Schatzsucher.de  


Zurück   Schatzsucher.de > Historische Orte > Brachen, Industrieruinen, Marodes

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.03.2016, 00:15   #41
CHHE
Heerführer

 
Benutzerbild von CHHE
 
Registriert seit: Nov 2005
Ort: Hessen - Main-Kinzig-Kreis
Beiträge: 1,101

Hallo zusammen,

hier mal was "Russisches".

Gruß

CHHE
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Bild_0001.jpg‎ (209.8 KB, 70x aufgerufen)
Dateityp: jpg Bild_0002.jpg‎ (207.9 KB, 67x aufgerufen)
Dateityp: jpg Bild_0003.jpg‎ (206.7 KB, 57x aufgerufen)
Dateityp: jpg Bild_0004.jpg‎ (213.0 KB, 42x aufgerufen)
CHHE ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.03.2016, 00:18   #42
CHHE
Heerführer

 
Benutzerbild von CHHE
 
Registriert seit: Nov 2005
Ort: Hessen - Main-Kinzig-Kreis
Beiträge: 1,101

Und etwas aus einem Möbelhaus. Der eine Tresor wurde von oben befüllt.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Bild_0001.jpg‎ (207.3 KB, 75x aufgerufen)
Dateityp: jpg Bild_0002.jpg‎ (212.7 KB, 102x aufgerufen)
Dateityp: jpg Bild_0003.jpg‎ (212.2 KB, 96x aufgerufen)
CHHE ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2016, 16:18   #43
Crazy-Kaktus
Ratsherr

 
Benutzerbild von Crazy-Kaktus
 
Registriert seit: Mar 2010
Ort: Leipzig
Detektor: Keiner
Beiträge: 268

Der stand vor paar Jahren in Zwickau:
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Urb 043.jpg‎ (158.8 KB, 84x aufgerufen)
__________________
Crazy-Kaktus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2016, 19:39   #44
Grubenmolch
Themenstarter
Heerführer

 
Registriert seit: Feb 2009
Ort: Ostsachsen
Beiträge: 2,454

Neulich auch mal wieder einen entdeckt!
Gruß Grubenmolch.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Brauerei (14).jpg‎ (132.1 KB, 93x aufgerufen)
Grubenmolch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.12.2016, 20:18   #45
Grubenmolch
Themenstarter
Heerführer

 
Registriert seit: Feb 2009
Ort: Ostsachsen
Beiträge: 2,454

Mal wieder nach oben schieb!

Gruß Grubenmolch.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Hochwasserschaden (13).jpg‎ (130.0 KB, 87x aufgerufen)
Grubenmolch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2017, 03:00   #46
2augen1nase
Heerführer

 
Benutzerbild von 2augen1nase
 
Registriert seit: Mar 2007
Ort: Chemnitz
Detektor: keiner.. leider
Beiträge: 4,489

Also ich habe gerade was sensationelles entdeckt - für mich jedenfalls und ganz sicher auch für Herrn Ogrikaze

In diesem und auch anderen Video eines Profi-Tresorfreaks hat man die Gelegenheit uralte und richtig gut gemachte Schließtechnik gezeigt zu bekommen:

https://www.youtube.com/watch?v=MKNTswCIYc4

Scheinbar hat der gute Mann auch ein Buch herausgebracht.

Die eine Kiste die er zeigt, erinnert mich an die Kiste die Ogrikaze mal vorgestellt hat.

Hoffe ihr habt genauso viel Spaß an dem Video wie ich
__________________
Genossen und Genossinnen! Geniesset den genuß der Genossenschaften, denn es könnte vorkommen, dass die
Nachkommen mit dem Einkommen der Vorkommen nicht auskommen und daher umkommen!
2augen1nase ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2017, 08:38   #47
ogrikaze
Moderator

 
Benutzerbild von ogrikaze
 
Registriert seit: Oct 2005
Ort: Leipzig
Detektor: Aktuell: DEUS, CZ21, Blisstool, Garrett THD, Abgelegt: ACE250, Minelab Excalibur, Minelab Terra 70, Goldmaxx Power, Rutus Solaris
Beiträge: 9,905

