Schatzsucher.de  


Zurück   Schatzsucher.de > Militaria > Fahrzeuge und Technik

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.02.2019, 14:19   #1
U.R.
Heerführer

 
Benutzerbild von U.R.
 
Registriert seit: Jan 2006
Ort: Niedersachsen
Detektor: der gesiebte Sinn ;-)
Beiträge: 4,756

** U 23 gefunden....

....vor der Türkischen Küste.




https://www.express.de/news/panorama...t-aus-31988290

Na ja, so eine Sensation ist das auch wieder nicht!
Steht alles in :

"Auch kleine Igel haben Stacheln. Deutsche U-Boote im Schwarzen Meer. - Gerd Enders"

Oder von Arendt selber:


https://www.amazon.de/Letzter-Befehl.../dp/3813205436


Es gehörte zu den sechs Schwarzmeerbooten.

Wie kamen sie da hin, das ist die spannende Geschichte der Boote.

Teilweise auch über die Autobahn, zerlegt auf Culemayer- Anhänger:

https://web.hs-merseburg.de/~nosske/.../e2v_csr1.html



Video:

https://www.youtube.com/watch?time_c...&v=9cchhrCKWcg


http://www.spiegel.de/einestages/zwe...-a-946602.html




Sagte der Uboot Fahrer :" .....mach mal das Kellerluk auf....."
__________________
Um Wissen ohne Überheblichkeit weiter zu geben,
braucht man nicht viel Wissen, sondern Verstand.

Geändert von U.R. (05.02.2019 um 14:47 Uhr).
U.R. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2019, 18:39   #2
Deistergeist
Moderator

 
Benutzerbild von Deistergeist
 
Registriert seit: Nov 2002
Ort: Niedersachsen, Barsinghausen
Beiträge: 16,297

Thumbs up

Herzlichen Dank!
__________________
S. J. Petrow war ein Oberstleutnant a. D. der Sowjetarmee. 1983 verhinderte er das Auslösen eines Atomkriegs.

Wir stellen die weltweit sicherste und ökologischste Steinkohlenförderung ein, um nun noch mehr Kohle aus Ländern vom anderen Ende der Welt zu verstromen. Das hat wenig mit Sinn und CO2 Ersparnis zu tun.
Deistergeist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2019, 18:44   #3
U.R.
Themenstarter
Heerführer

 
Benutzerbild von U.R.
 
Registriert seit: Jan 2006
Ort: Niedersachsen
Detektor: der gesiebte Sinn ;-)
Beiträge: 4,756

Gerne doch,


Übrigends.......,


im Ersten WK haben sich da auch schon unsere Uboote rumgetrieben und haben den Türken den Allerwertesten gerettet.
Dafür hat die Mannschaft vom Attatürk Besuch direkt aufs Boot bekommen und die fettesten Orden kassiert.


Diese Uboote sind da irgendwo am Strand dann verrottet.

https://www.gallipoli1915.de/u-21

__________________
Um Wissen ohne Überheblichkeit weiter zu geben,
braucht man nicht viel Wissen, sondern Verstand.

Geändert von U.R. (05.02.2019 um 19:26 Uhr).
U.R. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2019, 22:52   #4
Eisenknicker
Heerführer

 
Benutzerbild von Eisenknicker
 
Registriert seit: Oct 2015
Ort: NRW
Beiträge: 2,064

Danke für die Aufklärung
__________________
Fotowettbewerbgewinner Mai 2018 und Juli 2018
Eisenknicker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2019, 23:43   #5
U.R.
Themenstarter
Heerführer

 
Benutzerbild von U.R.
 
Registriert seit: Jan 2006
Ort: Niedersachsen
Detektor: der gesiebte Sinn ;-)
Beiträge: 4,756

Dankt mir nicht!

Mir liegen die Rückzugsgefechte der Marine-Leute vor, ... traurig.

Ich kannte sie nur von meinem vestorbenen U-Freund, und es war "nur" seine Geschichte,es war aber noch viel schlimmer.

Jetzt habe ich mal die Original SKL-Berichte gelesen...

Ein Uboot finden ist eine Sache...


U.R.
__________________
Um Wissen ohne Überheblichkeit weiter zu geben,
braucht man nicht viel Wissen, sondern Verstand.
U.R. ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:33 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
http://www.schatzsucher.de/Foren/cron.php