Thema: Elektrolyse
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 16.11.2020, 22:14   #19
Eisenknicker
Heerführer

 
Benutzerbild von Eisenknicker
 
Registriert seit: Oct 2015
Ort: NRW
Beiträge: 3,211

Zitat:
Zitat von Erdspiegel Beitrag anzeigen
Für die Lyse benutze ich nur Leitungswasser & Kaisernatron,nichts anderes.Zitronensäure,Kochsalz,Essig,usw.haben da nichts drinn zu suchen.Was soll der Blödsinn?

Die Lyse steht sein 30 Jahren in der Küche.Daneben dampft der Wasserkessel auf 'm Gasherd,oder eine Pfanne mit Buletten. Und es wurden schon extreme Bäder angesetzt,Hufeisen sind da eher Kleinteile.Ich wurde weder vergiftet,verbrannt,noch schreibe ich aus dem Jenseits.In einer Stadtwohnung geht das nicht anders.Es gibt hier eine ganze Armee von Lysierern und niemand stellt seine Apparatur auf den Hinterhof oder Dachboden.

In irgendeiner Doku war mal zu sehen,was für Bäder das Tauchteam um Franck Goddio im Abstellschuppen so ansetzt.Da werden auch mal Kannonen oder Schiffsanker in die Wanne gehangen.
Ich wollte das Knallgasgemisch nicht in der Wohnung probieren, habe auch draußen Möglichkeiten. Ist aber erfreulich zu hören das es im Innenraum auch geht! Mit einem Gasherd wird es ja kontrolliert auch abgebrannt

Nix für ungut
__________________
Fotowettbewerbgewinner Mai 2018 und Juli 2018
Eisenknicker ist offline   Mit Zitat antworten