Schatzsucher.de

Schatzsucher.de (http://www.schatzsucher.de/Foren/index.php)
-   Münzen und Medaillen (http://www.schatzsucher.de/Foren/forumdisplay.php?f=139)
-   -   Noch ein paar Ebay-Römer (http://www.schatzsucher.de/Foren/showthread.php?t=51180)

Gimbli 29.04.2009 23:08

Noch ein paar Ebay-Römer
 
Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 10)
Hi!
Habe noch ein paar Römer aus meinem Ebay Lot, an denen ich das reinigen übe.
Die ersten beiden dürften wohl völlig fertig sein, aber bei den anderen ist ein grobes bestimmen für die Speziallisten vieleicht noch möglich.:uii
Würde mich freuen wenn ihr mir helfen könnt.
1.Münze Durchm. 17,5 mm Gewicht 1,4 Gr.
2.Münze Durchm. 15,0 mm Gewicht 0,5 Gr.
3.Münze Durchm. 16,5 mm Gewicht 2,1 Gr.
4.Münze Durchm. 14,5 mm Gewicht 0,6 Gr.
5.Münze Durchm. 23,5 mm Gewicht 5,4 Gr.
Ich finde ich habe mit meinem Ebay Lot Glück gehabt, da ein paar Münzen noch ganz ordentlich ausehen.:freu Nur das reinigen dauert teilweise schon ewig.:sleep
Ein paar der Münzen werden wohl noch eine ganze Weile brauchen.

Gruß und noch einen schönen Abend wünscht Gimbli

schatzsucher21 29.04.2009 23:15

aber das lohnt sich doch garnicht ungerneinigte münzen bei ebay zu kaufen oder ??

ich such sie mir lieber selber :freu

Gimbli 29.04.2009 23:28

@schatzsucher Die Römischen Münzen habe ich gekauft um das reinigen zu üben. Und das finden von Römern dürfte in deiner Ecke schwierig sein, außer es gab auch russische Römer.:iron

Gruß Gimbli

chabbs 29.04.2009 23:30

Ach, für Reinigungsübungen oder als Referenzmünzen etc. sind die Dinger OK. Man darf nur keine Mega-Highlights erwarten.

schatzsucher21 29.04.2009 23:34

Zitat:

Zitat von Gimbli (Beitrag 517915)
@schatzsucher Die Römischen Münzen habe ich gekauft um das reinigen zu üben. Und das finden von Römern dürfte in deiner Ecke schwierig sein, außer es gab auch russische Römer.:iron

Gruß Gimbli

warum ?? bei uns wurden auch schon römische münzen gefunden warum solte es bei uns keine geben ,selbst in den büchern steht das drine naja lg

Septimius 29.04.2009 23:40

Ich verbinde mit jeder römischen Münze eine Geschichte, selbst ausgedacht oder auch vielleicht real, wer weiss, wer die alles in der Hand hatte, bei den republikanischen könnte es sogar Caesar gewesen sein, oder Brutus oder Jesus, wer weiß? Da stecken 2000 Jahre Blut, Schweiss und Tränen drin, sowohl Tränen der Freude als auch des Kummers, die haben alle schlimmen Kriege gut schlafend im Boden überstanden, zu Reinigungsübungen sind mir selbst die am schlechtesten erhaltenen zu schade, aber vielleicht habe ich da ein zu "monetophiles" Verhalten... "Monetophil"... das wäre doch mal was für die Schmuddelsender... oder als Schimpfwort für Banker

Gimbli 29.04.2009 23:47

@septimius Ich gehe mit den Münzen auch respektvoll und vorsichtig um! Mit Geduld und ein bischen Liebe kann man aus den für die Händler fast wertlosen Schrottmünzen, noch das eine oder andere halbwegs schöne Stück retten.

Gruß Gimbli

schatzsucher21 29.04.2009 23:50

Zitat:

Zitat von Gimbli (Beitrag 517934)
@septimius Ich gehe mit den Münzen auch respektvoll und vorsichtig um! Mit Geduld und ein bischen Liebe kann man aus den für die Händler fast wertlosen Schrottmünzen, noch das eine oder andere halbwegs schöne Stück retten.

Gruß Gimbli

ja da haste recht ich kenne ein der hatt auch mal welche bei ebay gekauft und da sind ein paar gute stücke dabei gewesen auch eine silberne lg

Colin 30.04.2009 00:36

Hi Gimbli,

Oha..das wird nicht einfach..:grbl

selbst bei deiner letzten halbwegs erkennbaren wußte ich erst nicht wer da auf dem Av ist, da es einige (Valentinian, Constantinius uvm..) mit dem Rv gibt, wo ein Kaiser einer Frau mit Krone aufhilft und Victoria auf dem linken Arm hat..

Habe mich aber dann doch entschieden, da es mit der Größe, Gewicht und Münzstätte halbwegs paßt..


GRATIANUS 367-383 AD

Av: D N GRATIA - NVS P F AVG

Rv: REPARATIO - REI PVB

Mzst. AQUILEIA (SMAQS)

http://www.coinarchives.com/a/lotvie...cID=54&Lot=848

lb. Gruß,

Colin

PS: Bei den anderen schau ich aber auch noch mal nach, nur versprechen kann ich da leider nichts..:rolleyes:

Colin 30.04.2009 01:19

Hi Gimbli,

bevor ich nun Bubu mache, kann ich dir evtl. noch einen Tip zu der 4. geben.

Leider kann ich nicht erkennen wer vorne abgebildet ist, aber ich tippe mal auf:

DELMATIUS 335-337 AD

auf dem RV müßte stehen:

GLORI - A EXER - CITVS

Standarte zwischen zwei Soldaten

Mzst. Thessalonica (SMTSE) unten im Feld

also so etwas in der Art:

http://www.coinarchives.com/a/lotvie...ID=198&Lot=536

lb. Gruß Colin


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:20 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.7.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.