Schatzsucher.de  


Zurück   Schatzsucher.de > Theorie & Praxis > Historisches und Recherchen - WK I. und WK II.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.05.2020, 10:05   #11
ghostwriter
Moderator

 
Benutzerbild von ghostwriter
 
Registriert seit: Sep 2003
Ort: Großherzogtum Baden
Detektor: Suchnadeln
Beiträge: 9,022

Post

naja,
selbst das original ist nicht fehlerfrei:

https://www.dieseher.de/film_boot-das_475.php

und hat man den director's cut, braucht man keine staffeln!?

__________________

ich lasse mir nicht in meinem gehirn rumwühlen,
ich lasse mir nicht meine kleine show stehlen!?

dr. koch - "1984"
ghostwriter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2020, 10:24   #12
Sir Quickly
Heerführer

 
Benutzerbild von Sir Quickly
 
Registriert seit: Jan 2010
Ort: Rhain-Mein
Detektor: Oculus Rift
Beiträge: 2,514

Sorry, aber ihr habt offenbar eine falsche Erwartungshaltung an diese Fernsehserie.

Das ist doch keine Doku (und auch diese sind manchmal nicht viel besser...), sondern reines Unterhaltungsprogramm mit zwei Prisen Dramaturgie. Wenn Pippi Langstrumpf den Kleinen Onkel auf der Haustür stemmte, Pan Tau mal schnell an der Hutkrempe gefummelt hat, oder Winnetou im Faschingsköstum unterwegs war, dann hat euch das doch auch nicht gestört?!

Ich kann die Aufregung nicht so ganz nachvollziehen. Das Format fand offensichtlich so breit Gefallen, dass es für eine zweite Staffel gereicht hat. Einen anderen Anspruch hatten die Macher mit Sicherheit nie.


Edit: okeh, sie hätten noch ein paar Mal mehr "Schweinehund" sagen können, aber sonst?
Sir Quickly ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2020, 12:20   #13
Michael aus G
Heerführer

 
Benutzerbild von Michael aus G
 
Registriert seit: Jul 2000
Ort: Gera
Beiträge: 2,265

Zitat:
Zitat von Reiner_Bay Beitrag anzeigen
Woher willst Du wissen dass ich keine Bücher lese?
Das war lediglich eine allgemeine Empfehlung, keine Festestellung. Aber getroffene Hunde bellen ja bekanntlich...
__________________
Gib mir genügend Schubkraft und ich bringe dir ein Klavier zum fliegen.
Michael aus G ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2020, 19:40   #14
Reiner_Bay
Themenstarter
Heerführer

 
Registriert seit: Sep 2002
Ort: Regensburg
Detektor: Whites Spectra V3i
Beiträge: 2,940

Zitat:
Zitat von Michael aus G Beitrag anzeigen
Das war lediglich eine allgemeine Empfehlung, keine Festestellung. Aber getroffene Hunde bellen ja bekanntlich...
Wenn ich jetzt U.R.´s Ausführungen mit den Deinen vergleiche, dann sollte ich Dir nicht das Lesen von Büchern, sondern das Denken vor dem Schreiben empfehlen.
Danke für den zweiten komplett sinnfreien Beitrag in meinem Thread.
Dass die Serie zweifelhaft ist hatte ich ja beim Eingangsbeitrag bereits geschrieben, aber Danke dass Du mich nochmals daran erninnert hast.
Sicher hast Du noch weitere wertvolle Infos auf Lager, nur zu...
__________________
Treffen sich zwei Jäger - beide tot
Reiner_Bay ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2020, 21:33   #15
Sorgnix
Admin

 
Benutzerbild von Sorgnix
 
Registriert seit: May 2000
Ort: Pöhlde - (=> Süd-Nds.)
Detektor: Große Nase, Augen, Ohren, Merlin, Whites XLT, OGF-L, UW 720C, Mariscope Spy
Beiträge: 22,136

Braucht Ihr einen Schiedsrichter??

... dann würde ich sagen:

2 : 0 für Reiner!


Ansonsten:
Ich darf doch die beiden Foren-Methusalemse ( ) mal um ein wenig mehr Liebe untereinander
bitten - immerhin darf man bei mind. 18 Jahren Mitgliedschaft im Club hier doch erwarten,
daß Ihr Erfahrung mit Diskussionen habt. Und wie man Eskalationen elegant umschifft bzw. von vornherein vermeidet ...


Thema "Erwartungshaltung"
SQ,
... ich mache da einen leichten Unterschied zwischen Pipi, Winnetou, Indiana Jones und Filmen, die im historischen Kontext spielen wollen.

Während ich eine "Geheimwaffe" der Nazis bei Indiana Jones gern im Reich der Phantasie verorte,
das eine oder andere ob des Unterhaltungsfaktors nicht ernst nehme,
so verlange ich in einem Streifen, der den Anspruch auf historische "Realität" erheben will,
AUCH in Sachen Technik schon ein wenig Detailtreue.

... sonst endet es am Ende dort, wo Kinobesucher die im Saal präsentierten Fiktionen
fürs wahre Leben als geschichtliche Fakten mit nach draußen nehmen ...
Was hat Hollywood nicht alles an "Fakten" z.B. zum Vietnamkrieg geliefert, was der gemeine
Amerikaner (und nicht nur der ...) heute für Bare Münze nimmt und als Allgemeinwissen ansieht ...

DAS geht jetzt allerdings in eine Richtung, die wir hier nicht im Detail ausdiskutieren müssen.


