Schatzsucher.de  


Zurück   Schatzsucher.de > Theorie & Praxis > Restauration

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.05.2019, 14:06   #11
380V
Geselle

 
Benutzerbild von 380V
 
Registriert seit: Mar 2018
Ort: Freistaat Bayern
Detektor: XP Deus 4.1
Beiträge: 89

ich arbeite über 40 Jahre nun im Lackierhandwerk und 2000er oder 3000der Papier können einiges bewirken.
Schau dir mal die Bilder an da ist nicht viel drauf und du bist beim Altlack aber ich glaube auch das man mit schleifen denn original Lack mit abschleift und man leider nicht um eine neue Lackierung kommt. Einen Versuch ist es Wert alle anderen Versuche haben auch nicht viel gebracht

Gruß 380V
__________________
Wir suchen und finden auf Kosten derer, die etwas verloren haben, auch unter Waffengewalt, Angst, Dummheit und religiöser Wahnvorstellungen.
380V ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2019, 14:11   #12
380V
Geselle

 
Benutzerbild von 380V
 
Registriert seit: Mar 2018
Ort: Freistaat Bayern
Detektor: XP Deus 4.1
Beiträge: 89

UPS zu spät abgeschickt
__________________
Wir suchen und finden auf Kosten derer, die etwas verloren haben, auch unter Waffengewalt, Angst, Dummheit und religiöser Wahnvorstellungen.
380V ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2019, 14:14   #13
Lucius
Heerführer

 
Benutzerbild von Lucius
 
Registriert seit: Jan 2005
Ort: Annaburg;Sachsen-Anhalt
Detektor: http://www.Rutus.de
Beiträge: 4,119

Dem Glanz nach ist da irgend ein Kunstharzlack drauf.
Der hat natürlich die Originalfarbe schön mit angelöst.
Probier mal mit Terpentinersatz oder dieser billigen Baumarkt Universalverdünnung. Das ist recycelte Nitroverdünnung, dazu noch gestreckt, das löst nicht mehr allzu stark.

2000er WSP ist Quatsch. 500er oder so, mit viel Wasser. Bei trocken+Maschine wird der KH Lack weich und schmiert.
__________________
ǝʇɥɔıɥɔsǝƃ ɹǝp ǝʇʞılǝɹ

Optimismus ist,bei Gewitter in einer Kupferrüstung auf dem höchsten Berg zu stehen und "Scheiß Götter!!" zu rufen...
Lucius ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2019, 18:24   #14
samson
Heerführer

 
Benutzerbild von samson
 
Registriert seit: Oct 2000
Ort: Eich bei Worms
Detektor: Whites DFX
Beiträge: 1,601

Ich würde es an einer Stelle vorsichtig mit Wärme versuchen (Heißluftpistole). mit ein wenig Glück ist der Decklack empfindlicher dafür als der Originallack.
samson ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2019, 08:46   #15
dersucher
Themenstarter
Heerführer

 
Registriert seit: Aug 2006
Ort: -
Beiträge: 1,080

Heissluft war auch nix, zu wenig passiert gar nix,
zu viel hats Blasen geworfen...
Hab dann das Ding schliesslich mit Abbeizer eingeschmiert,
anschliessend gekärchert...
Ist tatsächlich was vom originalen Lack draufgeblieben, und so lass ichs auch...
Noch mehr Versuche hätten die Nerven nicht mitgemacht...
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 1.jpg‎ (216.6 KB, 52x aufgerufen)
dersucher ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2019, 17:26   #16
seewolf
Heerführer

 
Benutzerbild von seewolf
 
Registriert seit: Dec 2005
Ort: Köpenick
Detektor: Metromag 880 Schiebestangenfinder Minelab XS-2 PRO & Whites IDX PRO
Beiträge: 4,640

Das ist doch gut geworden. jetzt noch den Schriftzug Trinkwasser nachzeichnen und dann mit Wachs abreiben.
__________________
Gruß andreas
S.S.S.S
seewolf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2019, 17:42   #17
Deistergeist
Moderator

 
Benutzerbild von Deistergeist
 
Registriert seit: Nov 2002
Ort: Niedersachsen, Barsinghausen
Beiträge: 16,326



GA Thomas
__________________
S. J. Petrow war ein Oberstleutnant a. D. der Sowjetarmee. 1983 verhinderte er das Auslösen eines Atomkriegs.

Wir stellen die weltweit sicherste und ökologischste Steinkohlenförderung ein, um nun noch mehr Kohle aus Ländern vom anderen Ende der Welt zu verstromen. Das hat wenig mit Sinn und CO2 Ersparnis zu tun.
Deistergeist ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:05 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
http://www.schatzsucher.de/Foren/cron.php