Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 25.12.2015, 20:24   #53
Michael aus G
Heerführer

 
Benutzerbild von Michael aus G
 
Registriert seit: Jul 2000
Ort: Gera
Beiträge: 2,625

Zitat:
Zitat von U.R. Beitrag anzeigen
beschäftigen. So kam es das ich als 10 Jähriger auch schon mal die Aussicht aus einer Krankanzel genießen durfte oder über die Baustelle mit einem Japaner ratterte. Ein Japaner war ein kleines Baufahrzeug mit drei oder vier Rädern, vorne eine Ladefläche oder Schütte, hinten einen Motor mit Sitz. Fließbänder gab es auch auf vielen Baustellen, Motor an, auf das Band geklettert, hochgefahren und von oben einen Köpper in den darunter liegenden Sandhaufen. Das waren unsere ersten Spielzeuge und Spielstätten
Anfang der 80iger. Irgendwo im Osten. Neubaugebiet. Dieselben Spiele und Erfahrungen...


Zitat:
Zitat von U.R. Beitrag anzeigen

Bei den Preisen überleg ich ernsthaft ein paar zusammenzukaufen für meine Jungs...

Zitat:
Zitat von U.R. Beitrag anzeigen
Übrigends, Fort Laramie gehörte irgendwann auch zu meinem Spiele-Repertoire: http://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-a...377792-23-5238
Hab meins noch da. Meine Jungs spielen aber nicht mehr so damit. Wenn du es haben willst...
__________________
Gib mir genügend Schubkraft und ich bringe dir ein Klavier zum fliegen.
Michael aus G ist offline   Mit Zitat antworten