Schatzsucher.de  


Zurück   Schatzsucher.de > Schatzsuche > Taucherforum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.07.2017, 22:52   #11
mc.leahcim
Landesfürst

 
Benutzerbild von mc.leahcim
 
Registriert seit: Sep 2004
Ort: NRW linksrheinisch
Detektor: Tesoro silver µmax
Beiträge: 752

Was für Funde. Erst der Hut und nun das Rädchen der geheimen Schreibmaschine.

Vergiss nicht Lotto zu spielen berti071, dir klebt das Glück an den Fingern.

Gruß

mc.leahcim
__________________
*Zhi yu Dao* (Konfuzius, Lunyu 7.6. Kapitel Shu Er), kann man übersetzen als: Ich habe meinen Willen auf das Dao (Weg) gerichtet. In freierer Übersetzung wird daraus wohl: * Der Weg ist das Ziel *
mc.leahcim ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.07.2017, 02:04   #12
Spürhund
Heerführer

 
Benutzerbild von Spürhund
 
Registriert seit: Sep 2006
Ort: Howitown, NRW
Detektor: MD 3009, Minelab Musketeer XS Pro,Quattro MP, Nase
Beiträge: 2,157

Frag mal den RatBalu der hat auch eine gefunden - als Bodenfund:
http://www.schatzsucher.de/Foren/album.php?albumid=289
__________________
Gruß
Hubertus

"Ich habe keine besondere Begabung, sondern bin nur leidenschaftlich neugierig."
Albert Einstein
Spürhund ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2017, 21:00   #13
berti071
Themenstarter
Ritter

 
Benutzerbild von berti071
 
Registriert seit: Feb 2006
Ort: 19374
Detektor: Lorenz P3, Schiebel,Ebinger UW720C, Förstersonde Ferrex 4021
Beiträge: 579

Sind auch wieder die Highlights der letzten 2 Jahre 😉

Zur Mun kann ich nichts sagen, ist nicht mein Gebiet und ICH lasse sie immer liegen.
Waren 10,5, 8,8, 4, 3,7 und 2...., alles Marine, und angeblich seltene U-Boot Bummer mit bei

ich will mich nicht festnageln lassen, aber der Kollege vom Räumdienst hatte was in der Hand was mir sehr nach Sprengfisch aussah...... (spezielle Sprengladungen mit Schraubzwinge, wurden am Schlingerkiel von Schiffen befestigt, Ausrüstung von Kampfschwimmern!)
__________________
Dieser Beitrag wurde 23x mal editiert, User steht unter Überwachung der Administratoren!
berti071 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2017, 22:24   #14
clownhoppla
Heerführer

 
Registriert seit: Dec 2004
Ort: ...
Beiträge: 1,266

Zitat:
Zitat von Sorgnix Beitrag anzeigen
wo EINS liegt, liegt auch MEHR ...

der Faktor Mensch sollte nicht unberücksichtig bleiben.

Wenn Flucht und eilig, dann wird das Teil wg. mir noch anständig in seine
Einzelteile zerlegt. gut. Aber ich würde nicht erwarten, daß der Verteilungs-
radius dann in Richtung 4 Km geht ...
Ich würde für den Großteil mal von "Wurfweite" ausgehen ...

... wobei ich kaum Leute kenne, die es wenigstens einmal im Leben durchgezogen
haben, eine Fläche von 100 x 100 m akribisch im Detail abzusuchen ...


mutmaßenderweise
Jörg

Hallo Jörg,

Ich habe mit einem Freund vor 2 Jahren ca 11 Walzen (von 4 verschiedenen Enigmas) und 30 Steckerpaare sowie viele zersprengte Enigma-Teile auf ca 200m x 200m zusammengesucht...über mehrere Tage ! Natürlich kamen auch Marken und Orden sowie Koppelschlösser an der Stelle...die Krönung war noch eine komplette Funkanlage wo leider die Batterien oben drauf lagen und die Anlage durch die Säure total zerstört war !!! Die Einheit die sich da auflöste gehörte zu der 32 SS Nachrichten Division !
clownhoppla ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2017, 09:53   #15
Eisenknicker
Landesfürst

 
Benutzerbild von Eisenknicker
 
Registriert seit: Oct 2015
Ort: NRW
Beiträge: 847

So eine ganze Chiffriermaschine bringt ja richtg was ein!

http://www.badische-zeitung.de/panor...139268188.html
__________________
Die Deutschen haben sechs Monate Winter und sechs Monate keinen Sommer. Und das nennen sie Vaterland.
Napoleon I. Bonaparte
Eisenknicker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2017, 12:59   #16
U.R.
Heerführer

 
Benutzerbild von U.R.
 
Registriert seit: Jan 2006
Ort: Langenhagen /Hannover
Detektor: der gesiebte Sinn ;-)
Beiträge: 3,631

Enigma!
Na ja, das war dann wohl das berühmte "Schnäppchen"!


Hier gehts um ganz andere Preise: http://www.n-tv.de/panorama/Seltene-...e16199996.html

Irgendwo im Mittelmeer liegt noch ein versunkenes Schiff mit 50 Enigmas als Ladung für Japan.

Die Yanagi (Willow) Missionen

https://books.google.de/books?id=yVM...nigmas&f=false


Und die Zweite: http://www.historynet.com/world-war-...er-convoys.htm


Wer mit so einer "Maschine"mal ein wenig spielen möchte, ..........als Nachbau zu erwerben : http://enigmamuseum.com/4sale/forsale.htm

Enigma Products http://enigmahut.co.uk/products-description/
U.R.
__________________
Um Wissen ohne Überheblichkeit weiter zu geben,
braucht man nicht viel Wissen, sondern Verstand.

Geändert von U.R. (13.07.2017 um 13:18 Uhr).
U.R. ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:57 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
http://www.schatzsucher.de/Foren/cron.php