Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 13.01.2018, 20:19   #9
HarzerSachse
Themenstarter
Einwanderer

 
Registriert seit: Jan 2018
Ort: Apelern (Niedersachsen)
Beiträge: 5

Zitat:
Zitat von oliver.bohm Beitrag anzeigen
Dank Euch allen.
Es wäre ganz ohne Frage schön, dort mitmachen zu können, zumal ich anstrengender Arbeit keineswegs abgeneigt bin.
Liegt vielleicht in der Familie, meine Vorfahren waren Bergleute im Mansfelder Kupferschieferbergbau, und Großvater hat sich ca.
1945/46 eine zeitlang als Grubenlokführer im ehem. Kaliwerk/MUNA Prinz Adalbert westlich Celle verdingt.
Es ist bei mir nur so, daß ich seit Monaten durch einen Unfall gehbehindert bin, nebst ein paar weiteren Gebrechen.
Aber das wird schon wieder.
HarzerSachse ist offline   Mit Zitat antworten