Schatzsucher.de  


Zurück   Schatzsucher.de > Kommunikation > Alpenforum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.08.2008, 10:50   #11
Vampire
Heerführer

 
Benutzerbild von Vampire
 
Registriert seit: Aug 2001
Ort: Schwarzwald
Beiträge: 2,199

Zitat:
Zitat von wolfi Beitrag anzeigen
Ist das generell in BW so streng?sondeln....
Hy Wolfi,

ohh jaa, leider. Darüber kannst du hier im Forum einiges lesen.

Da in BaWü das sogenannte Schatzregal zu herrschen versucht.


Gruß Vampire
__________________
"In jeder Legende, mag sie noch so phantastisch sein, steckt ein Körnchen Wahrheit. Und gelegentlich nehmen wir ein schimmer davon wahr."
Bram Stoker
Vampire ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2008, 11:16   #12
ehippy
Landesfürst

 
Benutzerbild von ehippy
 
Registriert seit: Jun 2004
Ort: Hannover
Detektor: Rutus Solaris
Beiträge: 631

Ohjeohje....Denkmalfritzen und auf BD nicht erwischen lassen?? Da muss wohl jemand noch viel lernen...
ehippy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2008, 11:19   #13
Vampire
Heerführer

 
Benutzerbild von Vampire
 
Registriert seit: Aug 2001
Ort: Schwarzwald
Beiträge: 2,199

Zitat Wolfi:

"Ist das generell in BW so streng?ich spiele mit dem Gedanken auf einem ehm. Feldflugplatz in der Nähe von Ravensburg mal zu sondeln...."


Hy,

liest das mal durch:

Denkmalschutz BW

Gruß Vampire
__________________
"In jeder Legende, mag sie noch so phantastisch sein, steckt ein Körnchen Wahrheit. Und gelegentlich nehmen wir ein schimmer davon wahr."
Bram Stoker

Geändert von Vampire (21.08.2008 um 11:46 Uhr).
Vampire ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2008, 11:37   #14
ehippy
Landesfürst

 
Benutzerbild von ehippy
 
Registriert seit: Jun 2004
Ort: Hannover
Detektor: Rutus Solaris
Beiträge: 631

Ich geh mal davon aus, dass das nicht an mich gerichtet war.
ehippy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2008, 11:44   #15
Vampire
Heerführer

 
Benutzerbild von Vampire
 
Registriert seit: Aug 2001
Ort: Schwarzwald
Beiträge: 2,199

Zitat:
Zitat von ehippy Beitrag anzeigen
Ich geh mal davon aus, dass das nicht an mich gerichtet war.
Sorry ehippy . Nein nicht an dich.

war natürlich an den Wolfi gerichtet.


"SCHON GEÄNDERT"!!!!




Gruß vampire
__________________
"In jeder Legende, mag sie noch so phantastisch sein, steckt ein Körnchen Wahrheit. Und gelegentlich nehmen wir ein schimmer davon wahr."
Bram Stoker

Geändert von Vampire (21.08.2008 um 11:46 Uhr).
Vampire ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.08.2008, 17:46   #16
Henry
Landesfürst

 
Benutzerbild von Henry
 
Registriert seit: Jul 2001
Ort: Friedrichshafen
Beiträge: 855

Im einzelnen geht es weniger um §23 sondern um diesen Paragraphen :
§21 Nachforschungen
Nachforschungen, insbesondere Grabungen, mit dem Ziel, Kulturdenkmale zu entdecken, bedürfen der Genehmigung des Landesdenkmalamtes.
Das Landesdenkmalamt gibt es aber nicht mehr, das wird nun regional Organisiert . Für die BW Seite des Bodensees, Ravensburg u.s.w. ist nun das Regierungspräsidium Tübingen Referat Denkmalpflege ( Ref. 25 ) zuständig.

Thema „Feldflugplatz in der Nähe von Ravensburg“

Ich nehme an das es sich um einen aus dem WK II, nach geäußerten Auffassung des Referat Denkmalpflege Tübingen , handelt es sich bei dem WK II um eine „Abgeschlossene Zeitepoche“ folglich können alle Hinterlassenschaften dieser Zeitepoche „Denkmäler“ nach §2 (1, 2, 3 ) darstellen .
Der Schwerpunkt in diesem Paragraphen ist hier zu finden : „öffentliches Interesse“, was im Grunde das wieder gibt was ich bereits geschrieben habe.
Ein öffentliches Interesse entsteht im übrigen garantiert mit einer einzelnen banalen Anfrage nach einer Genehmigung gemäss § 21 !
Ebenfalls nach Angabe des Referates werden in der Regel in BW nur „Notgrabungen“ durchgeführt, alles andere soll im Boden bleiben !!
Methode und Auflagen genehmigter Grabungen sind enorm und für einen nicht in einem entsprechenden Ehrenamt tätigen Hobbyforscher schlicht nicht zu erfüllen !
Um offiziell eine „Notgrabung“ durchzuführen musst du sehr einfach dargestellt im Grunde einen Verein oder ähnliches Gründen der unter der Leitung eines Archäologen dann nach irgend einem Schrott im Boden sucht, der durch einen z.B. Bauprojekt gefährdet wäre !
Das legale „Sondengehen“ in BW ist folglich für einen einzelnen so gut wie nicht zu erreichen !

Gruß Henry
__________________
[
Thomas Kliebenschedel
Henry ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2008, 19:53   #17
dole
Anwärter

 
Registriert seit: May 2007
Ort: Aus Deutschland
Beiträge: 23

Also ich sondel gelegentlich an der Nordseite/Oberschwaben vom Bodensee (nur Äcker und Wiesen).
Hab bis jetzt nicht wirklich etwas interessantes gefunden.
dole ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:28 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
http://www.schatzsucher.de/Foren/cron.php