Schatzsucher.de  


Zurück   Schatzsucher.de > Theorie & Praxis > Ausrüstungsfragen

 
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.10.2020, 16:46   #1
Öschi
Heerführer

 
Benutzerbild von Öschi
 
Registriert seit: Nov 2005
Ort: Niedersachsen, LKA Hildesheim
Detektor: Adleraugen ;-)) und ein wahnsinnig gutes Gespür!
Beiträge: 2,398

Stiefel.....

Grade richtig Hass....
Meine treuen Kampfstiefel der Bundeswehr haben aufgegeben. Sohle ab. Gehegt und gepflegt, sehen aus wie neu. Trotzdem ein Fall für die Tonne. Kleben ist bei diesen Stiefeln immer keine Lösung.

Daher die Frage:
Welchen Outdoorstiefel würdet Ihr empfehlen?
Tendiere zum britischen Kampfstiefel.

Ich brauche aufgrund eines Unfalls richtig halt im Sprunggelenk. Wander oder Trekkingschuhe z.B. von Lowa kann ich nicht tragen, die drücken immer übelst am Knöchel.

Anforderungen: Halt am Sprunggelenk, Allterrain, griffige Sohle, Feuchtigkeitabweisend, hot/Cold, gut zu reinigen/pflegen. Also quasi die Eierlegende Wollmilchsau wie ein Kampfschuh.



R.I.P
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg DSC_0879.jpg‎ (225.4 KB, 102x aufgerufen)
__________________
Quidquid agis prudenter agas et respice finem
Öschi ist offline   Mit Zitat antworten
 

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:49 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
http://www.schatzsucher.de/Foren/cron.php