Schatzsucher.de  


Zurück   Schatzsucher.de > Schatzsuche > Fundbilder

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.12.2018, 22:47   #1
leif eriksson
Ritter

 
Benutzerbild von leif eriksson
 
Registriert seit: Apr 2010
Ort: oppidum Gripheswald
Detektor: Whites
Beiträge: 437

Bunkerabriss und Funde

Guten Abend. In den letzten Wochen wird der Abriss eines Bunkersin meiner Heimatstadt vorantrieben. Nun werden viele Ausrüstungsteile sichtbar. Kennt jemand die spitzen Teile?
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg BED09A8B-9986-48C3-A38D-9A9E8378074A.jpg‎ (124.9 KB, 284x aufgerufen)
__________________
Wat den Eenen sin Uhl', ist den Annern sin Nachtigall.
leif eriksson ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.12.2018, 22:53   #2
DericMV
Landesfürst

 
Benutzerbild von DericMV
 
Registriert seit: May 2017
Ort: MV
Beiträge: 958

Ich meine da liegen ein paar Bajonett-Klingen unten zwischen.
DericMV ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.12.2018, 23:27   #3
Lucius
Heerführer

 
Benutzerbild von Lucius
 
Registriert seit: Jan 2005
Ort: Annaburg;Sachsen-Anhalt
Detektor: http://www.Rutus.de
Beiträge: 4,181

Das halbrunde Aluding ist vom Gasmaskenspanner
__________________
ǝʇɥɔıɥɔsǝƃ ɹǝp ǝʇʞılǝɹ

Optimismus ist,bei Gewitter in einer Kupferrüstung auf dem höchsten Berg zu stehen und "Scheiß Götter!!" zu rufen...
Lucius ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.12.2018, 18:40   #4
Deistergeist
Moderator

 
Benutzerbild von Deistergeist
 
Registriert seit: Nov 2002
Ort: Niedersachsen, Barsinghausen
Beiträge: 16,474

Mindestens eine Bajonettscheide glaube ich zu erkennen. Adoptieren, was nach Klinge aussieht!
__________________
S. J. Petrow war ein Oberstleutnant a. D. der Sowjetarmee. 1983 verhinderte er das Auslösen eines Atomkriegs.

DER TERMIN 2020 : 27.-29.11.2020
Deistergeist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.12.2018, 19:21   #5
ghostwriter
Moderator

 
Benutzerbild von ghostwriter
 
Registriert seit: Sep 2003
Ort: Republik Baden
Detektor: Suchnadeln
Beiträge: 8,472

Post

wenn kein kampfmittelverdacht besteht,
schnell alles einsammeln und zuhause sichten!?
dann die teile knipsen, vermessen und hier posten!!

irgendwie kommen mir die "dornenartigen" teile bekannt vor?

__________________

ich lasse mir nicht in meinem gehirn rumwühlen,
ich lasse mir nicht meine kleine show stehlen!?

dr. koch - "1984"
ghostwriter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.12.2018, 18:44   #6
deckerbitte
Heerführer

 
Benutzerbild von deckerbitte
 
Registriert seit: Feb 2005
Ort: Köln
Detektor: ADX 200
Beiträge: 1,450

Kanns nicht wirklich gut erkennen, aber sehen nach Zeltheringen aus
__________________
Keiner ist so verrückt, daß er nicht noch einen Verrückteren fände, der ihn versteht.

(Heinrich Heine)
deckerbitte ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.12.2018, 20:36   #7
Eisenknicker
Heerführer

 
Benutzerbild von Eisenknicker
 
Registriert seit: Oct 2015
Ort: NRW
Beiträge: 2,240

"Kanns nicht wirklich gut erkennen, aber sehen nach Zeltheringen aus"

Bei einem dieser Teile Schließe mich an nur die Öse kann ich nicht sehen / erkennen. Spitze sieht ähnlich aus. Anbei Vergleichsbild.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 1.JPG‎ (64.8 KB, 57x aufgerufen)
Dateityp: jpg 2.JPG‎ (60.0 KB, 24x aufgerufen)
__________________
Fotowettbewerbgewinner Mai 2018 und Juli 2018
Eisenknicker ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 14.12.2018, 20:46   #8
Mc Coy
Heerführer

 
Registriert seit: Feb 2006
Ort: Berlin
Beiträge: 1,234

Ich denke da ist alles dabei- Bajonettklingen, -scheiden und diese spitzen Stäbe. Möglicherweise waren die zum Spannen/ Halten eines Tarnnetzes. Und eine Menge Schrott. Ich schließe mich da aber Ghostwriter an- alles erst mal einsammeln und sichten.

Beste Grüße
MC
Mc Coy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.12.2018, 20:56   #9
leif eriksson
Themenstarter
Ritter

 
Benutzerbild von leif eriksson
 
Registriert seit: Apr 2010
Ort: oppidum Gripheswald
Detektor: Whites
Beiträge: 437

Ich danke euch für die Antworten. Morgen werde ich nochmal suchen und Bilder posten. Ich wünsche euch einen schönen Abend.
__________________
Wat den Eenen sin Uhl', ist den Annern sin Nachtigall.
leif eriksson ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.12.2018, 21:37   #10
leif eriksson
Themenstarter
Ritter

 
Benutzerbild von leif eriksson
 
Registriert seit: Apr 2010
Ort: oppidum Gripheswald
Detektor: Whites
Beiträge: 437

Ich habe heute noch folgende Dinge gesehen. Eine Bohrmaschine ist auch dabei. Dann lagen da noch dünnere Bajonette. Diese sind auch länger als die normalen Schrottteile. Weiß jemand was das ist? Ich habe alles vor Ort gelassen
__________________
Wat den Eenen sin Uhl', ist den Annern sin Nachtigall.

Geändert von leif eriksson (15.12.2018 um 22:34 Uhr).
leif eriksson ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:45 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
http://www.schatzsucher.de/Foren/cron.php