Schatzsucher.de  


Zurück   Schatzsucher.de > Schatzsuche > Neueinsteigerfragen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.11.2017, 21:58   #51
ODAS
Heerführer

 
Benutzerbild von ODAS
 
Registriert seit: Jul 2003
Ort: Niedersachsen
Detektor: Minelab XT70
Beiträge: 2,321

Bei Strand und Salzwasser liest man oft gemischte Ergebnisse. Ich habe das noch nie probiert, deswegen kann ich nur das aus dem Forum wiedergeben.
http://www.schatzsucher.de/Foren/sho...97&postcount=3
dann sowas
http://www.schatzsucher.de/Foren/sho...1&postcount=12

Ist halt immer bunt gemischt

Gruß
ODAS
ODAS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2019, 11:18   #52
eifelsucher
Ritter

 
Benutzerbild von eifelsucher
 
Registriert seit: Jun 2003
Ort: Königsfeld/Eifel
Detektor: XP Deus in allen Variationen, Pinpointer Garrett, Whites, Secon und XP
Beiträge: 533

Obwohl hier offensichtlich fleißig gelesen wird scheint keiner mehr was zur Thematik Einsteigersonden schreiben zu wollen. Kann natürlich auch sein dass das nur Googlebots sind die hier "lesen" - aber für den Fall das ein echter Mensch hier noch mal reinguckt habe ich eine Tipp zu einer wirklich guten Einsteigersonde.

Es handelt sich hierbei um den Whites Treasure Master.
Kostenpunkt 299,00 Euro, also echt bezahlbar.



Infovideo - Kurzvorstellung von Whites zum Treasure Master

Die wesentlichen Vorteile des Gerätes sind:
  • Sehr einfache Bedienung, überdurchschnittliche Leistung
  • zur Antik- und Militariasuche gleichermaßen geeignet
  • Störungsarme wasserdichte konzentrisch 22,5 cm Suchspule
  • Hochauflösende Leitwertanzeige mit 190 Einzelwerten von -95 bis +95 (bietet aktuell nur Whites)
  • Elektronik garantiert Regendicht – ohne Schutzhülle!
  • sehr hochwertige Verarbeitung
  • „echte“ automatische Bodenanpassung (in der Preisklasse eine rühmliche Ausnahme)
  • 100% Salzwassertauglich ohne nennenswerten Reichweitenverlust (in der Preisklasse absolut nicht üblich!)
  • Lautstärkeregelung
  • Batterieversorgung 2 St. AA Batterien (ca. 20 Stunden Suchzeit)
  • Batteriedeckel unverlierbar mit stabilen Federmechanismus
  • Sehr hohe Zuverlässigkeit - Störungen oder Ausfälle sind die absolute Ausnahme!!

Darüber hinaus hat er noch deutlich mehr Ausstattung, aber die schenke ich mir jetzt erstmal. Google hilft da sicher gerne weiter...

Trotz der umfangreichen Ausstattung ist der Whites Treasure Master nach der Einstellung einiger Grundparameter extrem(!) einfach zu bedienen, was in letzter Konsequenz darauf rausläuft das man das Gerät nur noch Einschalten muss um mit der Suche zu beginnen, sprich sehr Anwenderfreundlich.

Nur noch was zum BEACH-Mode - das Programm zur Suche am und im Salzwasser und zur allgemeinen Strandsuche im Coin und Jewelery Programm:

Ich lasse meinen Deus zu Hause wenn ich ans Meer zur Suche fahre. Erstens ist die Kleinteilempfindlichkeit trotz der mittleren Frequenz von ca. 8 Khz sehr-sehr gut, zweitens kann ich mit der hochauflösenden Leitwert ID-Anzeige viel differenzierter nach Münzen suchen und drittens ist die Erkennung von Eisen (Bsp. Kronkorken) um Längen besser als beim Deus und anderen Maschinen.
Wenn ich dann im Salzwasser oder den davon getränkten Strand suche nutze ich das Beach.Programm. Die Störungen durch das leitende Salzwasser sind dabei dann ohne irgend ein Zutun weg und die Suchtiefe und Diskriminierung ist nahezu gleich dem Standardprogrammen.

Mit dieser Ausstattung und der sehr hohen Leistung „stinkt“ der Whites Treasure-Master gegen alle Metalldetektoren in der Preisklasse bis 600 Euro an und braucht sich auch nicht vor den größeren Jungs zu verstecken.

Hoffe ich konnte weiterhelfen
__________________
Mein Motto:
sapere aude - wage zu wissen!

-----
Was zum nachdenken...
Wer glaubt das hier gezeigte Funde nur euresgleichen interessiert der denkt wohl auch das die Erde eine Scheibe ist...
eifelsucher ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:37 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
http://www.schatzsucher.de/Foren/cron.php