Schatzsucher.de

Schatzsucher.de (http://www.schatzsucher.de/Foren/index.php)
-   Alpenforum (http://www.schatzsucher.de/Foren/forumdisplay.php?f=59)
-   -   Was war euer liebstes Spielzeug? (http://www.schatzsucher.de/Foren/showthread.php?t=85534)

Harzhorn 14.02.2015 11:13

Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 1)
Mein Kinderspielzeug zum aufziehen Baujahr ca 1950

tichy 14.02.2015 12:52

Wertes Forum,

ja, da ist schon einiges an tollen Antworten eingelangt:yeap
Vielen Dank dafür :freu:freu
Zum eigenen Lieblingsspielzeug haben viele eine spezielle Beziehung.
Schöne Erinnerungen hängen daran und auch wenn man schon
etwas älter ist, so etwas vergisst man sein ganzes Leben nicht.

Man kann damit auch die Spielzeugindustrie der letzten Jahrzehnte
analysieren oder aber auch dadurch sehr kreative Menschen erkennen
die sich ihr Spielzeug selbst gebaut haben.

Vielleicht finden sich noch einige Forumsmitglieder die mit mir in Erinnerungen
schwelgen und sich und ihr Lieblingsspielzeug "outen":lol
Das Alpenforum hatte ich deshalb gewählt weil ich ja aus Österreich komme.
Also Spielzeug aus der ehemaligen DDR würde mich noch besonders interessieren.

Lucius 15.02.2015 15:44

Zitat:

Zitat von Preussengold (Beitrag 849778)
Wie sichs für nen Junge gehört;)

Was??? Den hast du noch??In diesem Zustand??? Nicht demontiert oder mit Blitzknallern gesprengt,wie es sich für nen Junge gehört?????
Meeeedchen!!!!:freu


Ich hatte einen Polizeiwagen (Wartburg) mit Kabelsteuerung.Aber ähhh-hhmmm--siehe oben...:uii

Drusus 15.02.2015 16:25

Hmm Playmobil Ritterburg und Piratenschiff (mit den schießenden Kanonen ;)) war auf alle Fälle dabei!

Und das Fort aus dem Startbeitrag hatte ich auch! :)

Außerdem noch so Big Jim Figuren (evtl. waren das auch nur Plagiate, denn da war so ein Typ mit einem Chuck Norris Vollbart dabei, der die Muskelen anspannen und dabei ein Blechstück sprengen konnte).

Viele Grüße,
Günter

PS: ich bin aber nicht in den Alpen groß geworden, maximal Alpenvorraum! ;)

Caddy- 15.02.2015 16:27

Was war euer liebstes Spielzeug?
 
Papas Fernglas, um das Wild zu beobachten...

Lucius 15.02.2015 16:47

Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 1)
Zitat:

Zitat von Caddy- (Beitrag 849986)
Papas Fernglas, um das Wild zu beobachten...

:freu Ja ja-das Wild...

Preussengold 15.02.2015 18:28

Zitat:

Zitat von Lucius (Beitrag 849981)
Was??? Den hast du noch??In diesem Zustand??? Nicht demontiert oder mit Blitzknallern gesprengt,wie es sich für nen Junge gehört?????
Meeeedchen!!!!:freu


Ich hatte einen Polizeiwagen (Wartburg) mit Kabelsteuerung.Aber ähhh-hhmmm--siehe oben...:uii

..Kali Salpeter und Zucker...schließlich waren wir Wehrwölfe und mußten den Russenpanzer knacken....:bussl

upalatinater 15.02.2015 18:33

DIE Frage nach einem Lieblingsspielzeug hab ich mir noch nie gestellt.
Lego, Matschbox und dergleichen, aber im Mittelpunkt stand seinerzeit immer das Draussensein, immer mit Taschenmesser von Onkel und einer Schachtel Zündhölzer.

Januwitsch 22.02.2015 17:06

Auf Platz 1 kam bei mir das Fahrrad. Wenn ich heute mal überlege, wie weit ich mit 7 oder 8 Jahren damit oft allein unterwegs war... - meinen (noch nicht vorhandenen Kindern) würde ich das heutzutage nicht erlauben! ;-)
Auf Platz 2 kamen die kleinen Siku- und Matchboxautos - wobei ich die Sikus viel besser fand, da die so gute Federung hatten...
Und dann kamen 1:72 Modellbausätze, die man damals noch für 5 DM bekam, und die "made in Hongkong" Soldatenfiguren und Panzer, die dann - nach heftigen Gefechten im Sandkasten - teilweise nicht mehr geborgen werden konnten... XD

belman 22.02.2015 18:35

das ist der Hammer mit dem Fort habe ich früher auch immer gespielt, die Pallisade konnte man immer wie man wollte umbauen. Ansonsten war es bei mir Playmobil und Lego... Sg Andi


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:40 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.7.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.