Schatzsucher.de  


Zurück   Schatzsucher.de > Theorie & Praxis > Ausrüstungsfragen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.10.2020, 23:14   #21
trilobit
Landesfürst

 
Benutzerbild von trilobit
 
Registriert seit: Sep 2009
Ort: thüringen
Beiträge: 713

Zitat:
Zitat von wobo Beitrag anzeigen
Das moderne Klebezeugs taugt eh nix, bei meinen Bw-Stiefel ist die Grundsohle genäht ...

Ich stehe auf Einsatzstiefel nach Fw-Din, bei diesem Schnürgeraffel hätte ich Angst
irgendwo hängen zu bleiben ...

Gruß Wolf

Das war früher auch kein problem da sollten die stiefel halten....
Dann kam der punkt mit dem grundwehrdienst 9 monate und es wurde zum grössten teil auf diese lebensdauer umgstellt!
Die fw stiefel sind sicher praktisch aber bei sehr anspruchsvollem gelände tust du dir keinen gefallen....zu groß,nicht einstellbar und immer die hose drüberziehen sonst rieselt alles rein!
__________________
Fotowettbewerbgewinner März 2020
trilobit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2020, 15:28   #22
Crysagon
Heerführer

 
Benutzerbild von Crysagon
 
Registriert seit: Jun 2005
Ort: "Throtmanni" So fast as Düörpm
Beiträge: 5,049

Zitat:
Zitat von wobo Beitrag anzeigen
Das moderne Klebezeugs taugt eh nix, bei meinen Bw-Stiefel ist die Grundsohle genäht ...

Ich stehe auf Einsatzstiefel nach Fw-Din, bei diesem Schnürgeraffel hätte ich Angst
irgendwo hängen zu bleiben ...

Gruß Wolf
Ja perfekt, meine Springer wurden auch noch mal beim Schuster neu besohlt.25 Jahre später
Crysagon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2020, 01:27   #23
Sir Alottafind
Landesfürst

 
Benutzerbild von Sir Alottafind
 
Registriert seit: Nov 2018
Ort: BY
Beiträge: 965

Hab seit einer Woche das schon ältere BW Kampfstiefelmodell für achzig Eurons. Schwarz, glatt, vergleichsweise zu den haix langwierig zu schnüren. Sind für den Steinbruch plus dortigem Lehmpapp angeschafft (haix sind mir dafür zu schade), weil dampfstrahlergeeignet.
__________________
Wenn Dir das Leben eine Zitrone gibt, mach Limonade draus!
Sir Alottafind ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2020, 11:58   #24
KeksAmLeben
Heerführer

 
Benutzerbild von KeksAmLeben
 
Registriert seit: Jan 2001
Ort: Eichsfeld (Thüringen)
Detektor: Whites MX5, MD3009, (MD3005)
Beiträge: 4,881

Das ist leider ein sehr verbreitetes Problem bei den alten Kampfstiefeln. Meine aus dem Jahr 2003 ereilten das gleiche Schicksal und die Mossgummischicht löste sich. Das ungetragene paar aus dem Jahr 2007 ist noch tiptop. Es liegt hier anscheinend daran ob die Stiefel getragen wurden oder nicht. Seit 2006 nutze ich die Haix KSK 2000er die habe ich bwrwits einmal besohlen lassen und die nachfolger der 3000er und der GTX sind nicht schlechter.
Allerdings ist mir der GTX zu schmal vorn deswegen wechsel ich auf den dienstlich gelieferten Meindl. Der soll sehr gut sein.
__________________
"Antennen hoch, Luken dicht, klar zum Gefecht"!

"Der Tiger ist, wenn man´s bedenkt, ein Fahrzeug das sich prima lenkt!" Mathias

- 2./Panzerbataillon 383 RK a.D. 2003-2007
- 2nd Coy Man Btl Prizren KFOR 2004 & 2006
- Panzerbataillon 33 (Res.) 2008 - 2013
- Panzerbataillon 393 (Res.) 2013 - 2019
- 6./Panzerbataillon 203
2020 - dato
KeksAmLeben ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2020, 20:35   #25
Gimbli
Moderator

 
Benutzerbild von Gimbli
 
Registriert seit: Sep 2008
Ort: Essen/Ruhrgebiet
Detektor: Tesoro Tejon/Minelab Safari
Beiträge: 6,639

Ich bin mit dem Schnürgeraffel sogar Fallschirm gesprungen
und nirgendwo hängen geblieben.

