Schatzsucher.de  


Zurück   Schatzsucher.de > Theorie & Praxis > Experimentelle Archäologie

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.02.2016, 23:13   #11
Donnerstag
Heerführer

 
Benutzerbild von Donnerstag
 
Registriert seit: Feb 2014
Ort: Pommern
Beiträge: 1,441

gerade gesehen, der Fuchs ist noch im Haus.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 20160221_220556.jpg‎ (28.1 KB, 66x aufgerufen)
__________________
Gruß
Dirk


Das Internet ist zum Lebensraum der Dauerbeleidigten geworden, die immer einen Grund finden, anderen irgendetwas vorzuwerfen, um sich selbst moralisch zu erhöhen.

Frei nach Dieter Nuhr
Donnerstag ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2016, 08:15   #12
fleischsalat
Moderator

Themenstarter
 
Benutzerbild von fleischsalat
 
Registriert seit: Jan 2006
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 7,765

Sieht doch super aus!
__________________
Willen braucht man. Und Zigaretten!
fleischsalat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2016, 09:39   #13
Donnerstag
Heerführer

 
Benutzerbild von Donnerstag
 
Registriert seit: Feb 2014
Ort: Pommern
Beiträge: 1,441

Jupp und hier der Wildschweinschädel.

Beide Schädel hatte ich mit angefressen, aber mit Haut-, Fleisch- und Sehnenresten nach dem letzten Winter gefunden.
Zu Hause einen halben Tag in einem Eimer Wasser eingeweicht und dann in eine Astgabel des Pflaumenbaums geklemmt. Wespen und Hornissen haben fleißig daran gearbeitet. Als eine lange Trockenperiode war noch einmal eingeweicht, dabei sind die Käferlarven aus dem Schädel gekommen. Wieder in den Baum gehangen. Letzte Woche abgekocht (mehr oder weniger aus hygienischen Gründen) und die letzten Knorpel und Sehnen entfernt. Die Zähne fallen dann aus, die also nach dem Bleichen mit Wasserstoffperoxid (15%) wieder eingeklebt und fertig.
Die Frau nutzt die kleine Sammlung öfter als Anschauungsmaterial in der Schule.
Diese Geschichte mit den Armeisen hatte ich auch öfter gelesen. Habe ich vor Jahren schon mal bei einem Kaninchenschädel probiert - die Ameisen haben zwar auch was abgefressen aber nach recht kurzer Zeit das Interesse daran verloren.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg ws.jpg‎ (35.9 KB, 47x aufgerufen)
__________________
Gruß
Dirk


Das Internet ist zum Lebensraum der Dauerbeleidigten geworden, die immer einen Grund finden, anderen irgendetwas vorzuwerfen, um sich selbst moralisch zu erhöhen.

Frei nach Dieter Nuhr
Donnerstag ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.02.2016, 21:01   #14
Andi08/15
Heerführer

 
Benutzerbild von Andi08/15
 
Registriert seit: Jun 2003
Ort: Lkr. RT/Baden-Württemberg
Detektor: Garret ACE250
Beiträge: 2,040

Hmm, mein Onkel hat die Panzer seiner verstorbenen Griechischen Landschildkröten mittels Ameisenhaufen "präpariert", die waren hinterher komplett sauber geputzt.
Ich weiß aber nicht, ob er noch nachbehandelt hat.
Manuell auskratzen ist bei Schildkrötenpanzern wohl unpraktikabel und kochen sollte man die wohl auch nicht.
Fragen kann ich ihn leider nicht mehr.
Die meisten seiner Schildkröten haben ihn bis heute überlebt, was das "Panzeraufkommen" eher überschaubar gemacht hat.
__________________
§ 307 StGB Herbeiführen einer Explosion durch Kernenergie
(1) Wer es unternimmt, durch Freisetzen von Kernenergie eine Explosion herbeizuführen und dadurch Leib oder Leben eines anderen Menschen oder fremde Sachen von bedeutendem Wert zu gefährden, wird mit Freiheitsstrafe nicht unter fünf Jahren bestraft.

ICH MAG KEINE GRÜNE UND ICH MAG FEINSTAUB, WEIL DER WEISS; DAS ER VOR DEM UMWELTZONENSCHILD STEHENBLEIBEN MUSS, AUSSERDEM HAB ICHS GERNE WARM IN MEINEM ÖKOLOGISCH BEDENKLICHEM V8!!!
Andi08/15 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.03.2016, 20:27   #15
spike
Heerführer

 
Benutzerbild von spike
 
Registriert seit: Feb 2009
Ort: Oberfranken/Bayern
Detektor: Bounty Hunter Lone Star
Beiträge: 2,013

Hallo,
was auch geht, ist in`s Wasser legen.

Hab ich auch bei einem Schädel gemacht.

Da gibt es auch viel Getier welches sich am faulen Fleisch labt...

Vorteil ist, dass er nicht von Raubwild verzerrt wird.
Es bilden sich zum Teil schwarze Verfärbungen, die sich aber
leicht entfernen lassen....

Grüße-
__________________
Nur weil du nicht Paranoid bist, heisst das nicht, dass dich niemand verfolgt...
Suche EKM: -74-Res.Flak-Abt. 432 3. Battr. !!!
spike ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.03.2016, 23:09   #16
Peter_0467
Ritter

 
Benutzerbild von Peter_0467
 
Registriert seit: Dec 2010
Ort: BadenWürttemberg
Detektor: n.v.
Beiträge: 376

Zitat:
Zitat von spike Beitrag anzeigen
Hallo,
was auch geht, ist in`s Wasser legen.

Hab ich auch bei einem Schädel gemacht.

Da gibt es auch viel Getier welches sich am faulen Fleisch labt...

Vorteil ist, dass er nicht von Raubwild verzerrt wird.
Es bilden sich zum Teil schwarze Verfärbungen, die sich aber
leicht entfernen lassen....

Grüße-
Ja, Mazeration geht auch. siehe hier
Das läßt sich auch recht einfach durchführen, mit Wasser + AgarAgar oder Waschmittel. Am besten den Beutel mit Inhalt irgendwo hinhängen wo es warm ist und vor allem gut belüftet.
__________________
viele Grüße, Manfred

Fotowettbewerbgewinner Juli 2016
Peter_0467 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:26 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
http://www.schatzsucher.de/Foren/cron.php