Schatzsucher.de  


Zurück   Schatzsucher.de > Theorie & Praxis > Restauration

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.03.2020, 11:49   #1
Stebo69
Bürger

 
Benutzerbild von Stebo69
 
Registriert seit: Aug 2014
Ort: Bayern
Detektor: ALT: C-Scope Uralt / Neu: Fischer F44
Beiträge: 164

Münzen konservieren

Hallo,
Man liest ja.immer wieder, dass man Fundmünzen nach dem Reinigen in Paraffinöl oder -wachs einlegen soll, um sie langfristig zu konservieren...
Muss das unbedingt Paraffin sein, oder tut es da ein anderes Öl auch? Z.Bsp. von Ballistol....

Vielen Dank und viele Grüsse.
Stebo69
__________________
Die Kuh soll nie vergessen, dass sie mal ein Kalb war
Stebo69 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2020, 10:42   #2
chabbs
Heerführer

 
Benutzerbild von chabbs
 
Registriert seit: Jul 2007
Ort: ...
Beiträge: 12,031

Wichtig ist vor allem, dass es keine Öle mit Säureanteil sind. Ballistol ist nicht geeignet.

Öle insgesamt sind auch eher blödsinnig für Münzen. Lieber reversible Dinge wählen, wie z.B. Paraloid (gelöst in Aceton).

Mir ist es mittlerweile den Aufwand nicht mehr wert. Fast alles macht die Münzen unnatürlich glänzen. Die haben tausende von Jahren im Boden überlebt. Da werden die richtig aufbewahrt noch ein paar tausend Jahre in Deiner Vitrine haben.
chabbs ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2020, 11:43   #3
Shakerz
Moderator

 
Benutzerbild von Shakerz
 
Registriert seit: Sep 2005
Ort: Oberpfalz/Bayern
Detektor: Rutus Optima, Quest Q40 + Cors Strike, Whites TREASURE Pro, XP ADX 150 Pro, Teknetics Delta 4000 u. Omega 8000, Deteknix Xpointer, Garrett ProPointer
Beiträge: 3,718

Ja - da hat Chabbs durchaus Recht. Die fangen da zum schimmern an. Wobei das einfach Geschmacksache ist. Mir gefällt es sehr gut. Ich hab z. B. was gegen die stumpfen, matten Artefakte, wo man im schlimmsten Fall noch sieht, wo der Bearbeiter mit dem Zahnstocher rumgepuhlt hat. Im Museum liegen die Münzen auch schön seidenmatt glänzen in der Vitrine. Wieso also dann auch nicht in der „Heimausstellung“...?

Paraffin gibt es auch in gelöster Form zu kaufen. Einpinseln, austrocknen lassen, fertig. Für mich aber nur eine Notlösung. Ich bevorzuge die „heiße Verarbeitung“.


Gruß

S.
__________________
Suche Heiligenanhänger aller Art. Bitte alles anbieten. Danke.
Shakerz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2020, 09:24   #4
Deistergeist
Moderator

 
Benutzerbild von Deistergeist
 
Registriert seit: Nov 2002
Ort: Niedersachsen, Barsinghausen
Beiträge: 16,800

Wieso immer wieder von Öl (auch gutem Waffenöl) als Konservierung gesprochen wird, ist mir ein Rätsel. Bei Holz kann das eventuell einen gewissen Lanngzeitschutz bieten, da es wenigstens in das Material einziehen kann. Bei Metall oder gar Rost bekommt man kein Ergebnis...schmiert höchsten in Rot.

Glückauf!
__________________
S. J. Petrow war ein Oberstleutnant a. D. der Sowjetarmee. 1983 verhinderte er das Auslösen eines Atomkriegs.

DER TERMIN Weihnachten 2020 : 27.-29.11.2020
Deistergeist ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:56 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
http://www.schatzsucher.de/Foren/cron.php