Schatzsucher.de  


Zurück   Schatzsucher.de > Theorie & Praxis > Luftbildforum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.07.2017, 02:52   #1
Gegenwehr
Einwanderer

 
Registriert seit: Jul 2017
Ort: Thüringen
Beiträge: 10

Luftbild 1945, benötige eure Meinung!

Hallo zusammen,

ich bin kein Spezialist bei der Auswertung von Luftbildern und bin daher für jede Meinung dankbar!


Folgende Lage ist belegt:

Zum Kriegsende kamen einige größere deutsche Truppenteile durch meine Region. Sie haben 2 oder 3 Versuche unternommen sich an verschiedenen Stellen in meiner direkten Umgebung zu sammeln, um dann mehr oder weniger geordnet in die "Festung Harz" zu verlegen/ zurückzuziehen. Das die "Festung Harz" letzendlich nicht mehr realisierbar war, ist ja bekannt.

Beim 1. Sammelversuch in einem größeren Waldstück wurden sie durch US-Luftaufklärung entdeckt und ca. 1-2h später von US-Artellerie hart beschossen. Die Anzahl an gefallenen Landsern ist nicht eindeutig, wohl aber zwischen 30-50, da auch ein Behelfs-Feldlarzerett getroffen wurde.
Es sind weiterhin auch 3-4 LKW, einige Kübel und ein offener Mercedes eines höheren Offiziers getroffen worden (wurde später vom Kreisbevollmächtigten Soviet gefahren)
Die Ladung der LKW (Ausrüstung, Waffen und Munition) wurde mangels Zeit und Transportraum notdürftig von der Wehrmacht vergraben.

Die Truppenstärke soll über 150 Mann gewesen sein, wobei einige auch von über 300 sprechen, auch eine Einheit der Waffen-SS soll dabei gewesen sein.
Bestätigt von meheren Seiten ist auch, das sich bei der Truppe 13 Panzer befunden haben sollen, von denen mindestens 5 Tiger und einige Panther gewesen seien sollen. Das 2 Tiger dabei waren ist unstrittig, aber ob es wirklich 5 waren...?! Es wurden später auch Kettenglieder gefunden.

Anschliessend rückte alles schnellstens zu einem 2. Sammelpunkt, ca 20 km entfernt ab, um noch weitere versprengte Truppenteile aufzunehmen. Dort wurden sie durch US-Luftaufklärung wohl wieder ausgemacht und haben sich dann teilweise kämpfend Richtung Harz abgesetzt.

Ich habe dazu einige gute und verläßliche Zeitzeugenaussagen aus 1. Hand, die sich in den wichtigsten genannten Punkten gleichen und ergänzen.

Mir liegen 4 Luftbilder vom 08.04.1945, im Maßstab 1:18000 von diesem Gebiet vor und ich würde mich freuen, wenn ich hier einige Meinungen dazu von euch bekommen würde. Weil unvoreingenommen und vielleicht ist auch jemand mit mehr Auswertungserfahrung als ich habe dabei!


Noch kurz zur Erläuterung:
Ich habe auf den Aufnahmen natürlich nur einige wenige Auffälligkeiten mit Pfeilen markiert. Um alle zu markieren sind es zu viele, wenn es sich denn überhaupt um Truppen handelt. Meine Vermutung hatte ich an 3 o. 4 Stellen angeschrieben, am besten nicht von beeinflussen lassen.

gelöscht

gelöscht

Geändert 22.07.17, 14:16 Uhr, Shakerz

Geändert von Shakerz (22.07.2017 um 15:16 Uhr).
Gegenwehr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2017, 11:27   #2
elexx
Bürger

 
Benutzerbild von elexx
 
Registriert seit: Jan 2007
Ort: Werdau / Westsachsen
Beiträge: 123

Bist Du von Sinnen, ein Luftbild mit 94 MB(!) und mehr als 100 MegaPixel ohne Vorwarnung zu zu verlinken?

Der erste Link funktioniert für mich nicht, beim zweiten kann ich mir das Bild herunterladen.
elexx ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2017, 13:26   #3
U.R.
Heerführer

 
Benutzerbild von U.R.
 
Registriert seit: Jan 2006
Ort: Niedersachsen
Detektor: der gesiebte Sinn ;-)
Beiträge: 4,831

Bei dem nachfolgenden Link ist auf der CD auch hilfreiches zur Luftbildaufklärung dabei.

http://www.buero-immekus.de/luftbild...aeranlagen.htm



Zum Harz als Festung gibt es ein sehr interessantes Buch:

http://www.bussert-stadeler.de/index...product_id=121

Welchen Bereich des Harzes sehen wir auf dem Luftbild im zweiten Link?

Gruß U.R.
__________________
Der sicherste Weg Geld zu verbrennen ist,......Kohle davon zu kaufen!
U.R. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2017, 15:14   #4
Shakerz
Moderator

 
Benutzerbild von Shakerz
 
Registriert seit: Sep 2005
Ort: Oberpfalz/Bayern
Detektor: Rutus Optima, Quest Q40 + Cors Strike, Whites TREASURE Pro, XP ADX 150 Pro, Teknetics Delta 4000 u. Omega 8000, Deteknix Xpointer, Garrett ProPointer
Beiträge: 3,712

Hallo Gegenwehr!

Bitte die Bilder erst am heimischen PC nachbearbeiten (komprimieren) u. dann hier im Forum direkt hochladen. Bitte keine Links nach Extern einstellen, weil es dabei regelmäßig nur zu Problemen kommt.

