Schatzsucher.de  


Zurück   Schatzsucher.de > Schatzsuche > Neueinsteigerfragen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.03.2017, 20:54   #1
Espen
Einwanderer

 
Registriert seit: Mar 2017
Ort: Schleswig-Holstein
Beiträge: 9

Welches Suchgerät

Wolte mir eine Suchgerät zulegen bin jetzt bei Fisher f44 oder f75 oder Whites mx5 hatt einer Erfahrung
Espen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2017, 03:08   #2
Schneewolf
Heerführer

 
Benutzerbild von Schneewolf
 
Registriert seit: Jul 2011
Ort: Süd-Niedersachsen
Detektor: Tesoro Tejon + Cortes
Beiträge: 1,164

Die Frage gab es schon circa 500mal

Wenn du so etwas fragst, kann es dir schnell passieren das dir schwindelig wird, weil du bei 10 Antworten ungefähr 10 verschiedene Meinungen haben wirst.

Am besten du erzählst mal wo du läufst (Wald, Acker, Wiese oder alles) und was du suchen möchtest.
Es gibt Detektoren die für Münzen etc. geeigneter sind wie andere, andererseits gibt es wieder andere die gut für WK 2 Funde sind.

Wenn du meine persönliche Meinung haben möchtest:

Einfache Geräte mit wenig Schnickschnack sind die Suchstöcker von Tesoro. Gerade für jemanden der noch nicht lange in diesem Hobby ist, sind die gut wegen des harten und scharfen Schrottfilters.Wenig Knöpfe, viel Erfolg.

Etwas bessere Erfahrung habe ich mit den Goldenmask4 gemacht.

Ich selber laufe jetzt mit einem XP Goldmaxx Power und würde ihn nicht wieder eintauschen wollen.

Je nachdem wie viel Geld du ausgeben möchtest und was du suchst bzw. wo... am besten ist immer ein guter Allrounder.

Nun hast du Meinung Nummer 1
__________________
Wenn man zwei Stunden lang mit einem Mädchen zusammensitzt, meint man, es wäre eine Minute. Sitzt man jedoch eine Minute auf einem heißen Ofen, meint man, es wären zwei Stunden. Das ist Relativität.

Albert Einstein
Schneewolf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2017, 11:56   #3
Harzhorn
Heerführer

 
Benutzerbild von Harzhorn
 
Registriert seit: Aug 2009
Ort: Harzvorland
Detektor: Garrett ACE 250--XP Deus--Garrett Pin Pointer
Beiträge: 2,876

Obwohl ich mit dem Deus laufe schließe ich mich dem Schneewolf bezüglich des Goldmaxx Power voll an.
__________________
Ich glaubte es wäre ein Abenteuer , aber in Wirklichkeit war es das Leben.......Josef Conrad
Harzhorn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2017, 21:11   #4
Erdspiegel
Heerführer

 
Benutzerbild von Erdspiegel
 
Registriert seit: Jul 2008
Ort: zwischen Schutt & Scherben
Detektor: westpreußische 4 Zinken-Kartoffelharke
Beiträge: 6,465

Der Goldmaxx Power ist aber eher ein spezielles Gerät,als ein Allrounder.
__________________
Erdspiegel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2017, 21:27   #5
Spürhund
Heerführer

 
Benutzerbild von Spürhund
 
Registriert seit: Sep 2006
Ort: Howitown, NRW
Detektor: MD 3009, Minelab Musketeer XS Pro,Quattro MP, Nase
Beiträge: 2,273

Moin !
Siehst du ? Du fragst nach Fisher und Whites und bekommst die Empfehlung für einen Tesoro oder XP.
Wenn du schon die Beiträge unter Detektortechnik - Fisher oder Whites nachgelesen hast musst du wohl auf User warten die Erfahrungen mit den Geräten gemacht haben.

Andere Frage ist - willst du unbedingt eins von den erwähnten Geräten haben ?

