Schatzsucher.de  


Zurück   Schatzsucher.de > Schatzsuche > Münzen und Medaillen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.10.2004, 11:07   #1
wolf500
Geselle

 
Registriert seit: Oct 2004
Beiträge: 61

kreutzer 146 stück 1800 jahrhundert

[IMG]hallo kann mir bitte wer helfen habe seit 3 tagen einen dedektor ersteigert habe gleich am ertsen tag 146 münzen in einen lederbeutel ausgegraben im wald sind kreutzer von 1800sehr guter zustand (fast neu) was ist sowas ca. wert sind von 1 kreutzer bis 20 kreutzer bilder folgen noch danke im voraus

Geändert von wolf500 (18.10.2004 um 11:45 Uhr).
wolf500 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2004, 11:30   #2
Watzmann
Heerführer

 
Benutzerbild von Watzmann
 
Registriert seit: Nov 2003
Ort: Großherzogtum Baden
Beiträge: 4,731

150 Münzen im Lederbeutel aus dem Wald ausgegraben?
Da ich mal davon ausgehe,daß Leder nach so langer Zeit im Boden einfach nicht mehr vorhanden ist,glaub ich daß erst,wenn ich Bilder sehe.
Nix für ungut.

Gruß Daniel
Watzmann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2004, 11:34   #3
wolf500
Themenstarter
Geselle

 
Registriert seit: Oct 2004
Beiträge: 61

sorry vergass zu schreiben der lederbeutel war komplett zerfallen waren nur stücke neben den münzen vermute das es der beutel war
wolf500 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2004, 14:06   #4
Stieri
Geselle

 
Benutzerbild von Stieri
 
Registriert seit: Jun 2004
Ort: Berlin
Beiträge: 74

und nebenan lag ein riesiges 2händerschwert und eine ritterrüstung fast neu?
Stieri ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2004, 14:44   #5
wolf500
Themenstarter
Geselle

 
Registriert seit: Oct 2004
Beiträge: 61

tut mir leid das das manche lustig finden oder glauben das ich sie verarsche. kann auch nichts machen das ich so viel glück hatte .schrieb ja das ich die fotos nach bringe
wolf500 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2004, 15:30   #6
Sorgnix
Admin

 
Benutzerbild von Sorgnix
 
Registriert seit: May 2000
Ort: Pöhlde - (=> Süd-Nds.)
Detektor: Große Nase, Augen, Ohren, Merlin, Whites XLT, OGF-L, UW 720C, Mariscope Spy
Beiträge: 21,196

Ääähhhh ...

... na da würde ich erstmal sagen: Herzlichen Glückwunsch!

Du hast dann wohl nen Schatz gefunden ...

Und - wie für alles andere auch - haben wir für Schatzfunde in D sogar ein Gesetz BGB § 984

DER sagt schlicht und einfach, daß bei Fund einer Sache, deren Eigentümer nicht mehr zu ermitteln ist, der Fund hälftig zwischen Finder und Grundstückseigentümer aufzuteilen ist ...

WENN nicht zusätzlich noch Belange anderer Gesetze oder Institutionen berührt werden - sprich Denkmalschutzgesetze o.ä. ... - und schon wird´s schwierig ...

Sicher wirst Du eine ehrliche Haut sein - immerhin hast Du den Fund uns ja auch preisgegeben ...
Es z.B. dem Grundeingentümer NICHT preiszugeben würde nämlich in Richtung einer Unterschlagung gehen ... - und in dem Falls könntest Du hinterher recht flott gänzlich leer ausgehen ...

Daß das nun ein archäologisch relevanter Fund ist, wage ich hier aus der Entfernung ganz salopp mal zu bezweifeln, aber sicher is sicher: Ich würd da mal nachhaken ...

Näheres gern per PN!
... und nähere Info HIER, wenn alles "über die Bühne" ist ...

Gruß
Jörg
__________________
Die Berühmtheit mancher Zeitgenossen hat
zu tun mit der Blödheit ihrer Bewunderer ...

(Heiner Geißler)
Sorgnix ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2004, 17:30   #7
wolf500
Themenstarter
Geselle

 
Registriert seit: Oct 2004
Beiträge: 61

[u]hallo sorgnix herzlichen dank für deine auskunft ich weis bescheid wegen den eigentümer das man teilen muß aber der wald gehört meinen onkel und der hat mir sogar ausgraben geholfen war echt ein super feeling kannst mir glauben wenn du eine münze nach der anderen rausholst aber was isr das zeug wert sind echt in einem super zustand habe es mit einem cs-200 dedektor rausgeholt will mir aber jetzut den md-5600 kaufen was haltet ihr davon ?????
wolf500 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2004, 18:59   #8
Sax
Geselle

 
Benutzerbild von Sax
 
Registriert seit: Mar 2002
Ort: Peine
Detektor: Goldmaxx Power
Beiträge: 54

Ohne Foto wird dir hier wohl niemand sagen können was die Teile wert sind.
Da dieser Haufen Münzen ja vor dir liegt mach ein Foto oder leg sie auf deinen Scanner, solltest du beides nicht haben dann beschreib doch einfach mal die Münzen, da sie ja in einem super Zustand sind dürfte es ja kein Problem sein die Umschriften zu lesen bzw. die Wappen zu beschreiben.

Gruß
Sax
Sax ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2004, 11:09   #9
wolf500
Themenstarter
Geselle

 
Registriert seit: Oct 2004
Beiträge: 61

hallo hätte jetzt die fotos wie kann ich die einfügen
wolf500 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2004, 22:01   #10
Oelfuss
Heerführer

 
Benutzerbild von Oelfuss
 
Registriert seit: Jul 2003
Ort: Nds.
Detektor: whites 3900 D pro plus
Beiträge: 7,794

Zitat:
Zitat von wolf500
hallo hätte jetzt die fotos wie kann ich die einfügen

Du verkleinerst Deine Fotos auf eine max. Seitenlänge von 600 pix (längste Seite). Deine Fotobearbeitungsprogramm solltest Du vorher auf "proportional verkleinern (oder so ähnlich) einstellen. Damit bleibt das Verhältnis von Länge/Breite gleich. Beim Speichern der Fotos auf mittlere Kompression (60%)
einstellen. Das Bild sollte danach eine Grösse von max. 1oo kb nicht überschreiten und die Speicherung als "jpg" erfolgen.

Danach machst Du Deinen letzten Beitrag mit "ändern" auf und scrollst die Seite runter. Nach einem Klick auf Anhäge verwalten suchst du das Bild auf Deiner Festplatte und lädst es hoch.

Viel Erfolg!
__________________
bang your head \m/
Oelfuss ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:28 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
http://www.schatzsucher.de/Foren/cron.php