Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 24.07.2017, 07:25   #4
fleischsalat
Moderator

Themenstarter
 
Benutzerbild von fleischsalat
 
Registriert seit: Jan 2006
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 7,765

Zitat:
Zitat von oliver.bohm Beitrag anzeigen
Das hätte bestimmt mehr als weh getan..

Welches Material war das? Polystyrol?

Und welche Stärke?

Interessant wäre natürlich ein Versuch auf eine zeitgenössische Panzerung oder Schild..

Vielleicht hast du ja mal einen Fehlguss einer Spitze oder Schwert, welches man für einen Versuch opfern könnte.
Ca. 40-50mm "Styrodur"(?). Kommt jedenfalls unter den Estrich und war von unserem Bau noch übrig.
Ich schätze mal, dass die Wirkung eigentlich noch etwas stärker ist, aber die Platte "bremst" schon ganz schön heftig.

Ein Versuch auf Panzerung oder Schild- Wenn ich demnächst Zeit finde... Bin grad ein wenig im Umzugsstreß.
Es wird wahrscheinlich auf einen Schild hinauslaufen, denn Körperpanzerung war hier extremst selten.

Übrigens ist diese Lanzenspitze eigentlich ein Fehlguss. Vorne war ein Loch, welches ich mittels Überfangguss verschlossen habe. Das Teil sind quasi mehrere Versuche in einem.
__________________
Willen braucht man. Und Zigaretten!
fleischsalat ist offline   Mit Zitat antworten