Schatzsucher.de  


Zurück   Schatzsucher.de > Militaria > Flugzeugsuche

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.06.2018, 06:13   #11
duerle
Themenstarter
Einwanderer

 
Benutzerbild von duerle
 
Registriert seit: Apr 2007
Ort: Mittelfranken
Beiträge: 12

Über das Kriegsende bei uns in Mittelfranken forsche ich schon seit etwa acht Jahren und intensiv über Flugzeugabstürze erst seit ca. 2 Jahren. Meine Nachforschungen beruhen Hauptsächlich auf die Berichte von den Pfarren, die ja in fast jeder Gemeinde sehr genaue Aufzeichnungen machten. Weiter befrage ich noch Zeitzeugen die bestimmte Sachen noch erlebt haben. Hierbei muss man jedoch sehr vorsichtig sein.

In Sachen Foren, da bin ich in ein paar unterwegs, aber in den für mich interessantesten habe ich ich Probleme da ich der englischen Sprache nicht so mächtig bin und somit auf Hilfe bei genauen Übersetzungen angewiesen bin.

Gruß Duerle
duerle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.07.2018, 06:25   #12
duerle
Themenstarter
Einwanderer

 
Benutzerbild von duerle
 
Registriert seit: Apr 2007
Ort: Mittelfranken
Beiträge: 12

Hallo an alle,

habe gestern die Nachricht von einen anderen Kollegen erhalten, dass sich der von mir gesuchte Bomberabsturz in Elsenz, dort nicht ereignet hat. Tatsächlich stürzte der von mir gesuchte Bomber der 166. Squadron mit der Kennung PB153, in der Nähe von Wäschenbeuren ab. Sobald ich mehr weiß melde ich mich nochmal.

Gruß duerle
duerle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.07.2018, 13:25   #13
ghostwriter
Moderator

 
Benutzerbild von ghostwriter
 
Registriert seit: Sep 2003
Ort: Republik Baden
Detektor: Suchnadeln
Beiträge: 7,507

Post

uups, ...
das sind luftlinie knapp 80 km unterschied!?
und alle englischen quellen liegen falsch?

__________________

ich lasse mir nicht in meinem gehirn rumwühlen,
ich lasse mir nicht meine kleine show stehlen!?

dr. koch - "1984"

Geändert von ghostwriter (04.07.2018 um 13:38 Uhr). Grund: korrektur der entfernung
ghostwriter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.07.2018, 23:44   #14
Odenwälder Bub
Landesfürst

 
Benutzerbild von Odenwälder Bub
 
Registriert seit: Apr 2009
Ort: Südhessen - Bergstraße/Odenwald
Detektor: Tesoro Vaquero 2 Germania
Beiträge: 773

Zitat:
Zitat von ghostwriter Beitrag anzeigen
und alle englischen quellen liegen falsch?

Erfahrungsgemäß sind diese nicht unbedgint immer genau. Es finden sich teilweise nur grobe Angaben wie 60 km south of XY, aber auch Ortsverwechslungen, fehlerhafte Ortsnamen, Verwechslungen mit anderen Verlusten usw. Die von Chorley publizierten Bücher sind letztlich eine Art Quellenedition der Bomber Command Dokumente, die die Verluste zum Gegenstand haben. DA wurden natürlich auch entsprechende Fehler mit übernommen. Über die Jahre haben sich dann zahllose Interessierte, Regionalforscher, etc. daran gemacht die Angaben zu spezifizieren bzw. zu korrigieren.
Theo Boiten hatte ich ja schon in einem anderen Thread genannt. Seine mit großer Akribie recherchierten "Nachtjagd War Diaries" sollten dringend zu Rate gezogen werden. Weiterhin hatte ich duerle ja auch zu einem Besuch im entsprch. Staatsarchiv geraten. Ob Ratschläge beherzigt werden ist natürlich dann wieder eine andere Frage.

PS: Wie man hier sieht...: http://forum.12oclockhigh.net/showth...ighlight=PB153

..., hat sich Theo Boiten schon einmal mit der PB153 beschäftigt. Allerdings im Zusammenhang mit einem Abschussanspruch zu einer JU, die der rear gunner dieser Maschine geltend gemacht hat.
__________________
Von Backbord nach Steuerbord, ob Lee oder Luv, es krachen die Planken und nur ein einziger Ruf:
PIRATEN,PIRATEN, wo kommen die bloß her?
PIRATEN,PIRATEN,die gehörn doch raus aufs Meer!
Odenwälder Bub ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 08.07.2018, 11:14   #15
duerle
Themenstarter
Einwanderer

 
Benutzerbild von duerle
 
Registriert seit: Apr 2007
Ort: Mittelfranken
Beiträge: 12

So wie in diesen Fall liegen die englischen Quellen falsch. In dem "Graves Contcentration Report" vom 16. Juli 1947 wird die Umbettung der dort abgestürzten SOldaten nach Dürnbach aufgeführt. Weiter erscheint in New Zealand in der Zeitung "The Southland Times- unter dem Titel "The Lancaster lads - A tale of two Southlanders, five Englishmen ans a Lancaster bomber" darüber ein Beitrag von Roderick J. Mackenzie, am 24. April 2001 in dem der überlebende Engländer Leonard Titmus den Absturz und seine Gefangennahme erzählt. Dies deckt sich auch mit den Wäscherbeurern und Maitiser Zeitzeugenberichte, die in inen Heimatbuch in Wäschebeuren abgedruckt sind.

