Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 10.07.2018, 21:34   #8
Eisenknicker
Themenstarter
Heerführer

 
Benutzerbild von Eisenknicker
 
Registriert seit: Oct 2015
Ort: NRW
Beiträge: 1,651

Mein Stadtarchivar sagte mir vor einiger Zeit da war nur Urwald, da war nichts er arbeitet mit dem Denkmalschutzmitarbeiter der unteren Denkmalschutzbehörde meiner Stadt eng zusammen und die haben einiege Kilometer von dort schon mal was untersucht-nach einem Antrag eines Bürgers- stellte sich aber als alter Bolzplatz heraus. In der Denkmalliste ist auch nichts eingetragen aber gemeldet habe ich es noch nicht- bin mir ja selber nicht sicher was ich hier gefunden habe.

Der Bereich den ich dir früher per PM gesendet habe liegt nur 3 km Fußmarsch entfernt und die Geschichte kennst du ja-ist gemeldet.



Bei der Sache betreibe ich nur Heimatforschung und wenn Ihr sagt melden dann werde ich es auch! Wenn sie allerdings abwinken, werde ich mir eine Genehmigung holen - vielleicht- wenn da mal was anderes drauf gepflanzt wird als nur Wiese .


Wenn es da was gibt dann dürfte es wesentlich älter sein und da bin ich nicht grau oder schwarz.


Das Oval ist für mich nur ein künstlicher Teich oben auf dem Bergrücken ;-)


Habe dir zur Info ein Bild zu der Stelle gesendet die ich mal dir gezeigt habe.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Das gelände zu PM.JPG‎ (169.3 KB, 39x aufgerufen)
Dateityp: jpg Teich.JPG‎ (32.0 KB, 41x aufgerufen)
__________________
Fotowettbewerbgewinner Mai 2018 und Juli 2018

Geändert von Eisenknicker (10.07.2018 um 22:00 Uhr).
Eisenknicker ist offline   Mit Zitat antworten