Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 25.04.2012, 22:53   #28
frari66
Bürger

 
Registriert seit: Apr 2012
Ort: BW
Beiträge: 160

Gibt es hier in BW oder RP

gute Erfahrungen mit Ämtern bzgl. Sondeln ? Soviel ich bisher gelesen habe ist das eher nicht der Fall bzw. schon sehr schwierig. Naja, bis ich halbwegs bei der Rechtslage "durchblicke" bzw. Erfahrungen dazu gemacht habe - hoffentlich keine schlechten - lese ich mal weiter bzw. versuche ein Gefühl für die Sache zu bekommen. Z.B. weiss ich überhaupt nicht wo man in Erfahrung bringen kann, was jetzt als Bodendenkmal ausgewiesen ist und was nicht. Oder eine Wüstung . . . was ist das überhaupt ? Nachher sondel ich da fröhlich rum und hab ne Ordnungsstrafe in immens hoher Größenordnung am Hals. Das wollte ich schon vermeiden Andererseits würde ich auch gerne "unbedarft" sondieren und graben wo ich das Gefühl habe niemanden "auf den Schlips" zu treten. Und da denke ich fast, es könnte unmöglich sein bei der vielfachen Nutzung von Flächen auf deutschem Boden. Angler, Förster, Jäger, und weiss nicht alles, was da rumkreucht und fleucht. Habe mit genau dieser Kategorie in der Vergangenheit öfter schlechte Erfahrung gemacht, z.B. beim Modellflug, Tauchen usw.
frari66 ist offline