Schatzsucher.de  


Zurück   Schatzsucher.de > Historische Orte > Brachen, Industrieruinen, Marodes

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.01.2021, 20:56   #551
Zappo
Heerführer

 
Benutzerbild von Zappo
 
Registriert seit: Apr 2006
Ort: Baden
Beiträge: 2,040

Zitat:
Zitat von Bergedienst Beitrag anzeigen
Üblicherweise wurden diese Steine gemeißelt aber das können nur echte Fachleute. Diese Kunst stirbt leider......
Dafür wächst die Kunst, ein Händi zu bedienen. Man kann das, was man braucht. Sonst könnte ich mit nem Feuerstein und Zunder Feuer machen - aber keine Steuererklärung und keinen Bauantrag.

Wenn es nötig wäre, könnte ich es aber*. Und Nachbars Sohn, der den ganzen Tag vorm Computer hängt, auch.

Nur Tätigkeiten, die endlose Routine brauchen, sind ausserhalb der Schlagdistanz des Normalos.

Aber unter Missachtung der Regeln, unfachgerechter Bedienung der entsprechender Machine und unter Berücksichtung und Ausnutzung der subjektiven genialen Arbeitsweise kriegt man doch vieles hin. Manchmal schief, manches erst beim zweiten oder dritten Mal - oder Bier

Ich sitz gerade an ner geliehenen Nähmaschine. Mit nem Display so gross wie mein Tablet. Seit 20 jahren das erste Mal wieder am Nähen. Aber mit 2 Standardstichen und viel Gefummel hab ich jetzt schon die 4te Jeans geflickt.

Ist hinten - am Arsch. Juckt mich nicht, wie das aussieht

Gruss Zappo

*kann ich natürlich auch so, aber als Beispiel.
Zappo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2021, 00:29   #552
2augen1nase
Themenstarter
Heerführer

 
Benutzerbild von 2augen1nase
 
Registriert seit: Mar 2007
Ort: Chemnitz
Detektor: keiner.. leider
Beiträge: 4,684

Soso...

Nun ist aus meinem Forumsurlaub doch fast ein ganzer Monat geworden, wie schnell doch die Zeit vergeht...

Einiges hat sich in dieser Zeit getan - und ich habe auch einiges getan, wovon ich nun weiter berichten werde.

Zuletzt habe ich ja die Sohlbankvorplattungen für die Villa gezeigt und davon sind mittlerweile 5 Stück entstanden. Schlussendlich kam mir der Wintereinbruch ein wenig in die Quere, da ich für das Gurtgesims und andere Teile noch Steine brauchte, aber im Lager einfach nicht rankam. Zwischendurch gab es ein paar fast Schneefreie Tage - doch so richtig hab ich mich mit dem Gabelstapler nicht aus der Halle getraut. Dennoch gelang es mir einige kleinere Stücke zusammenzusuchen, die ich dann mit der Hand zugerichtet habe - an Sägen war bei den Verhältnissen nicht zu denken.

Immerhin: durch die kleineren Stücke ist es mir gelungen nun alle Stücke für das Gurtgesims herzustellen (ist also in der Fertigung komplett abgehakt) und die zwei kleinen Steine mit Diamantbossen kamen dabei auch raus - auch abgehakt.

Weiter ging es dann erstmal mit ein paar wenigen Stücken die ich für das Sockelgesims noch bereitliegen hatte - als die aber fertig waren, lag wieder Schnee und es war kein Rankommen an irgendwas. Glücklicherweise gabs vor dem richtig heftigen Wintereinbruch noch ein paar sehr gute Tage und dadurch konnte ich größere Stücke raussuchen und sogar zuschneiden - in dem Fall die Rohstücke für die beiden runden Spiegel und eine ganze Menge Stücke für das Sockelgesims.

Zwischendrin bin ich dann auch endlich mal dazu gekommen die großen Fliesen an die Wand zu bringen - muss ja auch mal mit der Werkstatt weiterkommen. Dann kam der große Wintereinbruch, mein Heizer machte die Hufe hoch und gleichzeitig flatterte ein Auftrag ins Haus - die Arbeit war also jäh unterbrochen und bleibt das wohl vorerst auch so.

Gestern und heute konnte ich dann die ersten schönen Frühlingstage für mich nutzen und war endlich mal wieder am Objekt selbst zugange - denn der Sockel sollte fertig sein, bevor ich das Gerüst stelle - sonst hat der Putzer keinen vernünftigen Anschluss

Joa... trotz allem ist ganz schön was geworden und in diesem Jahr steht auch noch einiges an - ich bin gespannt wie das alles wird, freue mich aber auch drauf!

