Schatzsucher.de  


Zurück   Schatzsucher.de > Theorie & Praxis > Experimentelle Archäologie

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.04.2016, 12:26   #11
Frank Enstein
Banned
Themenstarter
Heerführer

 
Registriert seit: Mar 2015
Ort: B
Beiträge: 4,029

[...]

Ich war selber überrascht mit welcher Begeisterung die Kinder dabei sind. Mann hat ja mit über 27 so gewisse Vorurteile gegenüber der WhatzuppGeneration aber meine Kinder sind total offen. Liegt vielleicht auch etwas daran das es eine Dorfkinderschule ist, die sind ja in der Regel vielseitiger und auch praxisverbundener. Stolz macht mich wenn sie z.B. berichten das sie Dinge zu Hause nachgebaut und verbessert haben, wie so ein Schwirrholz das erst nach einigem probieren richtig "brummt". Da merkt man das sie etwas gelernt haben!

Und noch mal, ich helfe jedem gern, die Mittel sind da, man muss sie nur abrufen, einfach mal nach "Teilhabe und Bildung" in seinem Kreis goggeln da kann JEDE Schule für solche Projekte Geld bekommen. Die meisten wissen das gar nicht und denken sie müssen das aus dem Schuletat bestreiten. Wenn man sich aber selber kümmert und mit einen fertigen Förderantrag ankommt den sie nur noch stempeln und abschicken müssen dann klatschen die in die Hände. Der Antrag ist recht einfach, hier mal das Beispiel von Brandenburg: http://www.stadt-brandenburg.de/dien...abeleistungen/. Das ganze können auch Schulen beanspruchen!

Einzige Bedingung ist meist das alles Aktivitäten ausserschulisch stattfinden, also nach der regulären Schulzeit!
__________________
Kurios das sich immer genau die sich auf „gesunden“ und „Verstand“ berufen, weder das eine noch das andere ihr eigen nennen dürfen.

Geändert von ghostwriter (08.04.2016 um 13:08 Uhr). Grund: direkte antwort, zitat nicht nötig ...
Frank Enstein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.04.2016, 09:53   #12
fleischsalat
Moderator

 
Benutzerbild von fleischsalat
 
Registriert seit: Jan 2006
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 7,765

Zitat:
Zitat von Frank Enstein Beitrag anzeigen
Ich war selber überrascht mit welcher Begeisterung die Kinder dabei sind. Mann hat ja mit über 27 so gewisse Vorurteile gegenüber der WhatzuppGeneration aber meine Kinder sind total offen. Liegt vielleicht auch etwas daran das es eine Dorfkinderschule ist, die sind ja in der Regel vielseitiger und auch praxisverbundener. Stolz macht mich wenn sie z.B. berichten das sie Dinge zu Hause nachgebaut und verbessert haben, wie so ein Schwirrholz das erst nach einigem probieren richtig "brummt". Da merkt man das sie etwas gelernt haben!
Die Begeisterung ist der Schlüssel
Ich persönlich finde solche Aktionen total wichtig-

Erstens lernen die Kinder, dass Geschichte nicht langweilig ist (Nebenbei lernen sie auch was über die eigene Geschichte),
zweitens wird die Verbindung Kopf-Hand geschult und gefordert (Wenn man hinterher nur Terpen hat, die zwar mit dem Smartphone gut umgehen, aber keine Schraube in die Wand drehen können ist nämlich keinem geholfen).

Top Ding und weiter so!

__________________
Willen braucht man. Und Zigaretten!
fleischsalat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.04.2016, 10:06   #13
Watzmann
Heerführer

 
Benutzerbild von Watzmann
 
Registriert seit: Nov 2003
Ort: Großherzogtum Baden
Beiträge: 4,834

@ Frank Enstein
Du schreibst ab und zu zwar Blödsinn aber für solche Aktionen
hast Du meinen allergrößten Respekt!
Watzmann ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:21 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
http://www.schatzsucher.de/Foren/cron.php