Schatzsucher.de  


Zurück   Schatzsucher.de > Theorie & Praxis > Restauration

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.04.2019, 22:34   #1
Niklot
Landesfürst

 
Benutzerbild von Niklot
 
Registriert seit: Mar 2015
Ort: Mecklenburg
Detektor: Seben Tiefenmonster :-)
Beiträge: 910

Destillat oder Kondensat

Das Entsalzen erfolgt bei Eisenfunden bekanntlich mittels destilliertem Wasser.
Beliest man sich nun mal zu diesem "nackten" Wasser, kommt man an dem Begriff Kondensat nicht vorbei.
Das Wasser kondensiert nun also und wird so zum Destillat, welchem einige Inhaltsstoffe fehlen.

Nun zur eigentlichen Frage.
Bei einem Kondenstrockner passiert ja nun nichts anderes wenn die Wäsche darin getrocknet wird. Die Luft wird stark erhitzt, über die Wäsche geblasen und so mittels Wasserdampf gesättigt, welches dann stark abgekühlt wird, sich der Wasserdampf als Kondensat ablegt und in dem dafür vorgesehenen Behälter aufgefangen wird.

Würde dieses so gewonnene Wasser auch dafür geeignet sein, ähnlich wie bei gekauftem dest. Wasser um die Eisenfunde darin zu entsalzen?
__________________
Gruß Niklot
Niklot ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2019, 22:50   #2
ghostwriter
Moderator

 
Benutzerbild von ghostwriter
 
Registriert seit: Sep 2003
Ort: Republik Baden
Detektor: Suchnadeln
Beiträge: 8,708

Post

also ich würde sagen: ja

aber nur der versuch, macht klug!?

bist nicht der erste: http://www.schatzsucher.de/Foren/showthread.php?t=26366
__________________

ich lasse mir nicht in meinem gehirn rumwühlen,
ich lasse mir nicht meine kleine show stehlen!?

dr. koch - "1984"

Geändert von ghostwriter (27.04.2019 um 23:19 Uhr). Grund: zusatz
ghostwriter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2019, 23:42   #3
Spürhund
Heerführer

 
Benutzerbild von Spürhund
 
Registriert seit: Sep 2006
Ort: Howitown, NRW
Detektor: MD 3009, Minelab Musketeer XS Pro,Quattro MP, Nase
Beiträge: 2,778

Na klar geht das :
https://www.hausjournal.net/trockner...liertes-wasser
__________________
Gruß
Hubertus

"Ich habe keine besondere Begabung, sondern bin nur leidenschaftlich neugierig."
Albert Einstein
Spürhund ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2019, 00:08   #4
DericMV
Landesfürst

 
Benutzerbild von DericMV
 
Registriert seit: May 2017
Ort: MV
Beiträge: 992

Niklot, ich habe jetzt nicht genau nachgerechnet ...
aber bei einem 50-Personen-Haushalt, könnte das gewonnene destillierte Wasser aus den Trocknern ... gegenüber den Marktpreisen für zwei Liter destilliertes Wasser aus dem Supermarkt..... zur Entsalzung einer Eisenfibel ... ... sich rechnen....
DericMV ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2019, 06:16   #5
Sir Quickly
Heerführer

 
Benutzerbild von Sir Quickly
 
Registriert seit: Jan 2010
Ort: Rhain-Mein
Detektor: Oculus Rift
Beiträge: 2,445

Es soll Menschen geben, die wollen auch etwas größere "Eisenfibeln" entsalzen.

Außerdem ist das Wegschütten einer bereits vorhandenen Ressource, um selbgie dann in Kanistern wieder heimschleppen zu müssen, an Sinnfreiheit nur schwer zu überbieten und nicht unbedingt eine Frage der Bonität.
Sir Quickly ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2019, 07:08   #6
Niklot
Themenstarter
Landesfürst

 
Benutzerbild von Niklot
 
Registriert seit: Mar 2015
Ort: Mecklenburg
Detektor: Seben Tiefenmonster :-)
Beiträge: 910

Nun ja, dann danke ich für die Antworten und werde das Wasser aus dem sich im Bestand befindlichen Kondenstrockners zukünftig auffangen lassen.
Nicht das jetzt jemand glauben möge, nu schafft er sich son Teil an, um nicht die Kanister schleppen zu müssen, da bin ich noch von der alten Schule, den Einkauf erledigt bei uns die Frau, einschließlich das schleppen der Kisten und Tüten. Da ist man(n) doch froh wenn es nicht ganz so viel zu tragen ist.

Die ersten Teile liegen bereits im Wasser, werde zu gegebener Zeit mal berichten.
__________________
Gruß Niklot
Niklot ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2019, 09:48   #7
Donnerstag
Heerführer

 
Benutzerbild von Donnerstag
 
Registriert seit: Feb 2014
Ort: Pommern
Beiträge: 1,463

Irgendwo hatten wir das Thema hier schon einmal, ich glaube im Z`hang mit Kanonankugeln. Um zur Frage zu kommen ja, für die ersten Durchgänge der Entsalzung halte ich Wasser aus dem Trockner für geeignet, die oder den letzten Wechsel würde ich mit gekauftem Destillat vornehmen.
__________________
Gruß
Dirk


Das Internet ist zum Lebensraum der Dauerbeleidigten geworden, die immer einen Grund finden, anderen irgendetwas vorzuwerfen, um sich selbst moralisch zu erhöhen.

Frei nach Dieter Nuhr
Donnerstag ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2019, 10:36   #8
ghostwriter
Moderator

 
Benutzerbild von ghostwriter
 
Registriert seit: Sep 2003
Ort: Republik Baden
Detektor: Suchnadeln
Beiträge: 8,708

Post

dann ist es das:
http://www.schatzsucher.de/Foren/showthread.php?t=50321

und zu welchem schluss kommen alle themen!?
__________________

ich lasse mir nicht in meinem gehirn rumwühlen,
ich lasse mir nicht meine kleine show stehlen!?

dr. koch - "1984"
ghostwriter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2019, 12:34   #9
Caddy-MVP
Bürger

 
Registriert seit: Oct 2018
Ort: MV
Beiträge: 155

Das Wasser aus dem Trockner kannst du auch zum Gießen deiner Gartenpflanzen nehmen. Vertragen sie besser als zu hartes Leitungswasser.
Caddy-MVP ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2019, 22:04   #10
Eisenknicker
Heerführer

 
Benutzerbild von Eisenknicker
 
Registriert seit: Oct 2015
Ort: NRW
Beiträge: 2,350

"Das Wasser aus dem Trockner kannst du auch zum Gießen deiner Gartenpflanzen nehmen" würde ich auch sagen! Stecke mal deine Finger 1 Minute in das Kondensat des Trockners und 1Minute in gekauftes Destillat. Ich meine da gibt es schon ein Unterschied- nicht nur Dufttechnisch sondern wie deine Finger sich da nach anfüllen. Teste es mal
__________________
Fotowettbewerbgewinner Mai 2018 und Juli 2018
Eisenknicker ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:41 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
http://www.schatzsucher.de/Foren/cron.php