Schatzsucher.de  


Zurück   Schatzsucher.de > Schatzsuche > Fund-Identifizierung

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.07.2020, 12:03   #11
Xerxes
Heerführer

 
Registriert seit: Mar 2001
Ort: Brandenburg-Preußen
Detektor: Euro Sabre, Compass
Beiträge: 1,202

Eventuell ist es auch nur eine Vogeltränke mit Überlauf....).
Xerxes ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2020, 23:50   #12
Eisenknicker
Themenstarter
Heerführer

 
Benutzerbild von Eisenknicker
 
Registriert seit: Oct 2015
Ort: NRW
Beiträge: 2,727

Mein Garten wird mir unheimlich.

Also Olpe hat nicht reagiert. OK

aber schon wieder so ein komisches Teil gefunden ist "fast" rund.

Draußen liegt noch ein kleiner komischer Stein stück.

Ich bin hier mehr oder weniger hoch gelegen - also kein Bach etc.

Ich denke ich zeige es erstmal der Behörde in meiner Stadt. Die haben vielleicht mehr Interesse ;-)
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Stein.JPG‎
Hits:	132
Größe:	47.5 KB
ID:	329381  
__________________
Fotowettbewerbgewinner Mai 2018 und Juli 2018
Eisenknicker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2020, 01:24   #13
Sir Alottafind
Landesfürst

 
Benutzerbild von Sir Alottafind
 
Registriert seit: Nov 2018
Ort: BY
Beiträge: 938

Hockst Du auf einem alten Siedlungsplatz?
Zeig doch mal den Garten, vor allem die Erde, und vielleicht gar einen Schnitt oder ein Planum; grabst ja eh schon rum ....

Und so kleine auffallend glatte und wohlgeformte Steinchen kenn ich von einem vorgeschichtlichem Siedlungsplatz, wo ich über vierzig Wurzelwürf durchgesiebt hab. Dort dürften solch Stücke auch nicht rumliegen, da der kieselführende Fluss zu weit entfernt ist.
Da reagiert auch keiner auf meine fragenden braunen Augen, bzw. mit Geh, schmeiss weg!. So mir das private Gefühl bleibt, damit könnten vielleicht Tonwaren geglättet oder gestaltet worden sein.
__________________
Wenn Dir das Leben eine Zitrone gibt, mach Limonade draus!
Sir Alottafind ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2020, 01:53   #14
Eisenknicker
Themenstarter
Heerführer

 
Benutzerbild von Eisenknicker
 
Registriert seit: Oct 2015
Ort: NRW
Beiträge: 2,727

Nee meine Kids Graben. Die kleinen Wildschweine. War der Platz des Pools und ich habe geglättet umgegraben und Rasen gesät... Fanden die doof und machten kurz um ein Schlamm Spielplatz draus. Dabei Kamm das kleine Stück in meinen Augen zu Vorschein. Unser eines ist sensibilisiert . Planum können die Profis machen! Ist ja nicht gerade das Reichs Gold -das Planum würde ich dann auch machen
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Scheinerei.jpg‎
Hits:	100
Größe:	206.6 KB
ID:	329383  
__________________
Fotowettbewerbgewinner Mai 2018 und Juli 2018
Eisenknicker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2020, 03:14   #15
Sir Alottafind
Landesfürst

 
Benutzerbild von Sir Alottafind
 
Registriert seit: Nov 2018
Ort: BY
Beiträge: 938

Na super! Erteilst halt den Wildschweinchen einen Tiefergrabauftrag, die freuen sich.
__________________
Wenn Dir das Leben eine Zitrone gibt, mach Limonade draus!
Sir Alottafind ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2020, 08:58   #16
Lucius
Heerführer

 
Benutzerbild von Lucius
 
Registriert seit: Jan 2005
Ort: Annaburg;Sachsen-Anhalt
Detektor: http://www.Rutus.de
Beiträge: 4,399

Zitat:
Zitat von Eisenknicker Beitrag anzeigen
Mein Garten wird mir unheimlich.
Sag doch einfach, dass du nur zu faul zum Umgraben bist.
__________________
ǝʇɥɔıɥɔsǝƃ ɹǝp ǝʇʞılǝɹ

Optimismus ist,bei Gewitter in einer Kupferrüstung auf dem höchsten Berg zu stehen und "Scheiß Götter!!" zu rufen...
Lucius ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2020, 20:23   #17
Cronenwerth
Anwärter

 
Benutzerbild von Cronenwerth
 
Registriert seit: Dec 2011
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 20

Ein Opferstein vielleicht. Bitte mal die Größe angeben.
__________________
Isch honn derrs gesahd!
Cronenwerth ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2020, 14:08   #18
Crysagon
Heerführer

 
Benutzerbild von Crysagon
 
Registriert seit: Jun 2005
Ort: "Throtmanni" So fast as Düörpm
Beiträge: 5,030

Zitat:
Zitat von Cronenwerth Beitrag anzeigen
Ein Opferstein vielleicht. Bitte mal die Größe angeben.
Öhmm...sieht man doch im Eröffnungsposting. Wenn da was geopfert wurde dann aber nur für einen Gott des 12.Ranges
Crysagon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2020, 01:09   #19
ernst1205
Ratsherr

 
Registriert seit: Oct 2010
Ort: OWL
Beiträge: 296

Zitat:
Zitat von Eisenknicker Beitrag anzeigen


Ich bin hier mehr oder weniger hoch gelegen - also kein Bach etc.
Also bei deinem zweiten Bild kann es sich auch um ne Laune der Natur aus der Eiszeit handeln.

Das erste sieht allerdings wirklich bearbeitet aus, Speckstein sollte mit dem Nagel abreibbar sein und sich als Pulver ähnlich weich wie Kreide anfühlen. Ein Mahlstein wird es aber nicht sein.
__________________
Gruß Björn
ernst1205 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2020, 23:12   #20
Eisenknicker
Themenstarter
Heerführer

 
Benutzerbild von Eisenknicker
 
Registriert seit: Oct 2015
Ort: NRW
Beiträge: 2,727

Mit der Dichte Bestimmung habe ich versucht kam aber was komisches raus- lag aber an den Hilfsmitteln! Bringe glaube ich mit zum Weinachtstreffen das Ding und jemand einen ordentlichen Messbecher

Es ist ein weicher Stein aber nicht so weich das ich da was mit dem Finger abrubbeln könnte.
__________________
Fotowettbewerbgewinner Mai 2018 und Juli 2018
Eisenknicker ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:24 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
http://www.schatzsucher.de/Foren/cron.php