Schatzsucher.de  


Zurück   Schatzsucher.de > Militaria > Ausrüstung und Waffen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.06.2017, 10:58   #1
salfadur
Ritter

 
Registriert seit: Oct 2010
Ort: Brandenburg
Detektor: Garrett Ace 250
Beiträge: 555

Hoheitsabzeichen und Kokarde

Werte Gemeinde,
mir fielen in der letzten Woche diese beiden Objekte in die Hand und ich habe leider keine weiteren Informationen zu diesen finden können. Ich bin auch kein Militariasammler, aber irgendwie wurde meine Neugier geweckt. Vielleicht kann mir da einer von euch weiterhelfen.

Das Hoheitsabzeichen ist vermutlich aus Blech. Der Adler hat eine Gesamtbreite von 125mm und eine Gesamthöhe von 87mm. Der Radius des Eichenlaubkranzes beträgt ungefähr 40mm. Natürlich findet man im Internet diverse Abbildungen solcher Abzeichen. Aber dieses ist mir nicht untergekommen. Hat einer von euch eine Idee, wo dieser Adler befestigt wurde? Ich hatte möglicherweise an das Marschgepäck gedacht, weil er an der Brust doch etwas sehr "wuchtig" erscheint.

Bei der Kokarde beträgt der Radius ungefähr 95 mm. Wahrscheinlich sind die Farben grün, weiß und rot (von innen nach außen). Hier würde mich eigentlich alles interessieren, vom ungefähren Zeitraum bis zur Einheit. Die Suche nach den 115ern brachte mich zum Leibgarde-Infanterie-Regiment (1. Großherzoglich Hessisches) Nr. 115, könnte das stimmen?

Ich danke euch recht herzlich und freue mich über spannende Einblicke in euer Wissen.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_1310.jpg‎ (115.5 KB, 38x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_1312.jpg‎ (94.8 KB, 25x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_1313.jpg‎ (79.6 KB, 33x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_1315.jpg‎ (101.7 KB, 10x aufgerufen)
__________________
Ich suche Überbleibsel der DLRG (Deutsche - Lebensrettungs - Gesellschaft / Gemeinschaft)!
Außerdem suche ich noch Literatur rund um den Cottbuser Raum!
Einfach mal eine PN an mich schicken!
salfadur ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2017, 12:49   #2
Zardoz
Heerführer

 
Benutzerbild von Zardoz
 
Registriert seit: Feb 2004
Ort: Herzogtum Lothringen
Detektor: 6.Sinn
Beiträge: 2,053

Die Kokarde war wohl eher Schwarz,Weiss,Rot.
Landsturm-Infanterie-Regiment Nr. 115
http://wiki-de.genealogy.net/Ldst.IR_115
http://www.festung-mainz.de/biblioth...hte/115er.html
oder
1. Großherzoglich Hessisches Landwehr-Regiment Nr. 115
http://wiki-de.genealogy.net/LIR_115

Das Leibgarde-Infanterie-Regiment (1. Großherzoglich Hessisches) Nr. 115 ist auszuschliessen....die hatten das grosse "L" bzw. den Hessischen Löwen.

Meine Tendenz ist aber zum "Landsturm".

Der Adler ist wohl ein "NSKK Helmabzeichen"
https://www.google.de/search?q=nskk+...k+helm&imgrc=_

Gruss
Zardoz
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 160384.jpg‎ (123.9 KB, 33x aufgerufen)
__________________
Das Dilemma der Menschheit ist, dass die Idioten so selbstsicher und die Intelligenten so voller Zweifel sind. (Oscar Wilde)
In Zeiten da Täuschung und Lüge allgegenwärtig sind, ist das Aussprechen der Wahrheit ein revolutionärer Akt.(George Orwell)
Je weiter sich eine Gesellschaft von der Wahrheit entfernt, desto mehr wird sie jene hassen, die sie aussprechen!(George Orwell)

Geändert von Zardoz (20.06.2017 um 13:46 Uhr).
Zardoz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2017, 13:58   #3
salfadur
Themenstarter
Ritter

 
Registriert seit: Oct 2010
Ort: Brandenburg
Detektor: Garrett Ace 250
Beiträge: 555

Herzlichen Dank für diesen ersten tollen Wurf. Auf einen Helm des NSKK wäre ich im Leben nicht gekommen.

Bei der Kokarde bin ich mir recht sicher, dass es grün in der Mitte ist. Man kann das hinter der Krone noch recht gut erkennen.

Beste Grüße und vielen Dank! Salfadur
__________________
Ich suche Überbleibsel der DLRG (Deutsche - Lebensrettungs - Gesellschaft / Gemeinschaft)!
Außerdem suche ich noch Literatur rund um den Cottbuser Raum!
Einfach mal eine PN an mich schicken!
salfadur ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2017, 14:05   #4
Zardoz
Heerführer

 
Benutzerbild von Zardoz
 
Registriert seit: Feb 2004
Ort: Herzogtum Lothringen
Detektor: 6.Sinn
Beiträge: 2,053

Falsche Richtung beim Suchen......
Ist italienisch.......
115. IR. „TREVISO II“/„MARMARICA“ 1915-1918
__________________
Das Dilemma der Menschheit ist, dass die Idioten so selbstsicher und die Intelligenten so voller Zweifel sind. (Oscar Wilde)
In Zeiten da Täuschung und Lüge allgegenwärtig sind, ist das Aussprechen der Wahrheit ein revolutionärer Akt.(George Orwell)
Je weiter sich eine Gesellschaft von der Wahrheit entfernt, desto mehr wird sie jene hassen, die sie aussprechen!(George Orwell)

Geändert von Zardoz (20.06.2017 um 14:36 Uhr).
Zardoz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2017, 14:09   #5
salfadur
Themenstarter
Ritter

 
Registriert seit: Oct 2010
Ort: Brandenburg
Detektor: Garrett Ace 250
Beiträge: 555

Hab vielen lieben Dank für die Hinweise zu den beiden Objekten. Es ist wirklich schön, dass dieses Forum immer wieder für spannende Einblicke und Erkenntnisse sorgt.

