Schatzsucher.de  


Zurück   Schatzsucher.de > Theorie & Praxis > Ausrüstungsfragen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.07.2017, 23:33   #1
oliver.bohm
Moderator

 
Benutzerbild von oliver.bohm
 
Registriert seit: Nov 2007
Ort: Wedemark
Beiträge: 5,079

Feldbett in Übergröße gesucht

Wie oben schon geschrieben , suche ich was im Bereich 220x80cm Liegefläche unter Hundert Euro..

Ich bin 1.93m groß und 108kg schwer...

Amazon und Co bieten solche Betten an..

ABER Teilweise reicht die Traglast nicht...

..oder Qualität, wirkliche Liegegröße passt nicht..

Angler/KArpfenliegen sind auch interessant , aber das Packmaß ist recht groß..

Wer hat gute Erfahrungen mit welchen Herstellern gemacht?
oliver.bohm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.07.2017, 23:43   #2
ghostwriter
Moderator

 
Benutzerbild von ghostwriter
 
Registriert seit: Sep 2003
Ort: Republik Baden
Detektor: Suchnadeln
Beiträge: 6,505

Post

Zitat:
Feldbett XXL (blau) Campingliege 210x80cm
Das SKANDIKA Feldbett XXL bietet selbst großen Menschen eine bequeme Nachtruhe. Die Liegefläche von ca. 210 x 80 cm ist sehr großzügig und das Aluminiumgestell formschön und stabil. Mit nur wenigen Handgriffen ist das Feldbett schnell und einfach - ohne Werkzeug € aufgebaut und kann bis ca. 120 kg belastet werden. Das praktische Feldbett ist pflegeleicht und abwaschbar und wird komplett mit Tragetasche geliefert.
Größe: ca. 210 x 80 x 48 cm
Liegefläche: 600D Polyester, abwaschbar
Rahmen: Aluminium (25x25x1/25x32x1mm)
Oxford Tragetasche
Farbe: Blau
Gewicht: 6,5 kg
https://www.rakuten.de/produkt/skand...yABEgIMsPD_BwE
__________________
ghostwriter
ich lasse mir nicht in meinem gehirn rumwühlen,
ich lasse mir nicht meine kleine show stehlen!?

dr. koch - "1984"
ghostwriter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.07.2017, 23:50   #3
oliver.bohm
Moderator

Themenstarter
 
Benutzerbild von oliver.bohm
 
Registriert seit: Nov 2007
Ort: Wedemark
Beiträge: 5,079

Gibt es bei Amazon auch.. :
https://www.amazon.de/skandika-Feldb...s=skandika+xxl

mit durchwachsenen Bewertungen..
oliver.bohm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2017, 00:11   #4
ghostwriter
Moderator

 
Benutzerbild von ghostwriter
 
Registriert seit: Sep 2003
Ort: Republik Baden
Detektor: Suchnadeln
Beiträge: 6,505

Post

du traust diesen bewertungen?
ich teste immer selber, wenn's nicht passt ... geht's zurück!!
__________________
ghostwriter
ich lasse mir nicht in meinem gehirn rumwühlen,
ich lasse mir nicht meine kleine show stehlen!?

dr. koch - "1984"
ghostwriter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2017, 00:43   #5
Spürhund
Heerführer

 
Benutzerbild von Spürhund
 
Registriert seit: Sep 2006
Ort: Howitown, NRW
Detektor: MD 3009, Minelab Musketeer XS Pro,Quattro MP, Nase
Beiträge: 2,271

Schau mal hier:
https://www.bergzeit.de/outwell-new-...faltliege-001/
Bei Globetrotter gibts die glaube ich auch und beide Anbieter verkaufen eigentlich immer gute Ware ...
__________________
Gruß
Hubertus

"Ich habe keine besondere Begabung, sondern bin nur leidenschaftlich neugierig."
Albert Einstein
Spürhund ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2017, 01:34   #6
Frank Enstein
Heerführer

 
Benutzerbild von Frank Enstein
 
Registriert seit: Mar 2015
Ort: B
Beiträge: 3,240

Was willst du mit dem Mist, hol dir ne 140x 200 Luftmatratze aus dem Dänischen Bettenlager, da brichts nie durch. Ich hab alle möglichen Kackfeldbetten probiert, alles nur für Größe XS-M Träger, nix für Männer. Fürs Zelten, selbst für mich, optimal. Ich hab noch 2 mal Wolldecke drüber geworfen das es von unten warm ist und dann mit Schlafsack drauf, beste Lösung von allen! http://www.ebay.de/itm/Bestway-Luftb...3D132156987608
__________________
Wer das Konzept der Unendlichkeit verstehen will, muß nur das Ausmaß menschlicher Dummheit betrachten.