Reiners Fragen waren eher TECHNISCHER Art!!
... und ich kann dazu nix sagen, weil ich - nach ca. 20 minütigem Einblick in einen Teil der Reihe -
für mich beschlossen hatte, meine Zeit für sinnvollere Dinge zu nutzen.
Selbst Pipi Langstrumpf hätte ich da lieber zum x-ten Mal angeschaut ...


Gruß
Jörg
__________________
Die Berühmtheit mancher Zeitgenossen hat
zu tun mit der Blödheit ihrer Bewunderer ...

(Heiner Geißler)
Sorgnix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2020, 17:53   #16
Michael aus G
Heerführer

 
Benutzerbild von Michael aus G
 
Registriert seit: Jul 2000
Ort: Gera
Beiträge: 2,265

Zitat:
Zitat von Sorgnix Beitrag anzeigen
Braucht Ihr einen Schiedsrichter??

... dann würde ich sagen:

2 : 0 für Reiner!
Nö. Und wie immer du auf das Ergebnis kommst, ich hab hier keine lustigen Fragen über eine schlechtgemachte WW2 Soap gestellt...

Und der Hinweis mit dem Büchern war wirklich allgemein gerichtet, wer das falsch versteht, was soll ich dazu noch sagen...?!
__________________
Gib mir genügend Schubkraft und ich bringe dir ein Klavier zum fliegen.
Michael aus G ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2020, 22:08   #17
Reiner_Bay
Themenstarter
Heerführer

 
Registriert seit: Sep 2002
Ort: Regensburg
Detektor: Whites Spectra V3i
Beiträge: 2,940

Die erste Staffel der Serie fand ich ganz okay, wirklich sehenswert!

Eine interessante technische Sache gab es dort auch:

Das Boot war vom Druckluftsystem in die Innenhülle undicht.
Könnte doch durchaus irgendwann so vorgekommen sein?
Welche Auswirkungen hat das auf Boot und Mannschaft, wenn das Löchlein nicht gefunden wird? Nachdenkenderweise...
__________________
Treffen sich zwei Jäger - beide tot
Reiner_Bay ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.06.2020, 09:44   #18
Limbo52
Geselle

 
Registriert seit: Jun 2020
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 62

Zitat:
Zitat von Reiner_Bay Beitrag anzeigen
Während ich mir die 2. Staffel reingezogen hatte, sind mir ein paar technische Dinge (Fehler?) aufgefallen.
Die beiden Diesel hatten doch jeweils durchgängige Kurbelwellen. In einer Szene fielen mir auf einem der Motore eine Mischung aus stehenden und bewegten Ventilstößeln auf.
Ich habe nicht mitgezählt, aber so aus der Erinnerung bewegten sich die ersten 8 Stößel auf und ab, dann waren 6 ruhende, und die darauffolgenden Stößel bewegten sich wieder.
Meiner Logik nach müssten sich alle Stößel bewegen, wenn der Motor läuft. Stimmt das?
Durchgängige Kurbelwelle ja.
Alle Stößel/Kipphebel hoppeln bei einem intakten Motor.
Aber bei einem Schiffsdiesel aus der Zeit war jeder Zylinder ein eigenes System mit eigener, einzelner Einspritzpumpe.
Wenn auf See ein Zylinder defekt war, konnte man das Pleullager öffnen, abnehmen und den Kolben ziehen. Der Zylinderkopf musste wieder montiert werden, damit da der Ölnebel nicht abraucht. Die Ventile mussten dabei deshalb auch geschlossen bleiben. Das Kurbelgehäuse atmet ja.
Weil die durchgängige Nockenwelle ebenfalls dreht, musste man die Stößel ebenfalls ausbauen, damit die Ventile im geschlossenen Zustand stillgelegt werden. Offene Auslassventile würden zB Abgase in das Kurbelgehäuse lassen und der Ölnebel würde die Abgaswege versauen.
Die Folge wäre eine Rauchfahne und hoher Ölverlust.
Das Kurbelgehäuse wird nur über den Luftfilter entlüftet.

Aus deiner Beobachtung würde ich schließen, dass da vermutlich 3 Zylinder stillgelegt waren. Möglich, dass die Aufnahmen mit einem echten, historischen Motor gemacht wurden, der stillgelegte Zylinder hatte, oder die Requisite hat den Motor extra in diesem Zustand so dagestellt.
Solche Aufnahmen neben einem gesunden, laufenden Diesel hätte man auf einem Binnenschiff im Maschinenraum aufnehmen können. Dabei hätte man den Maschinenraum mit Stellwänden und entsprecheneder Tapete verkleinern können.
Limbo52 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.06.2020, 21:31   #19
Reiner_Bay
Themenstarter
Heerführer

 
Registriert seit: Sep 2002
Ort: Regensburg
Detektor: Whites Spectra V3i
Beiträge: 2,940

Danke Dir Limbo, sehr interessant!
__________________
Treffen sich zwei Jäger - beide tot
Reiner_Bay ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2020, 10:38   #20
Zappo
Heerführer

 
Benutzerbild von Zappo
 
Registriert seit: Apr 2006
Ort: Baden
Beiträge: 1,888

Zitat:
Zitat von Limbo52 Beitrag anzeigen
Durchgängige Kurbelwelle ja......
Wenn auf See ein Zylinder defekt war, konnte man das Pleullager öffnen, abnehmen und den Kolben ziehen......
Hochinteressant. Danke.

Gruß zappo
Zappo ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:13 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
http://www.schatzsucher.de/Foren/cron.php