Ich kann da nämlich Minelab empfehlen .... ;-)
__________________
Gruß
Hubertus

"Ich habe keine besondere Begabung, sondern bin nur leidenschaftlich neugierig."
Albert Einstein
Spürhund ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2017, 09:00   #6
chabbs
Heerführer

 
Benutzerbild von chabbs
 
Registriert seit: Jul 2007
Ort: ...
Detektor: Deus
Beiträge: 11,314

Die Seben Tiefensonde ist n Kracher.
chabbs ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2017, 10:00   #7
Watzmann
Heerführer

 
Benutzerbild von Watzmann
 
Registriert seit: Nov 2003
Ort: Großherzogtum Baden
Beiträge: 4,543

Zitat:
Zitat von Seneca Beitrag anzeigen
Die Seben Tiefensonde ist n Kracher.
Ja, aber wohl nur, weil man sie vor Wut kräftig auf den Boden krachen lässt um seinen Frust ab zu bauen.
Watzmann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2017, 10:19   #8
chabbs
Heerführer

 
Benutzerbild von chabbs
 
Registriert seit: Jul 2007
Ort: ...
Detektor: Deus
Beiträge: 11,314

Zitat:
Zitat von Watzmann Beitrag anzeigen
Ja, aber wohl nur, weil man sie vor Wut kräftig auf den Boden krachen lässt um seinen Frust ab zu bauen.
Wenn man die Spule abmacht hat man eine prima Sondierstange!
chabbs ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2017, 10:39   #9
Shakerz
Moderator

 
Benutzerbild von Shakerz
 
Registriert seit: Sep 2005
Ort: Oberpfalz/Bayern
Detektor: Rutus Optima, Whites TREASURE Pro, XP ADX 150 Pro, Teknetics Delta 4000 u. Omega 8000, Deteknix Xpointer, Garrett ProPointer
Beiträge: 3,511

Neben dem Suchgebiet u. den persönlich angestrebten Funden ist doch eine der grundlegendsten Fragen, ob der neue Kollege ein analoges od. digitales Gerät haben möchte. Nur mit den Ohren (Signaltöne) suchen od. soll den Augen (Leitwert) auch etwas geboten werden. Einstellung des Gerätes mittels Drehregler od. übersichtlicher Menüführung.

Bei der Vorauswahl des neuen Kollegen, Fisher F44, Teknetics F75 u. Whites MX5 ist nichts dabei, dass nur annähernd an ein Analoggerät erinnert. Das sollte uns auch zu denken geben...


Gruß

S.
__________________
Suche Heiligenanhänger aller Art. Bitte alles anbieten. Danke.
Shakerz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2017, 13:26   #10
Watzmann
Heerführer

 
Benutzerbild von Watzmann
 
Registriert seit: Nov 2003
Ort: Großherzogtum Baden
Beiträge: 4,543

Als MTX Besitzer kann ich zum MX5 in der normalen und in der "Sport" Version nur sagen, dass Kollegen bei amtlichen Prospektionen mit den Geräten auch recht gute Funde gemacht haben.
Und da waren auch DEUS, Goldmaxx,Tesoro,Minelap und was weis ich noch für Geräte vertreten.
(Habe sogar einen kleinen keltischen Potin gefunden, der vom DEUS überlaufen wurde!)
Aber letztendlich spielt die Marke halt auch nicht wirklich eine soooooo große Rolle.
Ab einer bestimmten Preisklasse schenken sich die ganzen verschiedenen Marken im Endergebnis auch nichts mehr.
Dann spielt mehr "Zur rechten Zeit am rechten Ort" und eine Portion Glück eine größere Rolle.
Sollte man nicht außer Acht lassen!

Gruß Daniel

PS.:
Vor allem sollte man sein Detektor richtig kennen lernen!
Es bringt nichts, wenn man z.B. tausenderlei Möglichkeiten zum einstellen hat
und es nicht blickt was einem das Gerät "sagen" möchte.
Watzmann ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:49 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
http://www.schatzsucher.de/Foren/cron.php