Voltaire
Frank Enstein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2017, 06:49   #7
Lucius
Heerführer

 
Benutzerbild von Lucius
 
Registriert seit: Jan 2005
Ort: Annaburg;Sachsen-Anhalt
Detektor: http://www.Rutus.de
Beiträge: 3,511

Wenn du beim Transport kein Platzproblem hast und gegenüber Kommentaren von Mitmenschen schmerzfrei bist, nimm 'ne normale Federkernmatratze. Nicht gerade campingstilecht, aber bequem für alte Menschen.
__________________
ǝʇɥɔıɥɔsǝƃ ɹǝp ǝʇʞılǝɹ

Optimismus ist,bei Gewitter in einer Kupferrüstung auf dem höchsten Berg zu stehen und "Scheiß Götter!!" zu rufen...
Lucius ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2017, 08:06   #8
Sir Quickly
Heerführer

 
Benutzerbild von Sir Quickly
 
Registriert seit: Jan 2010
Ort: Rhain-Mein
Detektor: Oculus Rift
Beiträge: 1,652

Zitat:
Zitat von Frank Enstein Beitrag anzeigen
Was willst du mit dem Mist, hol dir ne 140x 200 Luftmatratze aus dem Dänischen Bettenlager, da brichts nie durch. Ich hab alle möglichen Kackfeldbetten probiert, alles nur für Größe XS-M Träger, nix für Männer. Fürs Zelten, selbst für mich, optimal. Ich hab noch 2 mal Wolldecke drüber geworfen das es von unten warm ist und dann mit Schlafsack drauf, beste Lösung von allen! http://www.ebay.de/itm/Bestway-Luftb...3D132156987608
So ein Ding benutze ich auch seit Jahren. Allerdings doppelt so hoch und mit fest eingebauter 230V Pumpe. Sofern Strom vorhanden, ist das die Nummer für ganz Faule.

Ähnlich diesem Modell. Ich meine aber, definitiv unter 30 EUR dafür ausgegeben zu haben. Ursprünglich mal auf die Schnelle gekauft, um ein paar übernachtungswillige Blagen unterzubringen und angesichts des Preises eher wenig Vertrauen ob der Haltbarkeit gehabt. Nun hat es mehrere Jahre klaglos überlebt. Und auf ~150x200cm läßt es sich auch als Riesenbaby recht gut schlafen. Da kenn ich mich aus...

Nachtrag: Vor Erstbenutzung sollten die Dinger aber gut ausgelüftet werden. Frisch aus der Tasche genommen, stank mein Luftbett gotterbärmlich nach Lackierkabine.
Sir Quickly ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2017, 09:56   #9
Ikognito
Ratsherr

 
Benutzerbild von Ikognito
 
Registriert seit: Dec 2015
Ort: Kreis KC Ofr
Detektor: Rutus Alter 71/ Fischer F22
Beiträge: 220

Wenn ich mir die Beurteilungen durchlese sind die meisten ganz normale Bedienerfehler bzw Unkenntnis im Umgang mit Feldbetten.
Fehlende Schrauben usw kann einem heutzutage bei jedem Produkt passieren. Für den Preis würde ich sicher zuschlagen zumal ne normal breite auch nicht viel weniger kostet. Den grössten Vorteil gegenüber der LuMa Fraktion hast du durch die Höhe des Bettes du bist weg von Bodenfeuchtigkeit usw.
Auch Ameisen oder andere furchterregende Wildtiere haben es etwas schwerer den dringend benötigten Schönheitsschlaf zu stören. Und mit zunehmendem Alter fällt auch das aufstehen etwas leichter
Und wenn man das Bett auf einer Seite gegen einen festen Punkt stellt wackelts und quietscht es auch weniger
Wichtig;
Thermo Unterlage ist bei jedem Feldbett anzuraten da von unten nichts isoliert.
Und immer auf festen Untergrund achten sonst kanns schon mal passieren das im Eifer des Gefechtes die Pfoten in der Wiese versinken
__________________
Cu Bobo

___________________________________
Menschen mit einer neuen Idee gelten so lange als Spinner, bis sich die Sache durchgesetzt hat.‎ Mark Twain (1835-1910)

Geändert von Ikognito (05.07.2017 um 10:11 Uhr).
Ikognito ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2017, 10:21   #10
ghostwriter
Moderator

 
Benutzerbild von ghostwriter
 
Registriert seit: Sep 2003
Ort: Republik Baden
Detektor: Suchnadeln
Beiträge: 6,505

Post

diese aussage kann ich so unterschreiben!!
__________________
ghostwriter
ich lasse mir nicht in meinem gehirn rumwühlen,
ich lasse mir nicht meine kleine show stehlen!?

dr. koch - "1984"
ghostwriter ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:29 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
http://www.schatzsucher.de/Foren/cron.php