Schatzsucher.de  


Zurück   Schatzsucher.de > Historische Orte > Altbergbau und Höhlenforschung

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.03.2020, 08:56   #1
Deistergeist
Moderator

 
Benutzerbild von Deistergeist
 
Registriert seit: Nov 2002
Ort: Niedersachsen, Barsinghausen
Beiträge: 16,988

Pannschüppe, Weiberarsch und anderes Gezähe

Da ich gerade wortwörtlich drüber gestolpert bin...

https://digit.wdr.de/entries/45511

Große Schaufel, wegen der Form halt auch "Weiberarsch" genannt. Das geringere Gewicht der Kohle erlaubt die Verwendung von solchen großen Schaufeln. Bei Förderung in liegender Haltung verwendet der Bergmann im Deister aber den wesentlich kleineren und eher flachen "Teelöffel".Die Schaufel muss ja auf sehr beschränktem Raum gehandhabt werden... Kurze Stiele finden sich bei beiden Schaufeltypen.

Glückauf!
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Gezähe1.jpg‎ (190.8 KB, 25x aufgerufen)
Dateityp: jpg Gezähe2.jpg‎ (180.7 KB, 17x aufgerufen)
__________________
S. J. Petrow war ein Oberstleutnant a. D. der Sowjetarmee. 1983 verhinderte er das Auslösen eines Atomkriegs.

DER TERMIN Weihnachten 2020 : 27.-29.11.2020
Deistergeist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2020, 15:41   #2
U.R.
Heerführer

 
Benutzerbild von U.R.
 
Registriert seit: Jan 2006
Ort: Niedersachsen
Detektor: der gesiebte Sinn ;-)
Beiträge: 5,306

Dachte immer Bergwerke sind Groß?


Deshalb die kleinen Schaufeln....

https://www.bgr.bund.de/DE/Themen/Sa...cationFile&v=3

Wealdenkohle.....nie gehört?
https://www.sachsenhagen.de/assets/D...teinkohlen.pdf


Neues aus dem Harz:

https://www.lbeg.niedersachsen.de/ak...en-191229.html


Hier das Video dazu:

https://www.youtube.com/watch?v=fiDE...ature=youtu.be

Gruß an Thomas dem Geist im Deister...
__________________
Der sicherste Weg Geld zu verbrennen ist,......Kohle davon zu kaufen!

Geändert von U.R. (13.09.2020 um 15:57 Uhr).
U.R. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2020, 17:13   #3
Limbo52
Bürger

 
Registriert seit: Jun 2020
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 151

Aha! Pannschüppe.
In der Schifffahrt verwendet man auch sehr große Schaufeln um die Kohle dort aus dem Laderaum zu schaufeln, wo der Kran nicht hingreifen kann.
An der Bordwand, wo sich die Kohle zwischen den Spannten aufbaut, und nicht von allein auf den Boden fällt, setzt der Schauermann die Schaufel umgedreht an, und kratzt und pflügt die anstehende Kohle von der Bordwand in den Laderaum. Diesen Arbeitsvorgang nennt der Schauermann "pannen".
Jetzt wird mir klar, woher dieser Ausdruck kommt.
Limbo52 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2020, 21:34   #4
Spürhund
Heerführer

 
Benutzerbild von Spürhund
 
Registriert seit: Sep 2006
Ort: Howitown, NRW
Detektor: MD 3009, Minelab Musketeer XS Pro,Quattro MP, Nase
Beiträge: 2,882

Mein Fehler !
__________________
Gruß
Hubertus

"Ich habe keine besondere Begabung, sondern bin nur leidenschaftlich neugierig."
Albert Einstein
Spürhund ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
füllarbeit, kohlestreb, schaufel, werkzeug

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:56 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
http://www.schatzsucher.de/Foren/cron.php