Schatzsucher.de  


Zurück   Schatzsucher.de > Historische Orte > Brachen, Industrieruinen, Marodes

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.01.2018, 23:30   #51
2augen1nase
Themenstarter
Heerführer

 
Benutzerbild von 2augen1nase
 
Registriert seit: Mar 2007
Ort: Chemnitz
Detektor: keiner.. leider
Beiträge: 3,989

Ich dachte den Häckselkram muss man in diesen kostenpflichtigen Laubsäcken abliefern, dem ist wohl nicht so? Muss da wohl nochmal anrufen... Wobei... der Aufwand das Zeug zig mal anzupacken steht zumindest zeitlich in keinem Verhältnis zu nem Container...
__________________
Genossen und Genossinnen! Geniesset den genuß der Genossenschaften, denn es könnte vorkommen, dass die
Nachkommen mit dem Einkommen der Vorkommen nicht auskommen und daher umkommen!
2augen1nase ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2018, 23:39   #52
Mc Coy
Heerführer

 
Registriert seit: Feb 2006
Ort: Berlin
Beiträge: 1,191

Das Häckselzeug kannst Du doch irgendwann als Rindenmulch verwerten. Ich würde es liegenlassen und zu gegebener Zeit dann verteilen.

Schöne Grüße
MC
Mc Coy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2018, 00:09   #53
2augen1nase
Themenstarter
Heerführer

 
Benutzerbild von 2augen1nase
 
Registriert seit: Mar 2007
Ort: Chemnitz
Detektor: keiner.. leider
Beiträge: 3,989

Nee... der Kram muss weg, ich brauch Platz auf dem Grundstück und muss dort in Zukunft recht viel herumbaggern - da läge so ain Haufen nur im Weg herum.

Ausserdem... bis das soweit ist... ist der Haufen zu Erde geworden und der ganze Mistkram wuchert nur weiter...
__________________
Genossen und Genossinnen! Geniesset den genuß der Genossenschaften, denn es könnte vorkommen, dass die
Nachkommen mit dem Einkommen der Vorkommen nicht auskommen und daher umkommen!
2augen1nase ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2018, 11:20   #54
tom78
Bürger

 
Registriert seit: Oct 2009
Ort: Sachsen
Beiträge: 173

Kostenpflichtig ist Laub in den Laubsäcken, 1 Euro das Stück 60 Liter, da hast Du recht.

Grünschnitt wiederum ist kostenfrei, die genaue Menge kenne ich jetzt nicht, aber das war im Kubikmeterbereich.....

Ich selber mache das immer im PKW mit 272-Liter-Bags, da krieg ich immer 3-4 ins Auto, kipp die dort aus und damit kriegt man gut was fort. Und bei Dir ist der nächste Hof ja quasi ums Eck, wenn Du da 3 mal am Tag fährst.......
tom78 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2018, 20:44   #55
2augen1nase
Themenstarter
Heerführer

 
Benutzerbild von 2augen1nase
 
Registriert seit: Mar 2007
Ort: Chemnitz
Detektor: keiner.. leider
Beiträge: 3,989

Ja, da hast du recht... ich meine, in meinen Bus bekomme ich ja ohne Probleme auch Bigbags - zumindest wenn ich die nicht voll mache, so dass ich sie noch bewegen kann. Ich war mir eben nur nicht sicher mit den Kosten, aber wenn ich das nicht in diese Säcke packen muss ist das ja prima. Denke da wäre es doch mal ne Überlegung den Kram "um die Ecke" zu bringen
__________________
Genossen und Genossinnen! Geniesset den genuß der Genossenschaften, denn es könnte vorkommen, dass die
Nachkommen mit dem Einkommen der Vorkommen nicht auskommen und daher umkommen!
2augen1nase ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:46 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
http://www.schatzsucher.de/Foren/cron.php