Als ich Anfang der 80er beim Bund war gab es keine "Springerstiefel" mehr,
wir haben als Fallschirmjäger den ganz normalen Kampfstiefel getragen.

Meiner Meinung nach ein prima Schuh fürs Gelände,
wenn er gut eingefettet war, vor allem an den Nähten, fast so dicht wie ein Gummistiefel.

Ich mag fürs Gelände und schwierigen Untergrund wie Steine, Fels oder Geröll
lieber einen derben, schweren Schuh.
Ich habe damit ein besseres Gefühl und einen sichereren Tritt.

Gruß Michael
__________________
Der Weg ist das Ziel
No DSU inside!
Gimbli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2020, 21:56   #26
wobo
Landesfürst

 
Benutzerbild von wobo
 
Registriert seit: Mar 2013
Ort: Uelzen
Beiträge: 832

Und Stahlkappen sind wichtig,... falls einem mal ein Pilz auf den Fuß fällt ...

Gruß Wolf ...
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Pilze (1).jpg‎ (192.2 KB, 24x aufgerufen)
Dateityp: jpg Pilze (2).jpg‎ (181.4 KB, 12x aufgerufen)
Dateityp: jpg Pilze (3).jpg‎ (205.4 KB, 15x aufgerufen)
Dateityp: jpg Pilze (4).jpg‎ (201.4 KB, 13x aufgerufen)
wobo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2020, 23:00   #27
trilobit
Landesfürst

 
Benutzerbild von trilobit
 
Registriert seit: Sep 2009
Ort: thüringen
Beiträge: 713

Zitat:
Zitat von wobo Beitrag anzeigen
Und Stahlkappen sind wichtig,... falls einem mal ein Pilz auf den Fuß fällt ...

Gruß Wolf ...

Du glückspilz
Meine Riesenb. Waren durch!
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 20201021_132555.jpg‎ (247.3 KB, 27x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20201021_132543.jpg‎ (233.4 KB, 19x aufgerufen)
__________________
Fotowettbewerbgewinner März 2020
trilobit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2020, 00:44   #28
Spürhund
Heerführer

 
Benutzerbild von Spürhund
 
Registriert seit: Sep 2006
Ort: Howitown, NRW
Detektor: MD 3009, Minelab Musketeer XS Pro,Quattro MP, Nase
Beiträge: 2,898

ZU nah an einer viel befahrenen Hauptstraße...
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Boviste.jpg‎ (194.3 KB, 30x aufgerufen)
__________________
Gruß
Hubertus

"Ich habe keine besondere Begabung, sondern bin nur leidenschaftlich neugierig."
Albert Einstein
Spürhund ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2020, 10:53   #29
Öschi
Themenstarter
Heerführer

 
Benutzerbild von Öschi
 
Registriert seit: Nov 2005
Ort: Niedersachsen, LKA Hildesheim
Detektor: Adleraugen ;-)) und ein wahnsinnig gutes Gespür!
Beiträge: 2,326

Der gewünschte Stiefel war natürlich doch nicht im Geschäft, ist jetzt in verschiedenen Größen zum Wochenende geordert.
Der Lowa z8s und der z8n

Nun die nächste Frage:
Was ist jetzt besser an Material.... Spaltleder, Veloursleder, Büffelleder..... die haben beide unterschiedliche Materialien.

Daraus ergibt sich dann welcher .... z8n oder z8s

Bin überfordert
__________________
Quidquid agis prudenter agas et respice finem
Öschi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2020, 11:15   #30
trilobit
Landesfürst

 
Benutzerbild von trilobit
 
Registriert seit: Sep 2009
Ort: thüringen
Beiträge: 713

Öschi sorge dich nicht!
Wenn die stiefel nicht da sind ,ist ja die nachfrage da!
Das spricht für den lowa
Schau dir alle 3 an die beste optik gewinnt!
Ich habe das velourleder da es durch die grössere oberfläche den fuß im sommer 100% besser trockenhält!
Neulich habe ich am kärcher meine lowas mit abgereinigt und selbst das kann das leder ab!
Und wenn du sie hast bitte nur bilder mit stiefel und pilzen einstellen!
Neidisch schaue ich zu riesenbovist findern......🍄

Solltest du keine finden....hier mein goldtipp für dich: pflück dir welche aus dem kasten!

Zur frage von dir: der Lowa z-8s gtx
__________________
Fotowettbewerbgewinner März 2020

Geändert von trilobit (22.10.2020 um 11:42 Uhr).
trilobit ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:40 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
http://www.schatzsucher.de/Foren/cron.php