Dies ist ein kleiner Beitrag zum Absturz.

Gruß duerle
duerle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.07.2018, 22:41   #16
Odenwälder Bub
Landesfürst

 
Benutzerbild von Odenwälder Bub
 
Registriert seit: Apr 2009
Ort: Südhessen - Bergstraße/Odenwald
Detektor: Tesoro Vaquero 2 Germania
Beiträge: 773

Zitat:
Zitat von duerle Beitrag anzeigen
In dem "Graves Contcentration Report" vom 16. Juli 1947 wird die Umbettung der dort abgestürzten SOldaten nach Dürnbach aufgeführt.
Hallo,

wenn das vorliegt ist das schon mal sehr gut, gute Arbeit. . Deshalb, auch auf die Gefahr hin mich zu wiederholen, nach Akten des Landratsamtes suchen. Die wurden meist durch die Research Sections angeschrieben und mussten Erkundigungen von den Bürgermeistern einziehen, wo in den jeweiligen Gemeinden Flugzeuge abgestürzt waren und wo man die Toten, sofern auffindbar, begraben hatte. Mit diesen Infos rückten dann die Vertreter dieser Research Sections in den Gemeinden an und befragten auch noch einmal genauer Zeugen, oft den Bürgermeister und führten die Exhumierungen durch.

Beste Grüße

OB
__________________
Von Backbord nach Steuerbord, ob Lee oder Luv, es krachen die Planken und nur ein einziger Ruf:
PIRATEN,PIRATEN, wo kommen die bloß her?
PIRATEN,PIRATEN,die gehörn doch raus aufs Meer!
Odenwälder Bub ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 08.07.2018, 23:57   #17
ghostwriter
Moderator

 
Benutzerbild von ghostwriter
 
Registriert seit: Sep 2003
Ort: Republik Baden
Detektor: Suchnadeln
Beiträge: 7,507

Post "graves contcentration report form"

allerdings beide von august 1948:

https://archive.cloud.cwgc.org/archi...doc2933724.JPG
https://archive.cloud.cwgc.org/archi...doc2934706.JPG

quelle

gruß
__________________

ich lasse mir nicht in meinem gehirn rumwühlen,
ich lasse mir nicht meine kleine show stehlen!?

dr. koch - "1984"
ghostwriter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.07.2018, 00:08   #18
ghostwriter
Moderator

 
Benutzerbild von ghostwriter
 
Registriert seit: Sep 2003
Ort: Republik Baden
Detektor: Suchnadeln
Beiträge: 7,507

Post

Zitat:
[...]

Nr. 100 Lancaster, Pilot: W.L. Hilder, Absturz: 16/17 März 1945 bei Elsenz/ Eppingen


'sorry, not correct. The given crash location is an error in the Chorley BCL volume. This Lancaster and crew crashed near Waeschenbeuren, bei Goppingen.

By the way, for the author of the 'lostbombers' site to claim that it is his 'own work', his entry for this loss confirms that he did plagerise Chorley as he repeats the erroneous crash location. I've seen a vast amount of original documentation on this loss and nowhere is Elsenz or Eppingen mentioned, meaning that the error was solely Chorley's.

[...]
quelle
__________________

ich lasse mir nicht in meinem gehirn rumwühlen,
ich lasse mir nicht meine kleine show stehlen!?

dr. koch - "1984"
ghostwriter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.07.2018, 20:31   #19
borsto
Ratsherr

 
Registriert seit: Mar 2008
Ort: RLP
Beiträge: 247

Guten Abend Geistschreiber !

Sind diese Umbettungsprotokolle jetzt im Netz oder kann man die in UK bestellen ?. Zu meiner Zeit der Nachforschungen (1993 - 2003) konnte man auf solche Unterlagen noch nicht so ohne Weiteres zugreifen.

Vielen Dank auf eine Antwort !

borsto
borsto ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.07.2018, 21:31   #20
ghostwriter
Moderator

 
Benutzerbild von ghostwriter
 
Registriert seit: Sep 2003
Ort: Republik Baden
Detektor: Suchnadeln
Beiträge: 7,507

Post

guten abend borsto,

die protokolle sind aus dem netz, die quelle ist mit angefügt!?
war mir bis vor kurzem auch noch unbekannt ...

gruß
__________________

ich lasse mir nicht in meinem gehirn rumwühlen,
ich lasse mir nicht meine kleine show stehlen!?

dr. koch - "1984"
ghostwriter ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:06 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
http://www.schatzsucher.de/Foren/cron.php