Schatzsucher.de  


Zurück   Schatzsucher.de > Historische Orte > Brachen, Industrieruinen, Marodes

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.08.2008, 12:59   #1
steffi
Bürger

 
Benutzerbild von steffi
 
Registriert seit: Apr 2004
Ort: Sachsen
Beiträge: 189

Rothenburg Flugplatz FAG 15 (?) Ein paar Impressionen

Ich war letztens in Rothenburg (Oberlausitz) arbeiten. Da ist mir doch dieses schöne waldige Gelände aufgefallen. Musste ich natürlich gleich mal genauer nachschauen. In dieser Ecke muss richtig was los gewesen sein. Ich sag nur Hänichen, Neudorf, Munilager, Funkfeuer etc. Hing wohl alles mit dem Flugplatz zusammen. Flugplatz mit einem Funkfeuer ist noch in Betrieb. Einfach mal googeln, wenn mehr Interesse besteht. Habe schnell ein paar Bilder mit dem Handy gemacht! Eigener Bahnanschluss und grosse Verladerampen. Alles sehr zerfallen, die Gebäude einsturzgefährdet und alles voll mit neuzeitlichem Müll. Alles schön überwuchert. Selbst die originalen, betonierten Wege kann man nur noch erahnen. Auf einem Bild sieht man das auch sehr schön. Die Natur holt sich alles zurück!
Bilder sind nicht die besten, da auf die Schnelle mit dem Handy gemacht, aber ich wollte Euch einfach teilhaben lassen .....................

Ich lasse die Bilder einfach mal unkommentiert.


MfG Steffen
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Bild069.jpg‎ (153.8 KB, 71x aufgerufen)
Dateityp: jpg Bild070.jpg‎ (136.2 KB, 102x aufgerufen)
Dateityp: jpg Bild071.jpg‎ (122.2 KB, 54x aufgerufen)
Dateityp: jpg Bild072.jpg‎ (121.6 KB, 30x aufgerufen)
Dateityp: jpg Bild073.jpg‎ (143.8 KB, 44x aufgerufen)
Dateityp: jpg Bild074.jpg‎ (128.9 KB, 55x aufgerufen)
Dateityp: jpg Bild075.jpg‎ (173.0 KB, 45x aufgerufen)
Dateityp: jpg Bild076.jpg‎ (134.7 KB, 28x aufgerufen)
Dateityp: jpg Bild077.jpg‎ (110.1 KB, 36x aufgerufen)
Dateityp: jpg Bild078.jpg‎ (162.9 KB, 51x aufgerufen)
steffi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2008, 13:01   #2
steffi
Themenstarter
Bürger

 
Benutzerbild von steffi
 
Registriert seit: Apr 2004
Ort: Sachsen
Beiträge: 189

noch mehr Bilder:
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Bild079.jpg‎ (114.3 KB, 26x aufgerufen)
Dateityp: jpg Bild080.jpg‎ (137.8 KB, 10x aufgerufen)
Dateityp: jpg Bild081.jpg‎ (98.5 KB, 20x aufgerufen)
Dateityp: jpg Bild082.jpg‎ (139.0 KB, 15x aufgerufen)
Dateityp: jpg Bild083.jpg‎ (145.7 KB, 15x aufgerufen)
Dateityp: jpg Bild084.jpg‎ (117.2 KB, 10x aufgerufen)
Dateityp: jpg Bild085.jpg‎ (130.6 KB, 12x aufgerufen)
Dateityp: jpg Bild086.jpg‎ (111.0 KB, 12x aufgerufen)
Dateityp: jpg Bild087.jpg‎ (153.1 KB, 19x aufgerufen)
Dateityp: jpg Bild089.jpg‎ (131.1 KB, 48x aufgerufen)
steffi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2008, 13:02   #3
steffi
Themenstarter
Bürger

 
Benutzerbild von steffi
 
Registriert seit: Apr 2004
Ort: Sachsen
Beiträge: 189

der Rest:
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Bild090.jpg‎ (149.0 KB, 22x aufgerufen)
Dateityp: jpg Bild091.jpg‎ (141.0 KB, 14x aufgerufen)
Dateityp: jpg Bild092.jpg‎ (122.9 KB, 32x aufgerufen)
Dateityp: jpg Bild093.jpg‎ (98.0 KB, 14x aufgerufen)
steffi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2012, 02:34   #4
newbiex2006
Heerführer

 
Benutzerbild von newbiex2006
 
Registriert seit: Sep 2006
Ort: Sachsen
Detektor: Tesoro Cibola SE
Beiträge: 1,154

Hallo steffi,

sorry, dass ich das Uralt-Thema wieder ausgrabe. Habe den Thread gerade eben erst "ergoogelt". Keine Ahnung, weshalb ich diesen, für mich sehr interessanten Beitrag aus 2008 damals hier übersehen habe. Netter Fotobericht übrigens. Ich war dort von ca. 08/1989- 04/1990 als Uffz. bzw. als Flugzeugmechaniker stationiert und habe den Totalausfall/Absturz einer MIG-21 am 08.03.1990 (fast) live miterlebt. Die Ursachen dieses Absturzes habe ich auch erst gestern, nach über 22 jahren des Vorfalls im Netz entdeckt. Wahnsinn, oder warum bekomme ich jetzt 'ne Gänsehaut..... !!?? (Berichtsauszug + Bild Rumpf der "152" von http://home.snafu.de/veith/fag-15.htm) Außerdem lag da bis 1991 am FP ein alter Rumpf einer alten, bis 1961 in Dresden gefertigten, legendären "B-152" rum und wurde als Geräteschuppen mißbraucht. Ich habe das Teil selbst noch mit eigenen Augen 1990 gesehen, konnte mir aber keinen Reim drauf bilden.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Bericht_Totalverlust_080390.jpg‎ (92.5 KB, 30x aufgerufen)
Dateityp: jpg Bild1.jpg‎ (71.0 KB, 36x aufgerufen)
Dateityp: jpg 152-rumpf.jpg‎ (185.3 KB, 55x aufgerufen)
__________________
Gruß, newbiex2006.
newbiex2006 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2019, 22:40   #5
egami
Einwanderer

 
Registriert seit: Sep 2019
Ort: niesky
Beiträge: 12

SChön

Hallo.Schöne sache.Nicht weit von mir.Danke.
egami ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2019, 13:54   #6
torstenk
Geselle

 
Registriert seit: Jul 2005
Beiträge: 73

auch wenn der Beitrag von @newbiex2006 schon was älter ist, der Rumpf der 152 aus Rothenburg wurde gerettet und steht jetzt in Dresden

https://www.dnn.de/Dresden/Lokales/F...ghafen-Dresden

die Geschichte der 152: https://www.mdr.de/zeitreise/ddr/flu...nfzig-100.html

und noch ein Video https://www.sachsen-fernsehen.de/med...gesetzt-video/
torstenk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2019, 14:24   #7
egami
Einwanderer

 
Registriert seit: Sep 2019
Ort: niesky
Beiträge: 12

frage

Hallo.Gibts denn dort nichts unterirdisches?Mein schwiegerdad-sagte ,das es in priebus die nächste kaserne gab?der letzte beobachtungsbunker liegt in ludwigsdorf,da muss doch noch was dazwischen sein????
egami ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:59 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
http://www.schatzsucher.de/Foren/cron.php