Deine eingestellten Links habe ich entfernt.

Ich denke, auch ein komprimiertes Luftbild wird noch gut zu beurteilen sein...


Gruß

S.
__________________
Suche Heiligenanhänger aller Art. Bitte alles anbieten. Danke.
Shakerz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2017, 16:24   #5
Gegenwehr
Themenstarter
Einwanderer

 
Registriert seit: Jul 2017
Ort: Thüringen
Beiträge: 10

Hier nochmal die Bilder komprimiert. Eigentlich hatte ich sich mit eingestellt und auch einen Erläuterungstext zu den links, aber anscheinend ist was schiefgelaufen und der edit ist nicht aktiviert... vielleicht habe ich mich auch verklickt.

Ich persönlich konnte auf den komprimierten Bildern nicht mehr viel erkennen, da die Originalen ja auch einen recht großen Bereich abdecken.

@ U.R.
Die Region im Harz möchte ich gerne vorerst nicht veröffentlichen, weil "Ortsfremde" an bekannteren Stellen in der Nähe häufig auf Granaten und Munitionsdepots stoßen, was schon einige negative Konsequenzen hatte.

Ich habe aber im Kontaktbereich eine aktive Anfrage, vielleicht ist das eine Alternative.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Bild 1komp.jpg‎ (130.1 KB, 196x aufgerufen)
Dateityp: jpg Bild 2komp.jpg‎ (119.9 KB, 180x aufgerufen)
Gegenwehr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2017, 19:07   #6
U.R.
Heerführer

 
Benutzerbild von U.R.
 
Registriert seit: Jan 2006
Ort: Niedersachsen
Detektor: der gesiebte Sinn ;-)
Beiträge: 4,831

Nu erkennt man nichts mehr!

Auf jeden Fall ist da in den Wäldern mächtig was los gewesen.

Gruß U.R.
__________________
Der sicherste Weg Geld zu verbrennen ist,......Kohle davon zu kaufen!
U.R. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2017, 20:56   #7
elexx
Bürger

 
Benutzerbild von elexx
 
Registriert seit: Jan 2007
Ort: Werdau / Westsachsen
Beiträge: 123

Zitat:
Zitat von Gegenwehr Beitrag anzeigen
Ich habe auf den Aufnahmen natürlich nur einige wenige Auffälligkeiten mit Pfeilen markiert. Um alle zu markieren sind es zu viele, wenn es sich denn überhaupt um Truppen handelt. Meine Vermutung hatte ich an 3 o. 4 Stellen angeschrieben, am besten nicht von beeinflussen lassen.

Ich helfe mal mit ein paar Ausschnitten aus dem heute früh heruntergeladenen Bild-2 aus, sonst ist der Thread - obwohl eigentlich interessant - vollkommen für die Katz.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Bild-2-1.jpg‎ (211.9 KB, 188x aufgerufen)
Dateityp: jpg Bild-2-2.jpg‎ (201.8 KB, 148x aufgerufen)
Dateityp: jpg Bild-2-3.jpg‎ (204.0 KB, 129x aufgerufen)
Dateityp: jpg Bild-2-4.jpg‎ (200.4 KB, 68x aufgerufen)
Dateityp: jpg Bild-2-5.jpg‎ (203.9 KB, 81x aufgerufen)
Dateityp: jpg Bild-2-6.jpg‎ (210.0 KB, 93x aufgerufen)
elexx ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2017, 21:01   #8
DericMV
Landesfürst

 
Benutzerbild von DericMV
 
Registriert seit: May 2017
Ort: MV
Beiträge: 956

Saubere Unterstützung elexx

Danke !
DericMV ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2017, 22:13   #9
ghostwriter
Moderator

 
Benutzerbild von ghostwriter
 
Registriert seit: Sep 2003
Ort: Republik Baden
Detektor: Suchnadeln
Beiträge: 8,428

Post

richtig sauber wäre es mit bildquelle!?
__________________

ich lasse mir nicht in meinem gehirn rumwühlen,
ich lasse mir nicht meine kleine show stehlen!?

dr. koch - "1984"
ghostwriter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2017, 22:49   #10
ODAS
Heerführer

 
Benutzerbild von ODAS
 
Registriert seit: Jul 2003
Ort: Niedersachsen
Detektor: Minelab XT70
Beiträge: 2,325

Zitat:
Zitat von Shakerz Beitrag anzeigen
Ich denke, auch ein komprimiertes Luftbild wird noch gut zu beurteilen sein...
Kurz gesagt, nein. Wenn es den ganzen Bereich abdeckt ist die Auflösung viel zu gering um was erkennen zu können. Das wird dann nichts!
Meine Luftbilder haben normal so 11k x 11k Pixel.

Wahrscheinlich müsste man dann je nach Maßstab das Bild in 200m-500m Segmente(bei kleinem Maßstab) teilen. Das sind dann manchmal schöne 12-16 Einzelbilder, ohne groben Zusammenhang. Also brauch man noch ein Übersichtsbild.

Manchmal ist es echt einfacher das extern zu hosten, obwohl ich auch kein Freund von toten Threads bin, weil der externe Dienstleister die Bilder gelöscht hat.

Mal so ein wenig Senf zum Thema...

Gruß
ODAS
ODAS ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:22 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
http://www.schatzsucher.de/Foren/cron.php