Schatzsucher.de  


Zurück   Schatzsucher.de > Militaria > Fahrzeuge und Technik

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.10.2021, 21:22   #11
Zappo
Themenstarter
Heerführer

 
Benutzerbild von Zappo
 
Registriert seit: Apr 2006
Ort: Baden
Beiträge: 2,200

Zitat:
Zitat von oliver.bohm Beitrag anzeigen
Es ist ein AMX.. , genauer ein AMX-30 BRENUS
Und die Dinger, die so aufgenietet aussehen, ist die Reaktivpanzerung, die "entgegenexplodiert"?

Gruss Zappo
Zappo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2021, 21:26   #12
oliver.bohm
Moderator

 
Benutzerbild von oliver.bohm
 
Registriert seit: Nov 2007
Ort: Wedemark
Beiträge: 7,402

Genau...:
https://de.wikipedia.org/wiki/Reaktivpanzerung


Die Nachteile werden hier aufgeführt.


Daher geht die Entwicklung Richtung intelligenter Systeme..
Diese reagieren auf Annäherungen aktiv..
__________________
Gruß Olli
oliver.bohm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2021, 21:41   #13
Michael aus G
Heerführer

 
Benutzerbild von Michael aus G
 
Registriert seit: Jul 2000
Ort: Gera
Beiträge: 2,492

Zitat:
Zitat von trilobit Beitrag anzeigen
Ich erinnere mich mal gehört zu haben die französchen panzer haben vier rückwärtsgänge einen vorwärtsgang und nen großen rückspiegel!
Zumindest hatten sie mehr Erfahrung im betreiben des Pz V als die Wehrmacht...
__________________
Gib mir genügend Schubkraft und ich bringe dir ein Klavier zum fliegen.
Michael aus G ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2021, 22:14   #14
wobo
Heerführer

 
Benutzerbild von wobo
 
Registriert seit: Mar 2013
Ort: Uelzen
Beiträge: 1,021

Moin,
Zitat:
Insbesondere Hohlladungen lassen sich mit Reaktivpanzerungen gut abwehren, um den Kumulationsstrahl zu verwirbeln; allerdings wurden sogenannte Tandemhohlladungen entwickelt, um auch Reaktivpanzerungen durchdringen zu können.

Ich denke hier irrt Wiki, zur Abwehr einer Hohlladung würde eine simple Schürze wie beim Pz IV der WH völlig ausreichen,
der Leo I mit Gußturm hatte später nur zusätzliche Stahlplatten am Turm.
(jeder, der schon mal mit einem Schneidbrenner gearbeitet hat kennt den Ärger bei Doppelblechen)
die Tandem-Panzerfaust wurde meines Wissens nach spez. gegen Schottpanzerungen entwickelt.

Gruß Wolf
wobo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2021, 10:37   #15
Zappo
Themenstarter
Heerführer

 
Benutzerbild von Zappo
 
Registriert seit: Apr 2006
Ort: Baden
Beiträge: 2,200

Zitat:
Zitat von wobo Beitrag anzeigen
......
die Tandem-Panzerfaust wurde meines Wissens nach spez. gegen Schottpanzerungen entwickelt.......
Gestern zufällig über DIE Sendung https://www.tvspielfilm.de/tv-progra...29c405a02.html gestolpert - und da wurde das mit der Tandempanzerfaust genau SO erklärt: Gegen Schottpanzerung.

Erste Ladung knackt die Keramik, zweite Ladung geht dann genau da durch.

Gruss Zappo
Zappo ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:47 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
http://www.schatzsucher.de/Foren/cron.php