Schatzsucher.de  


Zurück   Schatzsucher.de > Schatzsuche > Neueinsteigerfragen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.07.2017, 21:53   #11
Nivamann
Themenstarter
Einwanderer

 
Registriert seit: Jun 2017
Ort: Brandenburg
Beiträge: 9

Eine oberflächliche Reinigung direkt nach dem Fund ist bereits erfolgt,mehr noch nicht,da ein Archäologe mich darum bat,dies selbst durchführen zu dürfen.
Nivamann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2017, 21:56   #12
Nivamann
Themenstarter
Einwanderer

 
Registriert seit: Jun 2017
Ort: Brandenburg
Beiträge: 9

Zitat:
Zitat von insurgent Beitrag anzeigen
Kupfer Pressknopf mit figürlicher Darstellung und Eisenrückseite 19 Jh.
Hast du vielleicht ein Beispielbild für mich,daß ich das mal vergleichen kann.
Nivamann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.07.2017, 14:35   #13
insurgent
Heerführer

 
Benutzerbild von insurgent
 
Registriert seit: Nov 2006
Ort: schleswig Holstein
Detektor: GMP2
Beiträge: 2,022

Zitat:
Zitat von Nivamann Beitrag anzeigen
Hast du vielleicht ein Beispielbild für mich,daß ich das mal vergleichen kann.
Schau mal hier unter Mode, da gibt es einige

http://www.knopfsammler.de/main_index.html
__________________
Mitglied der Detektorengruppe SH
insurgent ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2017, 00:16   #14
Nivamann
Themenstarter
Einwanderer

 
Registriert seit: Jun 2017
Ort: Brandenburg
Beiträge: 9

Leider nicht das richtige dabei. Aber trotzdem vielen Dank für die Mühe.
Ich hoffe, jemand kann mir helfen, da ich auch nach umfangreicher Internetrecherche keinerlei Anhaltspunkt habe.
Nivamann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.10.2017, 00:47   #15
Ebsilein
Ritter

 
Registriert seit: Feb 2014
Ort: Mittelfranken
Detektor: Garrett-At Pro, Teknetics-Omega 8000, Bounty Hunter-Discovery 3300
Beiträge: 538

Von der machart her denke ich das es gepresst wurde. Dürfte also nicht sonderlich alt sein. Wahrscheinlich so um 1900 rum. Einer meiner Vorgänger meinte es wäre ein Knopf und dem stimme ich zu. Da er eh schon zerfetzt ist, ist meine Meinung weg damit. Sich über so ein Teil ewig Gedanken zu machen bringt nichts. Auch einen Archäologen wird das teil wohl kaum interessieren. Aber das ist nur meine Einschätzung.
__________________
------------------------------------------------------
Der Klügere gibt solange nach,
bis er der Dümmere ist !!!

------------------------------------------------------
Gruß
Silvio
Ebsilein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.10.2017, 08:04   #16
U.R.
Heerführer

 
Benutzerbild von U.R.
 
Registriert seit: Jan 2006
Ort: Langenhagen /Hannover
Detektor: der gesiebte Sinn ;-)
Beiträge: 3,826

Für mich sieht es aus wie der Rest eines Kapselverschlusses!

http://www.weinkenner.de/weinpraxis/...on-der-kapsel/
__________________
Um Wissen ohne Überheblichkeit weiter zu geben,
braucht man nicht viel Wissen, sondern Verstand.
U.R. ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:14 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
http://www.schatzsucher.de/Foren/cron.php