Schatzsucher.de

Schatzsucher.de (http://www.schatzsucher.de/Foren/index.php)
-   Alpenforum (http://www.schatzsucher.de/Foren/forumdisplay.php?f=59)
-   -   Wir fliegen nach Berlin :-) (http://www.schatzsucher.de/Foren/showthread.php?t=86691)

kallepirna 25.05.2015 10:28

Das hier zum Beispiel http://www.palast.berlin/de/index/sh...wukaAulQ8P8HAQ ist auf alle Fälle sehenswert, wie lange die Schow geht da musst du mal Googeln. mfg.kallepirna

Sorgnix 25.05.2015 11:23

Oh.
Kunst und Kultur ...

Ich war seinerzeit mal im Wintergarten in Berlin.
Max Raabe.
Ein genialer Abend.
... das Programm wechselt allerdings - sicher läuft da grad was anderes ...

=> je mehr Ratschläge Du jetzt bekommst, desto verwirrter machen wir Dich ... :D


Gruß
jörg

Goldschatz88 06.07.2015 12:10

Ein Besuch des Reichstags lohnt sich auf alle Fälle - kann ich definitiv nur empfehlen! Allerdings wünsche ich euch dann, dass es nicht allzu heiß wird, sonst könnt ihr nicht in die Kuppel, das wäre ärgerlich!

Theater gibt es etliche. Was schwebt dir so vor?! Ich bin ja noch nicht soooo lange hier, daher kann ich dir leider keine Insidertipps geben...

tichy 11.08.2015 17:00

Geschätzte Foren Mitglieder

also der Tichy war mit seiner Familie in Berlin und es hat uns sehr gefallen.
Wir haben folgendes gesehen: Den Tierpark Berlin mit dem Aquarium, die Filmstudios in Babelsberg, das Checkpoint Charlie Museum, das Musical (Ich war noch niemals in New York) im Theater der Westens,
den Reichstag inclusive einer Führung bis zur Kuppel und natürlich die Berliner Unterwelten mit einer Führung mit Karl Heinz zum Thema Tunnels unter der Mauer. Die reinsten Wühlmäuse waren das :freu

Ja und den Kudamm, den Ampelmann, das Kranzlereck eine Rundfahrt mit dem Bus, das Brandenburgertor, die Spree, KDW und wo die Reichskanzlei stand usw... aber vieles eben leider nicht.

Die Berliner sind sehr fröhliche und nette Menschen, es wird einem als Tourist sofort und oft sogar unaufgefordert geholfen:lol

Aber die beste Geschichte hab ich am Reichtagsgebäude erlebt.
Ich habe dort einen Security gefragt, wo die Russen 1945 die rote Fahne gehisst haben. Er hat in einen Richtung gezeigt und folgendes geantwortet, also dort ist das gewesen, Schweinebande:uii :uii

ja und was mir noch aufgeallen ist, warum gibt keine Zebrastreifen in Berlin?:confused

Eine schöne Hauptstadt hab ihr, mit vielen netten Berlinern:yeap

Michael aus G 11.08.2015 19:13

Zitat:

Zitat von tichy (Beitrag 867651)
ja und was mir noch aufgeallen ist, warum gibt keine Zebrastreifen in Berlin?:confused

Klar gibts Zebrastreifen. Aber noch nicht soviele. Das liegt an den Ausschlußkriterien. :yeap

Zitat:

Zebrastreifen dürfen nicht angeordnet werden:

in der Nähe einer ampelgeregelten Kreuzung,
auf einem Straßenabschnitt mit "Grüner Welle",
auf Straßen mit Busspuren,
über Straßen mit Straßenbahnen ohne eigenen Gleiskörper,
auf Straßen mit sehr starkem Kfz-Verkehr
Fußgängerüberwege in Berlin

Richtlinien für die Anlage und Ausstattung von Fußgängerüberwegen (R-FGÜ 2001)

behreberlin 12.08.2015 07:25

Zitat:

Zitat von tichy (Beitrag 867651)
Geschätzte Foren Mitglieder

ja und was mir noch aufgeallen ist, warum gibt keine Zebrastreifen in Berlin?:confused

...das liegt an den vielen Polen, die durch unsere Stadt heizen.... die kennen nämlich die Haltepflicht an Zebrastreifen nicht - also reine Vorbeugung.. :iron

Goldschatz88 18.08.2015 08:53

Schön gesagt, behreberlin... :D ...aber ich glaube, das ist einfach ein generelles Problem. ;)

tichy 18.08.2015 10:10

Wertes Forum,

andere Länder andere Sitten :uii
Trotzdem, Berlin ist eine Reise wert :)
auch ohne Zebrastreifen:lol

Sorgnix 18.08.2015 11:34

:yeap

Schönes Schlußwort!! ;)

... und bevor die div. Fachabteilungen hier jetzt im Diskussionsthema abdriften: ... :D ...


Gruß
jörg


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:52 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.7.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.