen.

Es gibt sicher noch andere gute Geräte, mit denen ich aber keine Erfahrung habe. Vermutlich sind alle Geräte in dieser oberen Preisklasse gut. Wenn möglich, würde ich einfach mal 2 oder 3 Typen zur Hand nehmen und die grundlegendsten Tätigkeiten (Orten und Pinpointen) damit durchführen. Dann merkst du schon, was die am sympathischten ist.

Gruß Rabbit

Lore
11.10.2002, 17:57
Hallo Rabbit ,
vielen Dank für den Tip , ich glaube jetzt kann es losgehen.
Brauchte eigentlich nur eine Bestätigung der gelesenen Ausstattungsmerkmale und Suchtiefen.
Ich denke mir die Bedienungsanleitung ist bei dieser Spule auch sehr dick , wenn ich mir das Dysplay anschau.
Aber wenn ich irgendwie nicht klar komme , kannst Du mir ja vielleicht weiterhelfen.

Vielen Dank nochmal , Grüße-Lore

Rotti
18.10.2002, 08:47
Wenn Du mit dem grünen Burschen liebäugelst.....es ist mir niemand bekannt, der damit unzufrieden wäre.Das will schon was heißen.In diesem Preisbereich stünden noch der große White´s (Eagle Spectrum heißt der glaube ich...) und der Minelab Explorer zur Auswahl.
Im Grundsatz gilt: Alles ausprobieren, das was am besten taugt, kaufen.
Vernünftig auch der Einstieg in dieser (etwas gehobenen) Preisklasse. Spart das Nachkaufen nach 1 oder 2 Jahren und eventuellen Ärger mit Blligschrott...

Wenn Dein Händler mehrere Geräte da hat, sollte er Dir ermöglichen mal mit allen loszuziehen, um das für Dich ideale herauszufinden.

Viel Spaß!

PS.: Bei Heimdall ist ein großer Vergleichstest aller möglichen Geräte online! Schau mal rein!

Rotti

Hunter
08.11.2002, 20:28
Hallo Rotti,
habe mir das Ergebnis des Test bei Heimdall angesehen ! :eek:
Ich bin erst mal erschrocken ! Nach dem Test kann ich meinen Whites gleich in den Müll schmeißen. :saw
Es kommt mir so vor, als ob ich mir nun einen Whites Turbo kaufen soll ! Ich weiß echt nicht, was ich von dem Test halten soll !
Mich würde mal interresieren wie das die anderen aus dem Forum
sehen. Ich gehe davon aus, daß einige "Beschissen abgeschnitten haben.
Trauriger Gruß Hunter.:cry

Hunter
13.11.2002, 01:22
von euch den Test bei Heimdall angeschaut ? Oder will keiner was dazu sagen ? :confused:
Hunter..

Sid76
13.11.2002, 01:59
Ich muss zugeben, ich halte von solchen Tests nicht das Meiste!
1. Bin ich fest der Meinung, dass der Test nur 5 Meter weiter rechts oder links anders ausgefallen waere, sprich nicht jeder Detektor reagiert auf Boden gleich!
2. Woher weiss ich, ob das Geraet "versagt" hat, oder die Person, die dahinter steht (ohne jetzt direkt jemanden angreifen zu moechten!) ich bin ebenfalls davon ueberzeugt, dass unterschiedliche Personen unterschiedliche Ergebnisse aus ein und dem selben Detektor herauskitzeln koennen. Allein schon aus dem Grund, da fast jeder auch andere Einstellungen benutzt.

Ich wuerde mich daher von solchen Tests nicht sonderlich beeinflussen lassen - ich urteile erst ueber ein Geraet, wenn ich es auch in der Hand gehabt habe!

In diesem Sinne,
gut (Detektor)Fund

Sid

Hunter
13.11.2002, 15:26
Das glaube ich auch. Ich habe meinen Detektor schon ein paar Jahre und es ist bestimmt nicht so einfach ihn zu Bedienen. Man braucht sehr viel Zeit um immer besser mit dem Gerät umgehen zu können. Also nehm ich es erst mal gelassen hin. Komisch
:confused: Habe nach dem Lesen des Tests immer den Whites Turbo im Hinterkopf. :D Na mal sehen was das liebe Christkind so bringt.
Gruß Hunter

Rotti
13.11.2002, 19:13
hätte ich nur Schrott. Ich liebe aber beide Geräte und komme bestens damit zurande! Allerdings such ´ich auch WK2, da sind die Prioritäten etwas anders.
Der test ging auf Ackersuche und Allround- Geschichten.
Das Kennen des eigenen Gerätes ist mehr als die halbe Miete. Die meisten "Digitalkisten" kann man nämlich (wenn man nicht weiß was zu tun ist) so verstellen, daß man auf 10 cm kein Markstück findet. Die beste Sache ist immer noch: Erst ausprobieren, dann kaufen
Auch wenn der White´s ein hübsches Teil ist, und ich meinen 6000er sehr liebe...
Vielleicht isser ja mal eine Sünde wert???

Hunter
13.11.2002, 19:32
das mit der Sünde...muß Dir recht geben. Ist aber eine nicht ganz bilige Sünde lol Aber das sind die Sünden ja nie :uii Rotti, hast Du eine Deutsche Gebrauchsanweisung für Deinen 6000er ? Oder auch nur in Englisch.
Hunter

Rotti
13.11.2002, 21:06
genau genommen hab ich eigentlich gar keine! Außer der hinten drauf, wenn man die als Anleitung durchgehen lässt...
Der Rest ist ein bisschen Spielen, ein bisschen probieren ,das ergibt sich....
Warum, was möchtest Du rausfinden?

Eine Sünde? Na immer doch!
Mal sehen ,was die Zeit so bringt.

VS
(Viel Spaß!)

Rotti
Auch White´s Fan!

Hunter
16.11.2002, 23:57
irgendwie mit dem TUNER nicht zurecht. :confused: Wenn ich den drücke und weiter richtung Max drehe, muß dann aber den SIG. BAL. zurück nehmen. Sonst ist als das Signal zu hören. Wieso das denn ??
Erst jetzt schreibender weise..
Hunter.