Schatzsucher.de

Schatzsucher.de (http://www.schatzsucher.de/Foren/index.php)
-   Fahrzeuge und Technik (http://www.schatzsucher.de/Foren/forumdisplay.php?f=89)
-   -   Schrottkfz-Funde (http://www.schatzsucher.de/Foren/showthread.php?t=40284)

malat 08.04.2008 23:14

Vorkriegskaefer haben Hebelstossdaempfer...leicht zu erkennen

DARTH RIDER 09.04.2008 10:51

@ rasputin und sucher

wenns n ford vor 30 is dann gehört das aber so

http://static.howstuffworks.com/gif/...-hot-rod-2.jpg

sagt mal kennt ihr n gescheites us car forum also was ihr empfehlen könnt?


cheers der rider

blackcat 09.04.2008 11:29

Ist zwar kein grosses Forum, aber die kenn ich zum Teil alle persönlich und sind echt nett die Jungs...
Und das Treffen im August macht immer viel Spas..:Proscht

http://www.us-car-club-muensterland.de/

Bergepanzer 09.04.2008 20:19

Fast richtig, Oliver!
 
Hallo Oliver,

Du lagst schon richtig - der Vorgänger, der sogenannte "Buckeltaunus" hatte in der Tat 5-Loch-Felgen. Das war bei der 16"-Felgen aber auch bitter nötig ...
Der ab 1952 gebaute G 13 A hatte Vierlochfelgen und genau diese Bremstrommeln wie auf Deinem Bild. Googel mal nach Bildern des Ford 12 m, dann wird Dir auch die Frontstoßstange bekannt vorkommen!

Hier noch zwei nette Videos ... der Buckeltaunus in der ganz seltenen Version als Kastenwagen - und dann auch noch die Version vor 1949 mit altem Grill ... als der Wagen entdeckt wurde, war er gut erhalten ... seitdem mußte jeder Taucher mal dran herumfummeln - und das Fahrzeug hat seitdem extrem gelitten.
http://www.youtube.com/watch?v=UlXW4iZz_sQ

Der Samba-Bulli hier ist karosseriemäßig besser in Schuß als so manches auf der Straße befindliches Exemplar ... aber leider schlecht zu bergen, da auf 50 m ... schau´ Dir den ganzen Streifen an!
http://www.youtube.com/watch?v=lNVQp0Yz1rQ
und hier sieht mir das Erste ganz nach einem Opel Blitz 3-Tonner mit Kriegs-Behelfs-Spanplattenaufbau aus:
http://www.youtube.com/watch?v=8FWpr...eature=related

Zum Schluß noch ein Steyr "Baby":
http://www.youtube.com/watch?v=UY-wLfPPBq8

Bin leider kein Taucher, aber dafür lieber im müllgrubigen Wald unterwegs ...

schwanenfuss 09.04.2008 21:51

na da hab ich doch auch was...
 
Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 4)
...aber keine ahnung was für ein fabrikat... allerdings mit vielen luftlöchern :freu
liegt auch schon länger da...:rolleyes:
ganz in der nähe eines maginot-werkes.

gruß
andi

Obelix 09.04.2008 22:43

Zitat:

Zitat von schwanenfuss (Beitrag 407794)
...aber keine ahnung was für ein fabrikat... allerdings mit vielen luftlöchern :freu
liegt auch schon länger da...:rolleyes:
ganz in der nähe eines maginot-werkes.

gruß
andi

Moin,

auf Bild 3 ist die Halterung für den Gurt zu erkennen, wie es aussieht schon verstellbar in der Höhe.

Auch der Aussenspiegel scheint eine Einstellmöglich von innen gehabt zu haben.

Daher kann er, trotz des vielen Rost, nicht zu alt zu sein. Meine damit, Baujahr ab ca. 1990.

Evtl. ein Jetta, wobei ich nicht weiß, ob der Motor quer eingebaut war. Evtl auch ein Opel Astra.

Gruß

Opelix

Navis 09.04.2008 22:55

Zitat:

Zitat von Obelix (Beitrag 407835)
[...]
trotz des vielen Rost,
[...]

Ich würde sagen: ausgebrannt, das Auto.


Grüsselich,

Navis.

Obelix 09.04.2008 23:00

Zitat:

Zitat von Navis (Beitrag 407843)
Ich würde sagen: ausgebrannt, das Auto.


Grüsselich,

Navis.

..jo, aber ordentlich...hat auch keiner gelöscht...

Gruß

Obelix

Oelfuss 09.04.2008 23:18

Zitat:

Zitat von schwanenfuss (Beitrag 407794)
...aber keine ahnung was für ein fabrikat... allerdings mit vielen luftlöchern :freu

Ich tippe auf einen Peugeot 309.

linux_blAcky 09.04.2008 23:58

hi....
 
Zitat:

Zitat von Bergepanzer (Beitrag 407674)
Der Samba-Bulli hier ist karosseriemäßig besser in Schuß als so manches auf der Straße befindliches Exemplar ... aber leider schlecht zu bergen, da auf 50 m ... schau´ Dir den ganzen Streifen an!
http://www.youtube.com/watch?v=lNVQp0Yz1rQ
und hier sieht mir das Erste ganz nach einem Opel Blitz 3-Tonner mit Kriegs-Behelfs-Spanplattenaufbau aus:
http://www.youtube.com/watch?v=8FWpr...eature=related
...

der samba sieht echt noch gut aus, die klassischen roststellen scheinen da noch gut in schuss zu sein. :D
aber der wirkt ausgeschlachtet, leergeräumt. ich glaube kaum, das sich da unten jemand für den motor zb. die mühe machen würde, ihn auszubauen. ;-) rückleuchten dito. die gab´s ja bis zum t2a bzw. beim 181er. mehr oder weniger immer noch massenware.....
da sieht´s ja stellenweise so aus, als ob da eine vw werkstatt in den 50ern oder 60er jahren ihren schrott entsorgt hätte. ;-o

bei dem lkw glaube ich aber nicht an ein wh einheitsführerhaus. das war mit kunstleder bezogener preßspan, der würde wahrscheinlich verquollener aussehen. außerdem waren diese häuschen eher eckig. und das teil hat ein weißes lenkrad - habe ich so bei militärfahrzeugen noch nicht gesehen.


mfg,

blAcky


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:24 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.7.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.