Schatzsucher.de  


Zurück   Schatzsucher.de > Schatzsuche > Erdgeschichte

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.03.2020, 19:32   #1
metox
Lehnsmann

 
Registriert seit: Nov 2007
Ort: S-H Ostseeküste
Beiträge: 43

Faustkeil ??

Moin,

dieses Teil habe ich schon über 40 Jahre in meinem Besitz.

Als ich es damals fand, waren diese noch zu sehenden Streifen mit grünlicher Farbe dick aufgebracht..

Nach Nachfrage im Landesmuseum wurde mir nur mitgeteilt, dass sie schon zu viele Fauskeile haben und kein Interesse hätten.
Ein Mineraliensammler sagte mir, dass es nur ein normaler Stein mit Einschlüssen wäre.

Ich meine mal gelesen zu haben, dass es Faustkeile gab, die mit so einer Art Metallfarbe bemalt wurden.

Vielleicht kann mir hier ein Experte helfen.

Länge etwa 10 cm und eben diese Faustkeil Form.

Gruß
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 20200323_190001.jpg‎ (130.0 KB, 66x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20200323_190016.jpg‎ (131.1 KB, 43x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20200323_190230.jpg‎ (113.0 KB, 27x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20200323_190503.jpg‎ (103.1 KB, 33x aufgerufen)
metox ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2020, 22:47   #2
Watzmann
Heerführer

 
Benutzerbild von Watzmann
 
Registriert seit: Nov 2003
Ort: Großherzogtum Baden
Beiträge: 4,888

Ein Faustkeil hat eigentlich Bearbeitungsspuren.
Könnte im Höchstfall ein Schlagstein zur Bearbeitung von irgendwas sein.
Aber selbst da sollten diverse Absplitterungen wegen der Bearbeitung anderer Objekte sichtbar sein.
Watzmann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.03.2020, 19:06   #3
chabbs
Heerführer

 
Benutzerbild von chabbs
 
Registriert seit: Jul 2007
Ort: ...
Beiträge: 12,031

Kein Faustkeil. Kein Artefakt. Aber ein schöner Stein.
chabbs ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.03.2020, 21:40   #4
Sir Alottafind
Landesfürst

 
Benutzerbild von Sir Alottafind
 
Registriert seit: Nov 2018
Ort: BY
Beiträge: 709

Klopfstein, Reibstein...vielleicht...dazu müsst man ihn in natura mal inne Hand halten...
__________________
Wenn Dir das Leben eine Zitrone gibt, mach Limonade draus!
Sir Alottafind ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2020, 23:42   #5
siegmund
Ritter

 
Benutzerbild von siegmund
 
Registriert seit: Nov 2010
Ort: Eichsfeld/Thüringen
Beiträge: 352

Hallo,

das ist ein natürlich geformter Kieselstein der deutliche Kontaktspuren mit einer Kreiselegge aufweist.

Grüße,
Siegmund
siegmund ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:27 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
http://www.schatzsucher.de/Foren/cron.php