Schatzsucher.de  


Zurück   Schatzsucher.de > Historische Orte > Brachen, Industrieruinen, Marodes

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.07.2018, 19:32   #11
Grubenmolch
Heerführer

 
Registriert seit: Feb 2009
Ort: Ostsachsen
Beiträge: 2,196

Nun hat das "Dingens" auf meiner to do-Liste wieder einen Sprung nach oben gemacht!

Gruß Grubenmolch.
Grubenmolch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.07.2018, 20:00   #12
Werker123
Heerführer

 
Benutzerbild von Werker123
 
Registriert seit: Dec 2006
Ort: Niedersachsen- Hannover-Leinhausen
Beiträge: 1,417

Welcher Durchmesser und Höhe mat der Tank?
Dann könnte man berechnen, wieviel Kraftstoff reinpasste.
__________________
Gruß
Stefan R.
Werker123 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.07.2018, 22:03   #13
elexx
Geselle

 
Benutzerbild von elexx
 
Registriert seit: Jan 2007
Ort: Werdau / Westsachsen
Beiträge: 95

Ein stehender Stahlblechzylinder, ca. 30m Durchmesser, ca. 6,5 Meter hoch - oben OFFEN! Mit etwas Abstand vom Tank außenherum eine Wand aus Beton und über dem Ganzen eine Kuppel, die wie ein Deckel alles bedeckt. Die Leiter, die von der Kuppelmitte bis auf den Tankboden führt, ist etwa 11 Meter lang.
elexx ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:50 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
http://www.schatzsucher.de/Foren/cron.php