Wenn noch andere Hinweise sind, dann freue ich mich sehr.
__________________
Ich suche Überbleibsel der DLRG (Deutsche - Lebensrettungs - Gesellschaft / Gemeinschaft)!
Außerdem suche ich noch Literatur rund um den Cottbuser Raum!
Einfach mal eine PN an mich schicken!
salfadur ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2017, 16:19   #6
salfadur
Themenstarter
Ritter

 
Registriert seit: Oct 2010
Ort: Brandenburg
Detektor: Garrett Ace 250
Beiträge: 555

Jetzt ist mir erst aufgefallen, dass Du Deine Beiträge geändert hast. Bist Du Dir da sicher bzw. hättest Du da gegebenenfalls ein Vergleichsstück? Und könnte es sich bei der Kokarde tatsächlich um eine Mützenkokarde handeln, so wie du geschrieben hattest? Sie erscheint mir ein wenig groß dafür..
Mich würde schlichtweg interessieren, woran Du das alles festmachst. Da hat mich jetzt die Neugier fest im Griff.

Vielen Dank
__________________
Ich suche Überbleibsel der DLRG (Deutsche - Lebensrettungs - Gesellschaft / Gemeinschaft)!
Außerdem suche ich noch Literatur rund um den Cottbuser Raum!
Einfach mal eine PN an mich schicken!

Geändert von salfadur (20.06.2017 um 16:41 Uhr).
salfadur ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2017, 16:41   #7
ghostwriter
Moderator

 
Benutzerbild von ghostwriter
 
Registriert seit: Sep 2003
Ort: Silva Nigra
Detektor: Suchnadeln
Beiträge: 6,232

Post

Zitat:
Zitat von salfadur Beitrag anzeigen
Mich würde schlichtweg interessieren, woran Du das festmachst.
vermutlich an der größe und den farben!?
__________________
ghostwriter
ich lasse mir nicht in meinem gehirn rumwühlen,
ich lasse mir nicht meine kleine show stehlen!?

dr. koch - "1984"
ghostwriter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2017, 16:45   #8
salfadur
Themenstarter
Ritter

 
Registriert seit: Oct 2010
Ort: Brandenburg
Detektor: Garrett Ace 250
Beiträge: 555

Zitat:
Zitat von ghostwriter Beitrag anzeigen
vermutlich an der größe und den farben!?
Soweit bin ich auch. ;-) Und das die italienische Flagge diese Farben enthält ist mir ebenso bewusst. Nur weil er vorhin schrieb, dass mit der grünen Farbe der Landsturm gekennzeichnet gewesen sein könnte (dieser Beitrag wurde leider editiert).

Also war es dann grundlegend so, dass der Stoff die "Landesflagge" symbolisierte und keine andere Symbolik darstellte?
__________________
Ich suche Überbleibsel der DLRG (Deutsche - Lebensrettungs - Gesellschaft / Gemeinschaft)!
Außerdem suche ich noch Literatur rund um den Cottbuser Raum!
Einfach mal eine PN an mich schicken!
salfadur ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2017, 16:51   #9
Zardoz
Heerführer

 
Benutzerbild von Zardoz
 
Registriert seit: Feb 2004
Ort: Herzogtum Lothringen
Detektor: 6.Sinn
Beiträge: 2,053

Aber sicher......

Alleine schon die Farbe der Kokarde hätte mich darauf bringen müssen
Diese Farbkombi gab es hier nicht !!

Und zum Vergleich.....:
Schulterklappen der Italienischen Armee (2e von rechts)
Dann :
https://www.weitze.net/militaria/08/...e__277608.html

Zum Vergleich der Kokardenfarbe:
https://www.weitze.net/militaria/77/...t__284377.html
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Tafel_XVII_Kokarden.jpg‎ (78.2 KB, 16x aufgerufen)
Dateityp: jpg Schulterklappen Italien.jpg‎ (78.9 KB, 21x aufgerufen)
__________________
Das Dilemma der Menschheit ist, dass die Idioten so selbstsicher und die Intelligenten so voller Zweifel sind. (Oscar Wilde)
In Zeiten da Täuschung und Lüge allgegenwärtig sind, ist das Aussprechen der Wahrheit ein revolutionärer Akt.(George Orwell)
Je weiter sich eine Gesellschaft von der Wahrheit entfernt, desto mehr wird sie jene hassen, die sie aussprechen!(George Orwell)
Zardoz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2017, 16:57   #10
salfadur
Themenstarter
Ritter

 
Registriert seit: Oct 2010
Ort: Brandenburg
Detektor: Garrett Ace 250
Beiträge: 555

Beim genaueren Hinsehen ist mir auch gerade aufgefallen, dass am oberen Teil der Krone ein Stück abgebrochen ist, vielleicht hat es sich um ein Kreuz gehandelt. Dann kommt auch die Krone sehr nah an die Vergleichsstücke heran.

Herzlichen Dank. Da konntest Du ja recht rasch Licht ins Dunkel bringen. Wirklich noch einmal herzlichen Dank und beste Grüße!
__________________
Ich suche Überbleibsel der DLRG (Deutsche - Lebensrettungs - Gesellschaft / Gemeinschaft)!
Außerdem suche ich noch Literatur rund um den Cottbuser Raum!
Einfach mal eine PN an mich schicken!
salfadur ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
militaria

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:54 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
http://www.schatzsucher.de/Foren/cron.php