Anbei nun ein paar "aktuellere" Fotos... :-)


Bild1: 4 von 5 Sohlbankvorplattungen Villa
Bild 2+3: Ziersteine mit Diamantbossen
Bild 4: Ein paar Kleinteile des Gurtgesimses die noch fehlten
Bild 5: Ein Stück Sockelgesims
Bild 6: Zuschnitt von ganz sehr feinen Steinen für die runden Spiegel
Bild 7+8: Herstellung eines Spiegels (umlaufendes Profil in Fase fehlt noch)
Bild 9: völlig eingeschneites Budenkombinat
Bild 10: Wandfliesen - gerade noch rechtzeitig vorm Frost rangepappt :-)
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_7882.jpg‎ (195.5 KB, 19x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_7857.jpg‎ (210.9 KB, 21x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_7858.jpg‎ (203.3 KB, 12x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_7873.jpg‎ (212.0 KB, 18x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_7885.jpg‎ (167.6 KB, 12x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_7886.jpg‎ (214.6 KB, 22x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_7887.jpg‎ (214.6 KB, 22x aufgerufen)
Dateityp: jpg 63424851124__C53A66CE-EA27-4A8D-88E4-924017FC8A8F.jpg‎ (209.2 KB, 23x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_7894.jpg‎ (223.2 KB, 37x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_7890.jpg‎ (170.9 KB, 31x aufgerufen)
__________________
Genossen und Genossinnen! Geniesset den genuß der Genossenschaften, denn es könnte vorkommen, dass die
Nachkommen mit dem Einkommen der Vorkommen nicht auskommen und daher umkommen!
2augen1nase ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2021, 00:35   #553
2augen1nase
Themenstarter
Heerführer

 
Benutzerbild von 2augen1nase
 
Registriert seit: Mar 2007
Ort: Chemnitz
Detektor: keiner.. leider
Beiträge: 4,684

Hier noch ein paar Fotos vom Sockel...

Ursprünglich hatte ich angedacht die Sockelplatten auszubauen, die Oberflächen zurückzusetzen und die Platten wieder einzubauen - ich hatte allerdings wirklich nicht damit gerechnet, dass die Platten bis zu 20cm dick sind - also gehe ich jetzt den mühsameren Weg und setze die Platten in Einbausituation 2cm zurück um wieder eine halbwegs intakte Oberfläche zu bekommen - die Steine wurden ja leider allesamt aufgehakt, damit der Putz besser haftet und ich will wieder die originale Oberfläche haben - auch wenn sie dann 2cm tiefer sitzt, das ist dann eben der Kompromiss...

Joa...und dann kam mir heute noch so ein Garagentor zugeflogen, welches ich als Provisorium ganz gut verwenden kann...
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_7950.jpg‎ (224.9 KB, 26x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_7952.jpg‎ (224.1 KB, 23x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_7953.jpg‎ (227.4 KB, 25x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_7955.jpg‎ (221.7 KB, 27x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_7954.jpg‎ (210.0 KB, 26x aufgerufen)
__________________
Genossen und Genossinnen! Geniesset den genuß der Genossenschaften, denn es könnte vorkommen, dass die
Nachkommen mit dem Einkommen der Vorkommen nicht auskommen und daher umkommen!
2augen1nase ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2021, 00:38   #554
oliver.bohm
Moderator

 
Benutzerbild von oliver.bohm
 
Registriert seit: Nov 2007
Ort: Wedemark
Beiträge: 7,093

Schaut toll aus...

Morgen werde ich erstmal deiner Fachausdrücke googlen, und schauen, wo Spiegel und Bossen später hinkommen
oliver.bohm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2021, 00:43   #555
ODAS
Heerführer

 
Benutzerbild von ODAS
 
Registriert seit: Jul 2003
Ort: Niedersachsen
Detektor: Minelab XT70
Beiträge: 2,336

Zitat:
Zitat von 2augen1nase Beitrag anzeigen
Nun ist aus meinem Forumsurlaub doch fast ein ganzer Monat geworden, wie schnell doch die Zeit vergeht...
...
Das habe ich mir heute nach fast 2 Jahren auch gedacht.

Schön, dass sich dein Projekt, wenn auch langsam immer weiter entwickelt!

Ich musste eben beim Namen Alex ein paar Beiträge höher stutzen. Der Alex?
Anscheinend neuer Name, altes Spiel

Gruß
ODAS
ODAS ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:29 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
http://www.schatzsucher.de/Foren/cron.php