Schatzsucher.de  


Zurück   Schatzsucher.de > Militaria > Fundmunition

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.05.2017, 19:02   #1
Rhinoz
Anwärter

 
Registriert seit: May 2012
Ort: Saarland
Beiträge: 20

Unbekanntes Fundobjekt - Sieht explosiv aus ... ein Kampfmittel?

Servus !

nach meinem letzten Thread über die Sprengung einer 8,8cm Granate hatte ich eigentlich gehofft, dass mir dieser Spaß in Zukunft erspart bleibt...

Nach ein paar Jahren pause hab ich mal wieder die Sondel ausgepackt und etwas gefunden, was mir nicht so geheuer scheint. Es ist recht rundlich und sieht aus, als wäre es unten abgeflacht. Ich hab mal kurzerhand eine Zeichnung im CAD erstellt, wie es eventuell sein könnte). Ein Gewinde konnte ich nicht erkennen. Aus Respekt vor der Sache will ich das Teil natürlich nicht für Fotoaufnahmen unnötig bewegen und kann es damit nur erschwert beschreiben.

Das Signal war recht solide, obwohl ich bei meinem Garrett ACE Eisen ausgeblendet hatte.

Durchmesser ca. 90 - 100mm (evtl. etwas kleiner), könnte auch etwas Oval sein (bin mir nicht sicher).
Was sagt ihr zur Oberfläche? Sehen so Kampfmittel nach über 70 Jahren aus?

Hat jemand eine Idee was das sein könnte? Soll ich den KMRD verständigen?

Gruß
Rhinoz
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg UFO.jpg‎ (198.1 KB, 132x aufgerufen)
Dateityp: jpg UFO_2.jpg‎ (135.2 KB, 85x aufgerufen)
Dateityp: jpg UFO_3.jpg‎ (142.3 KB, 81x aufgerufen)
Dateityp: jpg UFO_4.jpg‎ (157.6 KB, 48x aufgerufen)
Dateityp: jpg UFO_5.jpg‎ (143.5 KB, 50x aufgerufen)
Dateityp: jpg UFO_6.jpg‎ (149.1 KB, 42x aufgerufen)
Dateityp: jpg UFO_7.jpg‎ (149.3 KB, 47x aufgerufen)
Dateityp: jpg UFO_8.jpg‎ (38.9 KB, 71x aufgerufen)
Rhinoz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2017, 21:03   #2
Frank Enstein
Heerführer

 
Benutzerbild von Frank Enstein
 
Registriert seit: Mar 2015
Ort: B
Beiträge: 2,726

Ich persönlich sehe da nix aber du kannst den KMRD jederzeit verständigen. Ich rufe bei "rund und rostig" lieber einmal zuviel dort an. Das ist ihre Arbeit, keine Scheu!
__________________
Er wirft den Kopf zurück und spricht:
"Wohin ich blicke, Lump und Wicht!"

Doch in den Spiegel blickt er nicht.
Frank Enstein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2017, 06:11   #3
fleischsalat
Moderator

 
Benutzerbild von fleischsalat
 
Registriert seit: Jan 2006
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 7,001

Zitat:
Zitat von Rhinoz Beitrag anzeigen
Sehen so Kampfmittel nach über 70 Jahren aus?
Wie genau sowas aussieht kann keiner sagen, da das Zeug durch Korrosionsprozesse oft nicht mehr als Kampfmittel zu erkennen ist.

"Finger weg" ist immer die beste Lösung und wie Frank Enstein schon schrieb: Melden!
__________________
Willen braucht man. Und Zigaretten!
fleischsalat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2017, 08:00   #4
behreberlin
Heerführer

 
Benutzerbild von behreberlin
 
Registriert seit: Jul 2007
Ort: Berlin-Wilmersdorf / Gifhorn-Stadt / Überall
Detektor: XP ADX100 (ex), Tesoro Euro Sabre (ex), White´s DFX 300
Beiträge: 3,421

wieviel Arbeit und Zeit man sich doch mit so einem Stück Schrott-was auch immer, machen kann......
__________________
---------------------------------------------
Mit-Gewinner Fotowettbewerb März 2014

Übrigens: Ich sammle Uhren. Wer also eine schöne mechanische Armbanduhr loswerden will, einfach per PN melden
behreberlin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2017, 18:40   #5
Rhinoz
Themenstarter
Anwärter

 
Registriert seit: May 2012
Ort: Saarland
Beiträge: 20

Vielen Dank für eure Antworten Frank Enstein und Fleischsalat

Ich werde nach dem nächsten Regen mal nachsehen ob das Objekt freigespült wurde. Falls es anschließend nicht eindeutig zu identifizieren ist werde ich es dem KMRD vorsichtshalber melden.


Zitat:
Zitat von behreberlin Beitrag anzeigen
wieviel Arbeit und Zeit man sich doch mit so einem Stück Schrott-was auch immer, machen kann......
... Gibt es deine Kommentare auch in qualifizierter Form?
Rhinoz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2017, 14:52   #6
sledge
Ratsherr

 
Benutzerbild von sledge
 
Registriert seit: Feb 2005
Ort: Saarbrücken in der schönen Westmark
Detektor: Saarberg Spezial
Beiträge: 264

Am besten die Polizei informieren, sollen die dann gegebenfalls alles weitere veranlassen.
Du bist dann auf jeden Fall aus der Verantwortung raus.
__________________
__________________

Grüße sledge
sledge ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:04 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
http://www.schatzsucher.de/Foren/cron.php