Schatzsucher.de  


Zurück   Schatzsucher.de > Plauderecke > Dies und das

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.10.2018, 22:16   #1
Niklot
Landesfürst

 
Benutzerbild von Niklot
 
Registriert seit: Mar 2015
Ort: Mecklenburg
Detektor: Seben Tiefenmonster :-)
Beiträge: 828

Niklot will mal angeben

Dieses Jahr war ein nettes Stück dabei, wahrscheinlich mal ne Brosche, mit einem gefassten Tigerauge. Bild 1 ist der Fundzustand
Schmuck ist ja immer so eine Sache, das sind so, wie sagt man, Mädchendinge.
Also überlegt, ab zum Goldschmied und der hat dann mal gemacht....
Einiges musste komplett neu, da die Bronze nicht überall so gut erhalten war.
Alles in allem eine gelungene Arbeit wie ich finde, die Versilberung lässt das Stück in neuem Glanz erstrahlen und wird so zu einem Unikat.
Weihnachten kann kommen....
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG-20181030-WA0014.jpg‎ (192.6 KB, 85x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG-20181030-WA0015.jpg‎ (92.2 KB, 42x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG-20181030-WA0016.jpg‎ (59.4 KB, 43x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG-20181030-WA0017.jpg‎ (127.0 KB, 88x aufgerufen)
__________________
Gruß Niklot
Niklot ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2018, 23:11   #2
oliver.bohm
Moderator

 
Benutzerbild von oliver.bohm
 
Registriert seit: Nov 2007
Ort: Wedemark
Beiträge: 5,862

Schaut gut aus... Das etwaige Alter?
oliver.bohm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2018, 19:48   #3
Niklot
Themenstarter
Landesfürst

 
Benutzerbild von Niklot
 
Registriert seit: Mar 2015
Ort: Mecklenburg
Detektor: Seben Tiefenmonster :-)
Beiträge: 828

Den anderen Funden nach zu urteilen die auf der Fläche kamen ist das Stück um 1900
__________________
Gruß Niklot
Niklot ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2018, 19:52   #4
Gimbli
Moderator

 
Benutzerbild von Gimbli
 
Registriert seit: Sep 2008
Ort: Essen/Ruhrgebiet
Detektor: Tesoro Tejon/Minelab Safari
Beiträge: 6,377

Schönes Weihnachtsgeschenk.

Gruß Michael
__________________
Der Weg ist das Ziel
No DSU inside!
Gimbli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2018, 20:02   #5
rhaselow1
Heerführer

 
Benutzerbild von rhaselow1
 
Registriert seit: Dec 2009
Ort: meck.pomm.
Detektor: Fisher,F2,F75 Ltd
Beiträge: 3,342

Oh...Ha...das sieht ja gut aus!!!Was ist das für ein Stein???Ich habe auch noch jede Menge Schmuck(Brosche&Co.)Bin jetzt auch am überlegen was zum aufarbeiten wegzubringen.Wenn ich fragen darf,was kostet so eine Überarbeitung,ca.???m.f.g.Rico😉
rhaselow1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2018, 20:10   #6
Niklot
Themenstarter
Landesfürst

 
Benutzerbild von Niklot
 
Registriert seit: Mar 2015
Ort: Mecklenburg
Detektor: Seben Tiefenmonster :-)
Beiträge: 828

Hier hatte der Goldschmied nicht nur zu versilbern, er hat auch einiges entfernt und durch Silber ersetzt, da die Substanz der Bronze schon zu schlecht war. Handarbeit kostet eben und das nicht wenig.

Der Stein ist ein Tigerauge, kannte ich vorher auch nicht, aber der scheint sehr hart zu sein, hatte nicht einen Kratzer.

Ach ja, 100 Euronen waren dann fällig
__________________
Gruß Niklot
Niklot ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2018, 20:43   #7
Caddy-MVP
Geselle

 
Registriert seit: Oct 2018
Ort: MV
Beiträge: 67

Super!
Caddy-MVP ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2018, 21:13   #8
chabbs
Heerführer

 
Benutzerbild von chabbs
 
Registriert seit: Jul 2007
Ort: ...
Beiträge: 11,704

Das ist aber nicht zu viel Geld! Super Ding!
chabbs ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2018, 22:00   #9
aquila
Heerführer

 
Benutzerbild von aquila
 
Registriert seit: Jun 2007
Ort: Büttenwarder
Beiträge: 4,310

Also ich habe 100 Euro noch nie auf einem Haufen gesehen🙄

Der Wirtschaft nutzt es natürlich. Aber für die Aufarbeitung eines relativ jungzeitlichen Fundstückes? Ist es das wert?

Und wäre es nicht überhaupt besser solche Preziosen, gesäubert aber in ihrem Habitus zu belassen?

LG Aquila
__________________
Ich sehe verwirrte Menschen.
aquila ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2018, 23:42   #10
Sir Quickly
Heerführer

 
Benutzerbild von Sir Quickly
 
Registriert seit: Jan 2010
Ort: Rhain-Mein
Detektor: Oculus Rift
Beiträge: 2,009

Zitat:
Zitat von aquila Beitrag anzeigen
Also ich habe 100 Euro noch nie auf einem Haufen gesehen🙄
100 Euro = 1x Tanken, oder ne Stange Zigaretten und 2 Kasten Bier. Nur um den Betrag mal realitätsnah einzuordnen.

Zitat:
Zitat von aquila
Der Wirtschaft nutzt es natürlich. Aber für die Aufarbeitung eines relativ jungzeitlichen Fundstückes? Ist es das wert?
Das Schmuckstück war schon vor ~100 Jahren ganz profaner Modeschmuck. Bronzeguss ist nicht gerade das edelste Ausgangsmaterial für hochwertiges Geschmeide und beim Tigerauge fällt lediglich der Cabochonschliff monetär ins Gewicht. Das Material selbst ist grottenbillig. Lohnt es sich, da 100 EUR reinzustecken?

Na klar! Niklot hats selbst ausgebuddelt, es hat ihm offenbar gefallen und das passende weibliche Exemplar zum Beschenken hat er hat er offensichtlich auch. Insofern hat er in meinen Augen alles goldrichtig gemacht!

Die Frage nach dem objetiven Wert unserer Ausgaben stellt sich im täglichen Leben doch sowieso immer weniger. Natürlich hätte Niklot für den Hunderter auch 20 Jeans bei KiK kaufen können, oder ein Kilo richtig lecker dryaged Grillkuh (alternativ auch 30kg Hack beim Discounter), oder.... oder vielleicht doch lieber einen vergammelten Stahlhelm. Wäre es das eher wert?

Ich habe 300 EUR in die alte Armbanduhr meines Vaters gesteckt. Die Kohle sehe ich nie mehr wieder, denn der Verkaufswert der instandgesetzen Uhr liegt deutlich darunter. Für mich hat es sich gelohnt.
Sir Quickly ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:40 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
http://www.schatzsucher.de/Foren/cron.php