Mit den "Videos" mußt Du schreiben Till

Und das war die Kiste, welche ich mal auf den Tisch hatte http://www.schatzsucher.de/Foren/showthread.php?t=38493
__________________
Gruß Sven

Träume nicht dein Leben, lebe deinen Traum.
Eventuell vorhandene Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und dienen der Unterhaltung.

ogrikaze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.03.2017, 21:45   #48
2augen1nase
Heerführer

 
Benutzerbild von 2augen1nase
 
Registriert seit: Mar 2007
Ort: Chemnitz
Detektor: keiner.. leider
Beiträge: 4,489

So... und weil Tresore schubsen so schön ist hab ich heute einem Bekannten mal ausgeholfen. Der Tresor lag im Weg, musste weg, und ürsprünglich war der Plan das Teil über das Treppenhaus ins EG zu stellen. Standort: 2.OG. Nachdem wir die ersten Hürden schnell gemeistert hatten (Tresor lag auf der Nase, man kam kaum ran bzw. drunter und mussten ihn zwei Mal drehen) und das Ding schon auf dem Zwischenpodest lag, fiel uns dann leider auf, dass mein Kran breiter war als die Stufen. Das machte uns mächtig Probleme, aber es half alles nichts, wenigstens ins 1. OG mussten wir das Teil schaffen.

Nach mühevollem Hin und Her haben wir es aber geschafft und ihn unter einer Kranbahn dann auch aufgestellt. Schöner Schrank ists, leider kein Schlüssel da, aber wenigstens offen.

Vom 1. OG kann man das Teil dann problemlos mit einem Autokran runterholen. Schwer war das kleine Ding, ich schätze über 1,3 to. Müsste mal meine Kranwaage mitnehmen und ihn wiegen.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg tresor.jpg‎ (216.2 KB, 40x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_4385.jpg‎ (212.6 KB, 26x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_4389.jpg‎ (213.8 KB, 31x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_4391.jpg‎ (212.8 KB, 27x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_4394.jpg‎ (199.6 KB, 20x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_4409.jpg‎ (214.0 KB, 48x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_4407.jpg‎ (213.0 KB, 70x aufgerufen)
__________________
Genossen und Genossinnen! Geniesset den genuß der Genossenschaften, denn es könnte vorkommen, dass die
Nachkommen mit dem Einkommen der Vorkommen nicht auskommen und daher umkommen!
2augen1nase ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.03.2017, 21:50   #49
oliver.bohm
Moderator

 
Benutzerbild von oliver.bohm
 
Registriert seit: Nov 2007
Ort: Wedemark
Beiträge: 6,338

Schicke Aktion...
Auch eine schöne Fabrik

Hast du die Geschichte dazu?

Welches Schicksal erwartet den Tresor?
oliver.bohm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.03.2017, 22:23   #50
2augen1nase
Heerführer

 
Benutzerbild von 2augen1nase
 
Registriert seit: Mar 2007
Ort: Chemnitz
Detektor: keiner.. leider
Beiträge: 4,489

Zu der Örtlichkeit kann ich aus verschiedenen Gründen erstmal nicht viel sagen - werde das aber rechtzeitig hier machen wenn es soweit ist.

Die Zukunft des Tresors ist erstmal nicht die Schrottpresse, ich hoffe man kann den retten, aber er ist sehr rostig und ich habe noch keinen Weg gefunden an das Riegelwerk bzw. die Schlösser zu gelangen.

Hat zwei Schließungen das Ding, wobei die eine wohl eher nur das Schloss zum aufschließen öffnet. (Kleiner + großer Schlüssel)
__________________
Genossen und Genossinnen! Geniesset den genuß der Genossenschaften, denn es könnte vorkommen, dass die
Nachkommen mit dem Einkommen der Vorkommen nicht auskommen und daher umkommen!
2augen1nase ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:45 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
http://www.schatzsucher.de/Foren/cron.php