Schatzsucher.de  


Zurück   Schatzsucher.de > Theorie & Praxis > Luftbildforum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.02.2021, 10:13   #1
Kater01
Geselle

 
Benutzerbild von Kater01
 
Registriert seit: Dec 2012
Ort: Deutschland
Detektor: Euro Ace 350
Beiträge: 97

Im Wald bei ...... Ein Stollen mit Baracken

Auf einem Luftbilder von 1945 sieht man schön die Baracken vor einem Stollen der 45 angelegt wurde (210m lang). Auf den anderen Bild ist auch heute noch die Fläche der Baracken zuerkennen.

Name aus der Überschrift entfernt.*oliver.bohm*
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Screenshot_20210203-173149_Gallery.jpg‎ (209.6 KB, 104x aufgerufen)
Dateityp: jpg Screenshot_20210203-173037.jpg‎ (154.1 KB, 107x aufgerufen)
__________________
Lg Kater01

Ich bin nicht sicher, mit welchen Waffen der dritte Weltkrieg ausgetragen wird, aber im vierten Weltkrieg werden sie mit Stöcken und Steinen kämpfen.

Albert Einstein

Geändert von ghostwriter (06.02.2021 um 19:05 Uhr). Grund: rechtschreibung im titel
Kater01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2021, 10:27   #2
oliver.bohm
Moderator

 
Benutzerbild von oliver.bohm
 
Registriert seit: Nov 2007
Ort: Wedemark
Beiträge: 7,165

Da zeigen sich die Vorzüge von Lidar-Scans...

Aber was möchtest du uns sagen?



Ist dort eine U-Verlagerung gewesen..?
Oder ist das ein Luftschutzstollen oder Bergbau gewesen?

Warst du drin, oder möchtest du rein?

Fragen über Fragen.. wir sind gespannt

Zumindest hast du die Büchse der Pandora nun geöffnet und du solltest dich mit der Erforschung beeilen..


Da du den Namen genannt hast, können sich auch andere Interessierte auf dem Weg machen..
oliver.bohm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2021, 10:49   #3
Kater01
Themenstarter
Geselle

 
Benutzerbild von Kater01
 
Registriert seit: Dec 2012
Ort: Deutschland
Detektor: Euro Ace 350
Beiträge: 97

Den Stollen haben wir schon vor vielen Jahren geöffnet (offiziell mit den Behörden).
Am Eingang sind 2 Stahltüren im Abstand von 7m und er ist 210m lang mit kleinen Seite Stollen. Im ihm sah man noch Abdrücke von einem kleinen Gleis, wir hatten die Vermutung das in ihn was eingelagert werden sollte aber der war wie immer leer. Die Baracken waren ein Teil eines Lagers. Die Bevölkerung wußte nicht was man da gemacht hatte und es wurde auch keinen gestaltet den Wald zubetreten. Erst nach dem Krieg hatte man erfahren was in dem Wald los war und man hatte Umsiedler da untergebracht.
Heute ist der Stollen wieder verschlossen.

Ja mit der heutigen Software ist vieles zuerkennen was man so nicht sehen würde.
__________________
Lg Kater01

Ich bin nicht sicher, mit welchen Waffen der dritte Weltkrieg ausgetragen wird, aber im vierten Weltkrieg werden sie mit Stöcken und Steinen kämpfen.

Albert Einstein
Kater01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2021, 10:53   #4
trilobit
Heerführer

 
Benutzerbild von trilobit
 
Registriert seit: Sep 2009
Ort: thüringen
Beiträge: 1,434

Zitat:
Zitat von oliver.bohm Beitrag anzeigen

Zumindest hast du die Büchse der Pandora nun geöffnet und du solltest dich mit der Erforschung beeilen..


Da du den Namen genannt hast, können sich auch andere Interessierte auf dem Weg machen..
Meinst du das ließt noch wer mit???

Hust , hust,....
__________________
Fotowettbewerbgewinner März 2020 & Kettengliedmagnettesterfinder
trilobit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2021, 13:30   #5
Baron
Landesfürst

 
Benutzerbild von Baron
 
Registriert seit: Dec 2007
Ort: 74740 Sennfeld
Beiträge: 652

Ist nicht der einzige Stollen in der Ecke, mir sind 2 offene und ca 15 verschlossene bekannt. Es gibt aber Leute die viel mehr wissen, als Werner und ich in der Ecke am arbeiten waren, sahen wir einen Mann, der sich nach allen Seiten absichernd (damit er unbeobachtet ist) an einer bestimmten Stelle eine Lärche aus seinem Rucksack holte und in dem Laubwald einpflanzte.

Gruß
Micha
__________________
Ebinger 410
Ebinger 728
Baron ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2021, 16:57   #6
Kater01
Themenstarter
Geselle

 
Benutzerbild von Kater01
 
Registriert seit: Dec 2012
Ort: Deutschland
Detektor: Euro Ace 350
Beiträge: 97

Das stimmt Micha, die ganze Ecke ist auch Bergbaugebiet und viele sind auch in Karten nicht eingetragen.
__________________
Lg Kater01

Ich bin nicht sicher, mit welchen Waffen der dritte Weltkrieg ausgetragen wird, aber im vierten Weltkrieg werden sie mit Stöcken und Steinen kämpfen.

Albert Einstein
Kater01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2021, 17:26   #7
Deistergeist
Moderator

 
Benutzerbild von Deistergeist
 
Registriert seit: Nov 2002
Ort: Niedersachsen, Barsinghausen
Beiträge: 17,283

Question

Kohle? Erz?
__________________
"The Man Who Saved the World" -S. J. Petrow-

Queen are a British rock band formed in London in 1970. Their classic line-up was Freddie Mercury (lead vocals, piano), Brian May (guitar, vocals), Roger Taylor (drums, vocals) and John Deacon (bass).
Deistergeist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2021, 17:54   #8
Baron
Landesfürst

 
Benutzerbild von Baron
 
Registriert seit: Dec 2007
Ort: 74740 Sennfeld
Beiträge: 652

Glaube Mangan, wie in Elgersburg.

Gruß
Micha
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg DSCF8267.jpg‎ (102.3 KB, 44x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSCF8266.jpg‎ (231.3 KB, 45x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSCF8254.jpg‎ (223.3 KB, 42x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSCF8251.jpg‎ (223.4 KB, 54x aufgerufen)
__________________
Ebinger 410
Ebinger 728
Baron ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2021, 17:59   #9
trilobit
Heerführer

 
Benutzerbild von trilobit
 
Registriert seit: Sep 2009
Ort: thüringen
Beiträge: 1,434

Mangan war ja schon immer sehr beliebt!
Die bildern sind aber schon etwas älter?
__________________
Fotowettbewerbgewinner März 2020 & Kettengliedmagnettesterfinder
trilobit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2021, 23:51   #10
Deistergeist
Moderator

 
Benutzerbild von Deistergeist
 
Registriert seit: Nov 2002
Ort: Niedersachsen, Barsinghausen
Beiträge: 17,283

Sieht ja sehr stabil aus, gefällt mir!
__________________
"The Man Who Saved the World" -S. J. Petrow-

Queen are a British rock band formed in London in 1970. Their classic line-up was Freddie Mercury (lead vocals, piano), Brian May (guitar, vocals), Roger Taylor (drums, vocals) and John Deacon (bass).
Deistergeist ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:29 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
http://www.schatzsucher.de/Foren/cron.php