Schatzsucher.de

Schatzsucher.de (http://www.schatzsucher.de/Foren/index.php)
-   Ausrüstungsfragen (http://www.schatzsucher.de/Foren/forumdisplay.php?f=105)
-   -   Stiefel..... (http://www.schatzsucher.de/Foren/showthread.php?t=96563)

Öschi 17.10.2020 17:46

Stiefel.....
 
Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 1)
Grade richtig Hass....
Meine treuen Kampfstiefel der Bundeswehr haben aufgegeben. Sohle ab. Gehegt und gepflegt, sehen aus wie neu. Trotzdem ein Fall für die Tonne. Kleben ist bei diesen Stiefeln immer keine Lösung.

Daher die Frage:
Welchen Outdoorstiefel würdet Ihr empfehlen?
Tendiere zum britischen Kampfstiefel.

Ich brauche aufgrund eines Unfalls richtig halt im Sprunggelenk. Wander oder Trekkingschuhe z.B. von Lowa kann ich nicht tragen, die drücken immer übelst am Knöchel.

Anforderungen: Halt am Sprunggelenk, Allterrain, griffige Sohle, Feuchtigkeitabweisend, hot/Cold, gut zu reinigen/pflegen. Also quasi die Eierlegende Wollmilchsau wie ein Kampfschuh.



R.I.P

trilobit 17.10.2020 17:56

Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 2)
Wenn du sie behalten willst geh zum schuster der näht dir ne neue an ist aber nicht billig!
Hatte das damals auch und stand vor der selben wahl!
Mein schuster ist meister und macht sowas ....kostet aber bestimmt 40 -50 euro pro schuh mit garantie und so!

Hatte dann die haix fürs ausland die sind super und mittlerweile lowa z8s gtx ...!
Haix airpower p9 heißen die im zivilen....die bw führt sie als kampfstiefel heiß-trocken!
Mit beiden kannst du zur not ein lagerfeuer austretten!

Sowas wirft man/n nicht weg ...du kennst ja den spruch.....wo einmal deutscher stiefel stand....:freu

Sir Alottafind 17.10.2020 19:35

Nach haix Mainburg hab ichs nicht weit, und so bin ich auf die ksk3000 gekommen. Sind sehr leicht, sehr komfortabel, und mit der obligaten Stiefelbesockung mit unterschiedlicher Dicke passen die wie angemessen. Kriegst sie auch als Zweite Wahl.

ghostwriter 17.10.2020 19:38

gibt hier schon ein paar gute stiefelthemen:

wüstenstiefel
stiefel gesucht
fragen zu bw stiefel
welchen stiefel kaufen?
stiefel
ganz ohne sorge stiefel tragen...!
...

:rolleyes:

Öschi 17.10.2020 19:51

Die Links habe ich schon durch. Da der jüngste 4 Jahre alt ist, dachte ich, dass sich evtl. schon was neues, besseres ergeben hat.

Preis ist zweitrangig, Qualität und Anforderungen müssen passen. Dann natürlich noch die Schuhpflege. Oldschool gab es für mich nur die gute Effax :freu
Auch ein Allroundmittel: Effax und die Hartkekse ergaben Top Nebelergebnisse in Tiefschwarz :eek

ghostwriter 17.10.2020 19:59

ach so ...
hättest du das gleich geschrieben!?

:popcorn:

Öschi 17.10.2020 20:01

Ja, sorry. Bin einfach zu sauer.... meine schönen Treter....

Baron 17.10.2020 20:08

Habe seit 7 Jahren https://www.haix.de/haix-black-eagle...gtx-high-black von Haix, bin so sehr zufrieden, das ich moir das 2. Paar gekauft habe.

Gruß
Micha

ghostwriter 17.10.2020 20:09

@öschi:
kein problem ...
es findet sich bestimmt was passendes!! :yeap

trilobit 17.10.2020 20:19

Die haix sind super die farbe muss mann mögen!
Sind aber wasserdicht und mit membran!
Die ksk 3000 sind auch super wenn du leder schwarz glatt wilst!
Die lowa sind mein favorit hatte mir die vor 2 jahren gekauft und aufgrund von terminstress war einlaufen unmöglich!
Also musste ich sie neu aus dem karton anziehen und bin damit 5 tage durch den harz jeden tag 15-18 km plus 20kg gepäck....
Ich dachte das klappt niemals ..aber nen alten arsch...nach 5 tagen hatte ich 2 minimalblasen !
Sehr guter schuh ,super leicht , super bequem, für alle jahreszeiten!
Aber wie s.a. schon schrieb 100% merinosocken dann läufst du wie auf wolken!
Putzen tue ich sie nie und du kannst sie auf 2 zonen schnüren!

Hanwag geht auch!


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:39 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.7.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.